Dashboard

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Letzte Aktivitäten

  • Benutzer-Avatarbild

    The_Ghost -

    hat auf den Kommentar von Burning zur Nachricht „Amazon Prime Video - Neue Serien- und Filmerscheinungen im Dezember 2018“ geantwortet.

    Antwort (Nachricht)
    Was :uglylol: ​​​​​​​ mach ich dann morgen
  • Benutzer-Avatarbild

    Burning -

    hat die Nachricht „Amazon Prime Video - Neue Serien- und Filmerscheinungen im Dezember 2018“ kommentiert.

    Kommentar (Nachricht)
    Weil wir uns gestern ja darüber unterhalten haben, wollte ich gerade nochmal nachsehen, wann "Hostiles" nun genau erscheint. Tja, und was soll ich sagen? Gar nicht :rotfl: Du solltest es vllt. auch mal anpassen, aber Amazon bringt leider nur den Film "Hostile" von Mathieu Turi. Wer auch immer das sein mag, und was auch immer das für ein Film sein mag :uglylol:
  • Benutzer-Avatarbild

    burtons -

    Hat eine Antwort im Thema Rambo V: Last Blood verfasst.

    Beitrag
    viel wichtiger als der Bogen ist aber immer noch sein Messer, ist ja auch der heimliche Star des Films.
  • Benutzer-Avatarbild

    giovannangelo -

    Hat eine Antwort im Thema The Mandalorian (Star Wars - Live-Action) verfasst.

    Beitrag
    Apollo Creed ist dabei :boxer: ​​​​​​​
  • Benutzer-Avatarbild

    ElMariachi90 -

    Mag den Filmdatenbank-Eintrag Bumblebee.

    Like (Filmdatenbank-Eintrag)
    Erstmalig in der Transformers Reihe überlässt Michael Bay nach fünf Filmen und dem bisherigen Tiefpunkt The Last Knight die Regie einem anderen Regisseur. Im Spin-off Bumblebee, das Storytechnisch 20 Jahre vor dem ersten Transformers im Jahr 1987 spielt, hat Travis Knight (Kubo - Der tapfere Samurai) die Regie übernommen. Für den Animationsfilmregisseur stellt der Roboter-Actionfilm Bumblebee gleichzeitig ein Realfilmdebüt dar. Ob Travis Knight das Schrottreife Franchise retten und das Altmetall Recyceln kann, erklären die folgenden Absätze.
  • Benutzer-Avatarbild

    ElMariachi90 -

    Mag den Beitrag von Origano im Thema Bumblebee - [Transformers Spin-Off] (2018).

    Like (Beitrag)
    Vermutlich der beste der neuen Blockbuster und der einzige den ich leider gestern in der PV verpasst habe. Der wird dann nächste Woche nachgeholt. Freu mich drauf.
  • Benutzer-Avatarbild

    The_Ghost -

    Hat eine Antwort im Thema Skyscraper (Dwayne Johnson, Neve Campbell) verfasst.

    Beitrag
    Zitat von Burning: „"Der Junge hat Asthma, wir müssen ihn sofort hier raus bringen!" - während man mal eben eine Brücke festhält :rotfl:“ :rotfl: :tlol: ​​​​​​​
  • Benutzer-Avatarbild

    Burning -

    Hat eine Antwort im Thema Der Hauptmann (Schwentke) verfasst.

    Beitrag
    Selbst nach einigen Tagen Abstand, ist es noch recht schwer Worte zu Der Hauptmann zu finden. Auf der einen Seite natürlich überaus faszinierend, andererseits allerdings auch mehr als abstoßend und verachtenswert. Der Film zieht einen brutal runter…
  • Benutzer-Avatarbild

    Burning -

    Mag den Beitrag von The_Ghost im Thema Skyscraper (Dwayne Johnson, Neve Campbell).

    Like (Beitrag)
    Sehe ich im großen und ganzen genauso. Skyscraper ist ein unfassbar hohler Film, aber daraus entsteht streckenweise der Unterhaltungsfaktor. Ich könnte in vielen Szenen (Kran, Brücke, Klebeband oder der Showdown) einfach über den Film lachen, sodass…
Schon gewusst…?

