Hallo Filmfan, du schaust gerne hier vorbei und möchtest uns unterstützen?
Wenn du bereits Amazon.de Kunde bist, kannst du uns ganz einfach und mit minimalem Aufwand helfen!

Dazu musst du bei deinem nächsten Einkauf die gewünschten Artikel lediglich über unseren Online-Shop in den Warenkorb legen. Der weitere Bestellvorgang findet dann natürlich direkt über Amazon.de statt und ist für dich mit keinerlei Kosten verbunden. Wir erhalten für jeden Einkauf eine kleine Provision und danken dir für deine Unterstützung.

The Incredibles

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      The Incredibles

      Bewertung 2
      1.  
        7 (1) 50%
      2.  
        4 (0) 0%
      3.  
        10 (0) 0%
      4.  
        6 (0) 0%
      5.  
        9 (1) 50%
      6.  
        5 (0) 0%
      7.  
        2 (0) 0%
      8.  
        3 (0) 0%
      9.  
        8 (0) 0%
      10.  
        1 (0) 0%
      so, da ist noch nicht einmal finding nemo in unseren kinos erschienen, u schon gibt es die erste vorschau auf pixars nächsten animations-geniestreich... THE INCREDIBLES

      hier gehts zur preview

      was sagt ihr dazu?
      ANZEIGE
      Das große Krabbeln habe ich leider noch nicht gesehen, aber die outtakes bei Pixar.com dazu sind einfach Hammer! Guck Dir mal die ersten 20 Sekunden an, das ist genial! :D

      Aber der Trailer zu "The Incredibles" ist wirklich schon lustig! :D
      Stadtgeflüster:
      "Pornodarstellerin ist ein sehr anstrengender Beruf. Körperlich, als auch... innerlich."
      (LouLou A. Sia, bei RTL Extra)
      Tipp der Woche:
      Dicke Kinder sind schwerer zu kindnappen - mästet sie!
      Nach sprechenden Spielzeug,tapferen Ameisen,einer Monster-Schrei-Firma und Fischen auf der Suche, kommen nun also auch Superhelden animiert ins Kino.

      Ich finde, die bis jetzt beste Idee von Pixar.

      Die anderen fand ich auch schon super, allerdings hat mir Shrek von der Story her immer etwas besser gefallen.
      Bei Finding Nemo bin ich mir noch nicht so sicher, aber The Incredibles wird bestimmt der Pixar-Oberhammer. :]
      Hier mal meine News zu den Incredibles! Sinngemäß aus dem Englischen übersetzt:

      Ein User von 'AintItCool.com' durfte bereits eine Rohfassung des Findet Nemo-Nachfolger 'The Incredibles' sehen. Die Rohfassung bestand zu 90% aus unfertigen Szenen, aber lest Euch selbst die sinngemäß übersetzte Kritik durch:

      Spoiler enthalten !! Wenn Ihr also noch nichts über die Story oder CHaraktere erfahren wollt, lest es einfach nicht!


      Spoiler anzeigen
      Ich besuchte eine Preview-Vorstellung von Pixar's The Incredibles in Emeryville heute Abend (Ich Glückspilz!).
      Ich weiß nicht genau, was ich Euch darüber erzählen soll, außer die Charaktere und die Story zusammenzufassen, alles, was sich sicherlich im kommenden Jahr noch ändern wird.
      Es war sehr, sehr grob geschnitten; über 90% des Film bestanden aus Storyboards und groben Animationen; es gab nur 2 kurze Shots, die eventuell bereits fertig gestellt waren, aber ich habe wirklich keine Ahnung, ob sie's nun waren oder nicht. Ich werde Euch erzählen, was ich weiß, dann was ich denke.

      Alles fängt mit einem wirklich anstrengenden Tag für Mr. Incredible (Craig T. Nelson) an; Leute überfallen Bänke und randalieren in Gebäuden und er heiratet Elastigirl (Holly Hunter). Der jugendliche Präsident seines Fanclubs taucht mit der Absicht auf Mr. Incredible's Partner zu werden (Der kleine Junge nennt sich selbst Incrediboy), wird aber von Mr. Incredible abgewiesen, da der kleine Junge für ihn nur eine weitere Verantwortung darstellen würde. Der Tag endet ebenso kaum erfreulich: Ein Mann, der sich das Leben nehmen wollte, verklagt Mr. Incredible, weil sich dieser bei der Rettung durch unseren Superhelden eine Rippe gebrochen hat.
      Undankbar und zu dem derzeitigen Zeitpunkt ein Präzedenzfall; Superhelden werden mit Gerichtsprozessen regelrecht bombardiert, wodurch sich die Regierung gezwungen sieht ein Schutzprogramm aufzustellen: So werden Mr. Incredible und Elastigirl in eine unbekannte Vorstadt geschickt, um dort ein normales Leben zu führen und eine Familie aufzuziehen.
      Mr. Incredible, alias Bob Parr, mag sein neues Leben nicht. Er mag es nicht von seinen aggressiven kleinen Boss rumgeschuppst zu werden, aber ebenso wenig mag er das sittenlose Business, mit dem er zu tun hat (er überprüft Versicherungsansprüche). Er erzählt seiner Frau, dass er bowlen geht, so kann er den Polizeiverkehr mit seinem Freund Lucius Best, alias Frozone (Samuel L. Jackson), abhören. Als er eine mysteriöse Einladung erhält, einen intelligenten Abwehrroboter, der auf einer tropischen Insel herumwütet, aufzuhalten, nimmt er das Angebot an, aber er kann seiner Frau Helen nichts von dieser Sache erzählen; sie hat sehr hart dafür gearbeitet das neue Leben aufzubauen und kann die Nostalgie für Helden von ihrem Ehemann nicht ertragen.
      Mr. Incredible besiegt den Roboter, kommt nach Hause und beginnt Kontakt mit den Leuten zu halten, die ihn einstellten. Seine Frau wird misstrauisch als sie eine Haarsträhne des weiblichen Informanten auf den Anziehsachen ihres Mannes findet. Zunächst denkt sie an eine Affäre, dann bemerkt sie allerdings, dass das alte Heldenkostüm ihres Mannes ausgebessert wurde und begreift nun, dass ihr Konkurrent keine andere Frau ist.
      Als Bob für eine erneute "Konferenz" das Haus verlässt, kontaktiert sie die Mode Designerin Edna Mode, alias "E", die einzige, der Bob vertraut hätte die Verbesserungen am Heldenkostüm vorzunehmen. Die Designerin hat nicht nur das Kostüm ihres Mannes repariert, nein, die Gute hat sich ebenso die Freiheit genommen für die ganze Famile neue Heldenkostüme zu entwerfen. Für die ängstliche Violet, die die Kräfte hat sich unsichtbar zu machen und Kraftfelder erzeugen kann, für den wilden Dash (Wer kennt noch den "roten Blitz"? Er kann natürlich schnell laufen) und auch für das Baby Jack Jack, dessen Kräfte immernoch unbekannt sind.
      Helen erfährt von E wie sie Bob finden kann und leit sich von der Regierung einen Jet, um Bob entweder eine Verwarnung zu erteilen oder um ihn zu retten (sie ist sich nicht ganz sicher). Die beiden älteren Geschwister verstecken sich im Jet und finden sich kurz darauf mit ihren Eltern in der Basis von Syndrome wider, der der "Incrediboy" vom Beginn der Geschichte ist. Incrediboy, alias Syndrome, hat im Laufe der Zeit Waffen entwickelt, mit denen er alle Superhelden töten will, weil er damals nicht zu ihnen gehören durfte.
      Syndrom hat vor einen weiteren seiner intelligenten Roboter auf's Festland zu schicken, damit dieser dort für viel Trubel sorgt. Danach will er die Zerstörung des eigenen Roboters inszenieren und somit als Held für die Gesellschaft darstehen - nachdem er die Incredibles getötet hat.
      Er verhält die Incredibles gefangen und verlässt mit ihnen die Insel, um seinen Plan durchzuführen. Die Incredibles entkommen Syndrome und kehren nach San Francisco zurück, um Syndrome's Plan zu vereiteln. Der für Syndrome so gut durchdachte Plan, nimmt allerdings nicht den Verlauf,d en er sich gewünscht hätte, denn der von ihm freigelassene Roboter zerstört instinktiv die Fernbedienung, mit der man diesen hätte deaktivieren können.
      Nun sind die Incredibles und Frozone an der Reihe: Sie müssen das Biest stoppen! In einem spektakulären Kampf besiegen sie den Roboter und kehren in dem Moment nach Hause, in dem Jack Jack von Syndrome entführt wird. Dieser Versuch wird aber von Jack Jack selbst vereitelt. Im Storyboard sah es angeblich so aus als würde das Baby 3 oder 4 Superhelden nacheinfern, eingeschlossen 'The Human Torch' (Ein Feuer-Superheld) und Hulk!
      Am Ende des Tages ist die Bevölkerung den Superhelden wieder freundlich gegenüber und die Regierung erkennt den Wert der Superhelden für die Gesellschaft; die Tage der Anonymität sind vorbei!

      An Humor fehlt es dem neuen Pixar Abendteuer auch in keinster Weise! Ein paar Beispiele:
      In einer Szene will Mr. Incredible ein neues Cape für seinen Anzug, aber E gibt Mr. Incredible fast unendlich viele Beispiele von Superhelden, die in unglaublich ironischen Cape-Unfällen tödlich ums Leben kamen.
      Eine andere, in der Frozone mit seiner Frau diskutiert, ob er sein Superheldenkostüm haben darf, während vor ihrem Fenster der Roboter wüstet.
      Syndrome trifft die gesamte Incredible Familie uns schreit: "Du hast Elastigirl geheiratet...und warst fleißig!"


      :tongue: :D :D :D Freue mich drauf!!
      Stadtgeflüster:
      "Pornodarstellerin ist ein sehr anstrengender Beruf. Körperlich, als auch... innerlich."
      (LouLou A. Sia, bei RTL Extra)
      Tipp der Woche:
      Dicke Kinder sind schwerer zu kindnappen - mästet sie!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Dr@gon“ ()

      Und ein neues Bild zur Familie:
      Bilder
      • 04-incredibles.jpg

        122,56 kB, 587×441, 539 mal angesehen
      Stadtgeflüster:
      "Pornodarstellerin ist ein sehr anstrengender Beruf. Körperlich, als auch... innerlich."
      (LouLou A. Sia, bei RTL Extra)
      Tipp der Woche:
      Dicke Kinder sind schwerer zu kindnappen - mästet sie!
      Der Trailer ist witzig und die CGI mal wieder megeklasse!
      Freue mich auf den Film, aber bis Weihnachten ist es doch noch so lange hin :heulen:

      Hallo Filmfan, du schaust gerne hier vorbei und möchtest uns unterstützen?
      Wenn du bereits Amazon.de Kunde bist, kannst du uns ganz einfach und mit minimalem Aufwand helfen!

      Dazu musst du bei deinem nächsten Einkauf die gewünschten Artikel lediglich über unseren Online-Shop in den Warenkorb legen. Der weitere Bestellvorgang findet dann natürlich direkt über Amazon.de statt und ist für dich mit keinerlei Kosten verbunden. Wir erhalten für jeden Einkauf eine kleine Provision und danken dir für deine Unterstützung.


      "We all float down here."