Videos aus der Mediathek können mit einem BBCode auch in Forenbeiträge eingebunden werden: [video]VideoID[/video]

Richtig: [video]1[/video]
Falsch: [video]Video1[/video]


Den Code findet ihr ganz einfach, indem ihr in der Mediathek beim jeweiligen Video unten rechts auf den Button "Teilen" klickt.


Umfragen

  • Deine Bewertung für "Der Hauptmann". 1
    1.  
      1/10 (0) 0%
    2.  
      2/10 (0) 0%
    3.  
      3/10 (0) 0%
    4.  
      4/10 (0) 0%
    5.  
      5/10 (0) 0%
    6.  
      6/10 (0) 0%
    7.  
      7/10 (0) 0%
    8.  
      8/10 (1) 100%
    9.  
      9/10 (0) 0%
    10.  
      10/10 (0) 0%
    - von Bavarian

    "Der Hauptmann"


    Jahr: 2018
    Regie: Robert Schwentke
    Genre: Drama
    Land: DE, FR, PO
    Cast: Hubacher, Lau..



    Inhalt:
    Der Hauptmann ist eigentlich gar kein Hauptmann, sondern trägt nur die entsprechende Uniform. Diese bewährte Kostümierung stiehlt Willi Herold (Max Hubacher), ein 19-jähriger Gefreiter, nachdem er im Zweiten Weltkrieg im Emsland nur knapp dem Tod entkommen ist und als Deserteur die Flucht ergreift. Um weiterer Verfolgung zu entgehen, kommt ihm die Offiziersuniform gerade recht. Trotz des falschen Rangs folgt ihm bald eine wachsende Gruppe an verstreuten Soldaten, als der Krieg sich dem Ende neigt und die versprengten Kämpfenden marodierend das Beste aus ihrer Situation herauszuholen versuchen. Schon bald beginnt Willi, seine neu eingenommene Machtposition zu genießen und auszunutzen.

  • Deine Bewertung für "Bumblebee". 1
    1.  
      1/10 (0) 0%
    2.  
      2/10 (0) 0%
    3.  
      3/10 (0) 0%
    4.  
      4/10 (0) 0%
    5.  
      5/10 (0) 0%
    6.  
      6/10 (0) 0%
    7.  
      7/10 (1) 100%
    8.  
      8/10 (0) 0%
    9.  
      9/10 (0) 0%
    10.  
      10/10 (0) 0%
    - von -Makaveli-

    Robert Kirkman (The Walking Dead) schreibt das Spin Off

    comicbookmovie.com/fansites/Jo…AndReviews/news/?a=120801
  • Bewertung für "Mortal Engines: Krieg der Städte" 0
    1.  
      1/10 (0) 0%
    2.  
      2/10 (0) 0%
    3.  
      3/10 (0) 0%
    4.  
      4/10 (0) 0%
    5.  
      5/10 (0) 0%
    6.  
      6/10 (0) 0%
    7.  
      7/10 (0) 0%
    8.  
      8/10 (0) 0%
    9.  
      9/10 (0) 0%
    10.  
      10/10 (0) 0%
    - von Olly

    Mortal Engines

    Laut einer Meldung der neuseeländischen Zeitung Dominion Post entwickelt Peter Jackson die Verfilmung von Mortal Engines, einer Romanreihe von Schriftsteller Philip Reeve. Weta soll angeblich schon zusammen mit Jackson am Design der fahrenden Städte für den ersten Teil arbeiten.

    Inhalt des 1. Buches - Krieg der Städte
    Tom lebt in ferner Zukunft in der fahrenden Stadt London. Die mobilen Städte sind das Erbe einer Apokalypse und bekriegen sich gegenseitig, um das eigene Fortbestehen zu sichern. Tom wird von einem Agenten aus der Stadt hinabgestoßen, überlebt aber. Fortan steht er mit einer jungen Frau, die sich an dem Agenten für ein Verbrechen rächen wollte, im Visier der Bösen.

    >> KLICK <<
  • Bewertung für "Under the Silver Lake" 0
    1.  
      1/10 (0) 0%
    2.  
      2/10 (0) 0%
    3.  
      3/10 (0) 0%
    4.  
      4/10 (0) 0%
    5.  
      5/10 (0) 0%
    6.  
      6/10 (0) 0%
    7.  
      7/10 (0) 0%
    8.  
      8/10 (0) 0%
    9.  
      9/10 (0) 0%
    10.  
      10/10 (0) 0%
    - von Gambit

    Wie der Hollywood Reporter meldet, wird Andrew Garfield im neuen Film von Autor/Regisseur Robert Mitchell ("It Follows") die Hauptrolle übernehmen.

    Obwohl Details noch unter Verschluss gehalten werden, soll der Noir Crime Thriller "Under the Silver Lake" im heutigen Los Angeles spielen.

    Michael De Luca wird mit seiner Produktionsfirma Michael De Luca Productions neben Chris Bender, Jake Weiner und Adele Romanski produzieren. Die Dreharbeiten werden im Ende des Sommers beginnen.
  • Deine Bewertung für "Mogli - Legende des Dschungels". 9
    1.  
      1/10 (0) 0%
    2.  
      2/10 (0) 0%
    3.  
      3/10 (0) 0%
    4.  
      4/10 (0) 0%
    5.  
      5/10 (3) 33%
    6.  
      6/10 (1) 11%
    7.  
      7/10 (2) 22%
    8.  
      8/10 (0) 0%
    9.  
      9/10 (0) 0%
    10.  
      10/10 (3) 33%
    - von Gambit

    Wie der Hollywood Reporter berichtet, hat Warner Bros. für seine Live-Action-Adaption von Rudyard Kipling's "Das Dschungelbuch" einen Regisseur gefunden.

    'Gollum' Darsteller Andy Serkis, der seine Fähigkeiten als Second Unit Director bei der "The Hobbit"-Trilogie unter Beweis stellen konnte, wird die klassische Geschichten vom Waisenjungen Mowgli inszenieren.

    Link(Quelle): comingsoon.net/news/movienews.php?id=116295
  • Deine Bewertung für "Spider-Man: A New Universe". 2
    1.  
      1/10 (0) 0%
    2.  
      2/10 (0) 0%
    3.  
      3/10 (0) 0%
    4.  
      4/10 (0) 0%
    5.  
      5/10 (0) 0%
    6.  
      6/10 (0) 0%
    7.  
      7/10 (2) 100%
    8.  
      8/10 (0) 0%
    9.  
      9/10 (0) 0%
    10.  
      10/10 (0) 0%
    - von GregMcKenna

    Am 20. Juli 2018 soll ein weiterer Spidey-Film rauskommen - aber animiert. Dahinter stecken Phil Lord und Chris Miller ("The Lego Movie"). Sony hat dies gestern auf der Cinemacon angekündigt. Der Film soll zwar mit den anderen Spidey-Filmen im MCU-Zusammenhang stehen, dafür aber auch "unabhängig sein". Wie genau sich dieser Widerspruch aufklärt, wurde noch nicht gesagt.

    Quelle: comicbookmovie.com
  • Bewertung für "Climax" 1
    1.  
      1/10 (0) 0%
    2.  
      2/10 (0) 0%
    3.  
      3/10 (0) 0%
    4.  
      4/10 (0) 0%
    5.  
      5/10 (0) 0%
    6.  
      6/10 (0) 0%
    7.  
      7/10 (0) 0%
    8.  
      8/10 (0) 0%
    9.  
      9/10 (0) 0%
    10.  
      10/10 (1) 100%
    - von Olly

    Climax

    Produktion: FRA 2018
    Genre: Drama / Horror / Musical
    Regie und Drehbuch: Gaspar Noé
    Cast: Sofia Boutella, Romain Guillermic, Souheila Yacoub

    Kinostart FRA: 19. September 2018
    Kinostart GER: tba.





    Bereit für eine neue Dröhnung Gaspar Noé? Na dann, hier ist der internationale Trailer:




    In Cannes gab es den Art Cinema Award für den Ausnahme-Filmemacher.
  • Deine Bewertung für "Peppermint: Angel of Vengeance" ? 0
    1.  
      10/10 (0) 0%
    2.  
      9/10 (0) 0%
    3.  
      8/10 (0) 0%
    4.  
      7/10 (0) 0%
    5.  
      6/10 (0) 0%
    6.  
      5/10 (0) 0%
    7.  
      4/10 (0) 0%
    8.  
      3/10 (0) 0%
    9.  
      2/10 (0) 0%
    10.  
      1/10 (0) 0%
    - von Gambit

    Wie Deadline berichtet, ist Jennifer Garner in Verhandlungen, um in Pierre Morels Action-Film "Peppermint", geschrieben von Chad St. John, die Hauptrolle zu spielen.

    Mit "John Wick" verglichen, folgt der Rache-Thriller einer jungen Frau, die, nachdem ihr Mann und Tochter ermordet wurden, nichts mehr zu verlieren hat. Zehn Jahre später schwört sie allen Beteiligten, Vergeltung.

    Lakeshores Tom Rosenberg, Gary Lucchesi, Richard Wright und Eric Reid werden das Projekt produzieren. STX Entertainment soll den weltweiten Vertrieb übernehmen.
  • Deine Bewertung für "Suspiria". 3
    1.  
      1/10 (0) 0%
    2.  
      2/10 (0) 0%
    3.  
      3/10 (0) 0%
    4.  
      4/10 (0) 0%
    5.  
      5/10 (1) 33%
    6.  
      6/10 (0) 0%
    7.  
      7/10 (1) 33%
    8.  
      8/10 (0) 0%
    9.  
      9/10 (1) 33%
    10.  
      10/10 (0) 0%
    - von Ashes



    Italien: 1977
    Darsteller: Jessica Harper, Stefania Casini, Flavio Bucci
    Regie: Dario argento

    Story
    : Die junge Ballett-Elevin Suzy kommt aus den USA nach München, um dort an einer angesehenen Schule, Tanz zu studieren. Als sie dort ankommt, beobachtet sie noch ein junges Mädchen, das aus der Schule flieht, um dann aber später in der eigenen Wohnung auf mysteriöse Art und Weise ermordet zu werden. Doch auch Suzy kommt die Schule zunehmend merkwürdig vor. Die Lehrerinnen führen ein hartes Regiment, nachts hört man seltsame Geräusche und etwas schleicht nachts durch den provisorischen Schlafsaal. Langsam aber sicher forscht Suzy den merkwürdigen Vorgängen nach und findet heraus, daß das Haus an sich eine unheimliche Geschichte hat und eine dunkle Macht beherbergt.



    Fazit: Argentos Nachfolgefilm von Deep Red is ein wirklich düsterer, beklemmender Horrorfilm. Typische Argento-Merkmale zeichnen diesen Film wider mal aus: Unheimliche Musik, ungewöhnliche Kameraeinstellungen und Farbspielerein. Hin zu kommt die wirklich gruselige Atmosphäre die sogar noch "Deep Red" übertrifft und die Argento typischen blutigen Morde.

    Suspiria ist ein guter Horrorfilm mit dem wahrscheinlich besten Soundtrack der Horror-Szene.
    Wenn das Lied anfängt, krieg ich eine Gänsehaut.
    Der Film ansonsten ist ein typischer Dario Argento-Film, gute Handlung und viel Blut.

    Ich hab die Uncut-Version von Suspiria, finde den Film gut aber gehört bei mir nicht zur 1. Liga.

    Der Film soll auch eine große Fangemeinde haben, ob Ihr diesen Film wohl kennt?
  • Bewertung für "The Christmas Chronicles" 1
    1.  
      1/10 (0) 0%
    2.  
      2/10 (0) 0%
    3.  
      3/10 (0) 0%
    4.  
      4/10 (0) 0%
    5.  
      5/10 (0) 0%
    6.  
      6/10 (0) 0%
    7.  
      7/10 (0) 0%
    8.  
      8/10 (0) 0%
    9.  
      9/10 (1) 100%
    10.  
      10/10 (0) 0%
    - von -Makaveli-

    Es geht um Kate und Teddy Pierce, 2 Geschwister, die an Heiligabend Santa Claus mit der Kamera fotografieren wollen. Nachdem sie Santa bei seiner Ankunft beobachtet haben, schleichen sie sich in seinen Schlitten und verursachen einen Unfall...

    Regie: Clay Kaytis

    Cast: Kurt Russell, Kimberly Williams-Paisley, Olivia Hudson, Lamorne Morris, Judah Lewis, Darby Camp

    Trailer: