• Lightyear

    Unsere Kritik zum Buzz Lightyear-Film

    Lightyear
  • Massive Talent

    Unsere Kritik zum Film, in dem Nicolas Cage zu Nicolas Cage wird

    Massive Talent
  • Joker: Folie à deux

    Lady Gaga könnte wichtige Rolle in "Joker 2" übernehmen

    Joker: Folie à deux
  • Jurassic World: Ein neues Zeitalter

    Unsere Kritik zum großen Trilogie-Abschluss

    Jurassic World: Ein neues Zeitalter
  • The Outlaws

    Unsere Kritik zum mitreißenden Action-Thriller

    The Outlaws
  • Scream 6

    Teil 6 wird der erste "Scream"-Film ohne Franchise-Star Neve Campbell

    Scream 6
  • Black Adam

    Erster langer Trailer zur Comicverfilmung mit Dwayne Johnson

    Black Adam
  • Andor

    Trailer zur neuen Star Wars-Serie auf Disney+

    Andor
  • Thor: Love and Thunder

    Offizieller Trailer zum neusten MCU-Film

    Thor: Love and Thunder
  • Der beste Film aller Zeiten

    Deutscher Trailer zur abgedrehten Komödie mit Antonio Banderas

    Der beste Film aller Zeiten

Dashboard

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Letzte Aktivitäten

  • Benutzer-Avatarbild

    Olly -

    Hat eine Antwort im Thema Sea Fever – Angriff aus der Tiefe (2019) verfasst.

    Beitrag
    Kein amerikanisches action-geladenes Effekt-Kino, sondern ein fast schon melancholisches charakter-gesteuertes Genre-Kino aus Europa flimmerte da gerade über meinen TV. Regisseurin und Autorin Neasa Hardiman treibt auch keine typischen…
  • Benutzer-Avatarbild

    KBBSNT -

    Hat eine Antwort im Thema Stranger Things [Netflix] verfasst.

    Beitrag
    Season 5 writer's room beginnt im August In einem exclusiven Interview, nach Veröffentlichung der zwei finalen Episoden der 4. Staffel, gaben die The Duffer Brothers an, sich aktuell im Urlaub zu befinden. Den ersten seit 3,5 Jahren. Sie gaben auch…
  • Benutzer-Avatarbild

    patri-x -

    Hat eine Antwort im Thema Stranger Things [Netflix] verfasst.

    Beitrag
    @KBBSNT Potenzial, was in den Spoilern steht. Mir fehlt es eindeutig an (Versteckter Text) Ich will wirklich nicht auf Teufel komm raus was kritisieren, aber mir ist in den letzten 2 Folgen leider einiges übel aufgestoßen und ich dachte mir: Da geht…
  • Benutzer-Avatarbild

    KBBSNT -

    Hat eine Antwort im Thema Avatar: The Way Of Water (James Cameron) verfasst.

    Beitrag
    James Cameron kritisiert Kritik an Filmen die länger als die üblichen 2 Stunden gehen Avatar 2 kommt erst in 5 Monaten in die Kinos, doch James Cameron befürchte schon jetzt, dass einige Kritiker die Laufzeit kritisieren werden. Cameron gab in…
  • Benutzer-Avatarbild

    patri-x -

    Mag den Beitrag von Blaze im Thema Morbius.

    Like (Beitrag)
    Nun, ich schrieb, dass die Story etwas Flach war, aber durchaus gebrauchbar war. Der Schurke ging vom Charakter her noch, der seine Wut über die Welt frei ausleben wollte, was man bei ihm schon als Kind sah. Ich war schon mit ein paar FilmFilmen…
  • Benutzer-Avatarbild

    ElMariachi90 -

    Hat eine Antwort im Thema Sea Fever – Angriff aus der Tiefe (2019) verfasst.

    Beitrag
    Sieht tatsächlich nicht schlecht aus. Da schaue ich bei Gelegenheit bestimmt mal rein. Danke für den Hinweis.
  • Benutzer-Avatarbild

    Duchi -

    Mag den Beitrag von Wuchter im Thema Stranger Things [Netflix].

    Like (Beitrag)
    Aufgrund der sehr positiven Stimmung hier zur neuen Staffel bin ich jetzt doch wieder motiviert nochmal von vorne anzufangen. Das ist einfach nötig weil es zuuu lange her ist alles. Starte jetzt mit meinen Rerun :thumbup:
  • Benutzer-Avatarbild

    KBBSNT -

    Mag den Beitrag von GrafSpee im Thema Stranger Things [Netflix].

    Like (Beitrag)
    Habe jetzt erst einmal Folge 8 angesehen, und ich sehe die Folge eher ein wenig als Weichensteller der einem auf das Finale vorbereitet, gleichzeitig schließt man auch ein wenig mit der Vergangenheit von Elf ab. Der Russland Arc bleibt zumindest bisher…
  • Benutzer-Avatarbild

    KBBSNT -

    Mag den Beitrag von Wuchter im Thema Stranger Things [Netflix].

    Like (Beitrag)
    Aufgrund der sehr positiven Stimmung hier zur neuen Staffel bin ich jetzt doch wieder motiviert nochmal von vorne anzufangen. Das ist einfach nötig weil es zuuu lange her ist alles. Starte jetzt mit meinen Rerun :thumbup:
  • Benutzer-Avatarbild

    Wuchter -

    Hat eine Antwort im Thema Stranger Things [Netflix] verfasst.

    Beitrag
    Aufgrund der sehr positiven Stimmung hier zur neuen Staffel bin ich jetzt doch wieder motiviert nochmal von vorne anzufangen. Das ist einfach nötig weil es zuuu lange her ist alles. Starte jetzt mit meinen Rerun :thumbup:
Schon gewusst…?

Ein User kann namentlich in einem Beitrag verlinkt werden, wenn man ein @-Zeichen vor den Namen (ohne Leerzeichen) stellt. So bekommt der User eine Benachrichtigung, die direkt zum Beitrag führt: @Nickname - Bei Nicknamen mit enthaltenen Leerzeichen: @'Nick Name'

Richtig: @Baldur | @'Bavarian Metalhead'
Falsch: @ Baldur | @ Bavarian Metalhead


Umfragen

  • Bewertung für "Dog" 0
    1.  
      1/10 %
    2.  
      2/10 %
    3.  
      3/10 %
    4.  
      4/10 %
    5.  
      5/10 %
    6.  
      6/10 %
    7.  
      7/10 %
    8.  
      8/10 %
    9.  
      9/10 %
    10.  
      10/10 %

    Das Ergebnis ist erst nach Ende der Umfrage sichtbar.

    - von Gambit

    Channing Tatum ist zurück. Und er hat seinen "Dog" mitgebracht.



    Tatum, dessen letzte echte Hauptrolle in Steven Soderbergh's "Logan Lucky" im Jahr 2017 zu sehen war, kehrt nach einer Reihe von Sprechrollen und einigen längeren Gastauftritten endlich wieder ins Rampenlicht zurück. Und was noch mehr ist - er führt Regie!

    "Dog", der im Februar von MGM veröffentlicht wird, ist Tatum's Regiedebüt. Er teilt sich die Aufgaben mit seinem langjährigen kreativen Partner Reid Carolin, für eine Geschichte, die von Carolin und Brett Rodriguez geschrieben wurde.

    Tatum spielt 'Briggs', einen vom Pech verfolgten Army Ranger, der sich bereit erklärt, das Diensttier eines gefallenen Rangers, 'Lulu', zu dessen Beerdigung zu bringen. So beginnt ein verrückter Roadtrip, bei dem 'Briggs' und 'Lulu' voneinander lernen und aneinander wachsen.

  • Bewertung für "Der Spinnenkopf - Spiderhead" 0
    1.  
      1/10 %
    2.  
      2/10 %
    3.  
      3/10 %
    4.  
      4/10 %
    5.  
      5/10 %
    6.  
      6/10 %
    7.  
      7/10 %
    8.  
      8/10 %
    9.  
      9/10 %
    10.  
      10/10 %

    Das Ergebnis ist erst nach Ende der Umfrage sichtbar.

    - von Gambit

    Joseph Kosinski wird nach "Top Gun: Maverick" zum Sci-Fi-Genre zurückkehren und für Netflix die Adaption der Kurzgeschichte "Spiderhead" leiten. Jurnee Smollett, Chris Hemsworth und Miles Teller werden in dem Film, geschrieben von den "Zombieland"/"Deadpool"-Autoren Rhett Reese und Paul Wernick, die Hauptrollen spielen.

    "Spiderhead"
    basiert auf einer Kurzgeschichte von George Saunders, die im New Yorker erschienen ist. Die Verfilmung spielt "in naher Zukunft, wenn Sträflingen die Möglichkeit geboten wird, sich freiwillig als medizinische Versuchspersonen zu melden, in der Hoffnung, ihre Strafen zu verkürzen", und wir folgen einem Gefangenen, der "sich als Testpatient für ein neues Medikament wiederfindet, das in der Lage ist, Gefühle der Liebe zu erzeugen, er beginnt, die Realität seiner Gefühle zu hinterfragen, und macht sich auf, die Wahrheit zu entdecken."

    Link(Quelle): deadline.com/2020/09/chris-hem…seph-kosinski-1234585754/
  • Bewertung für "Der Anruf - All the Old Knives" 0
    1.  
      1/10 %
    2.  
      2/10 %
    3.  
      3/10 %
    4.  
      4/10 %
    5.  
      5/10 %
    6.  
      6/10 %
    7.  
      7/10 %
    8.  
      8/10 %
    9.  
      9/10 %
    10.  
      10/10 %

    Das Ergebnis ist erst nach Ende der Umfrage sichtbar.

    - von -Makaveli-

    Ein Agent versucht herauszufinden, ob seine einstige Lebensgefährtin ein Maulwurf war...

    Regie: Janus Metz Pedersen

    Cast: Chris Pine, Thandiwe Newton, Laurence Fishburne


    Trailer:
  • Bewertung für "The Man from Toronto" 0
    1.  
      1/10 %
    2.  
      2/10 %
    3.  
      3/10 %
    4.  
      4/10 %
    5.  
      5/10 %
    6.  
      6/10 %
    7.  
      7/10 %
    8.  
      8/10 %
    9.  
      9/10 %
    10.  
      10/10 %

    Das Ergebnis ist erst nach Ende der Umfrage sichtbar.

    - von ElMariachi90

    Im Zentrum von The Man from Toronto soll ein weltweit berüchtigter Auftragsmörder stehen, der die titelgebende Bezeichnung trägt, und ein New Yorker Versager, die durch einen Fehler bei einer Airbnb-Buchung verwechselt werden. So muss das ungleiche Paar nun zusammenarbeiten, auch wenn dabei die größere Frage ist, ob sie sich nicht gegenseitig töten.

    Die Hauptrollen sollen Jason Statham (Crank) und Kevin Hart (Ride Along) übernehmen.

    Regie: Patrick Hughes (Killer's Bodyguard)

  • Deine Bewertung für "No Sudden Move". 1
    1.  
      1/10 (0) 0%
    2.  
      2/10 (0) 0%
    3.  
      3/10 (0) 0%
    4.  
      4/10 (0) 0%
    5.  
      5/10 (1) 100%
    6.  
      6/10 (0) 0%
    7.  
      7/10 (0) 0%
    8.  
      8/10 (0) 0%
    9.  
      9/10 (0) 0%
    10.  
      10/10 (0) 0%
    - von Gambit

    Steven Soderbergh hat mit der Produktion seines neuesten Films "No Sudden Move" begonnen, für den der Regisseur einen beachtlichen Cast zusammengetrommelt hat, bestehend u.a. aus Benicio Del Toro, Don Cheadle, David Harbour, Amy Seimetz, Jon Hamm und Ray Liotta.

    Soderbergh
    wird den Crime-Thriller darüber hinaus für HBO Max produzieren.

    Geschriebene von Ed Solomon ("Bill & Ted 3") spielt der Film im Jahr 1955 in Detroit und dreht sich um eine Gruppe von Kleinkriminellen, die angeheuert werden, um ein ihrer Meinung nach einfaches Dokument zu stehlen. Als ihr Plan furchtbar schief geht, führt sie ihre Suche nach dem Auftraggeber - und zu welchem Zweck - durch alle Ränge der rassenzerrissenen, sich schnell verändernden Stadt.

    Link(Quelle): thewrap.com/steven-soderberghs…noah-jupe-brendan-fraser/
  • Deine Bewertung für "Lightyear". 1
    1.  
      1/10 (0) 0%
    2.  
      2/10 (0) 0%
    3.  
      3/10 (0) 0%
    4.  
      4/10 (0) 0%
    5.  
      5/10 (0) 0%
    6.  
      6/10 (0) 0%
    7.  
      7/10 (1) 100%
    8.  
      8/10 (0) 0%
    9.  
      9/10 (0) 0%
    10.  
      10/10 (0) 0%
    - von Pumuckl

    Der zweite neue Pixar-Film, der 2022 erscheinen soll, trägt den Namen Lightyear. Der Film soll die Ursprungsgeschichte von Buzz Lightyear erzählen. Dabei handelt es sich aber nicht um das Spielzeug aus Toy Story 3, sondern um die Figur, auf der das Spielzeug basiert. Lightyear zeigt, wie sich der titelgebende Held von einem Testpiloten zu einem Space Ranger entwickelt.

    Gesprochen wird die Figur dabei in der englischen Originalversion von Chris Evans. Der Darsteller tritt die Nachfolge von Tim Allen an, der Lightyear in allen bisherigen Toy-Story-Produktionen vertonte. Die Regie übernimmt Angus MacLane (Findet Dorie). In die Kinos soll Lightyear im Juni 2022 kommen.

    Quelle: robots-and-dragons.de/news/123…onen-fur-2022-angekundigt

  • Bewertung für "Top Gun: Maverick" 16
    1.  
      1/10 %
    2.  
      2/10 %
    3.  
      3/10 %
    4.  
      4/10 %
    5.  
      5/10 %
    6.  
      6/10 %
    7.  
      7/10 %
    8.  
      8/10 %
    9.  
      9/10 %
    10.  
      10/10 %

    Das Ergebnis ist erst nach Ende der Umfrage sichtbar.

    - von Bübü

    Hab grad aufm pro sieben teletext was interessantes erfahren können...



    Tom bald in "Top Gun" Fortsetzung?

    Tom Cruise wird angeblich wieder in die Rolle des Piloten Pete "Maverick" Mitchell
    schlüpfen. In Hollywood wird derzeit über eine Fortsetzung des Blockbusters
    "Top Gun" nachgedacht. Laut Onlinedienst sagte ein Insider dazu: " Die Idee ist,
    die Geschichte von Maverick 20 Jahre nach dem ersten Film wieder aufzugreifen.
    Er ist immer noch als Ausbilder an der Top Gun Schule, aber dieses Mal sind die Rollen vertauscht. Er muss mit einer eingebildeten neuen Pilotin zurechtkommen. "


    Bin gespannt was noch draus wird, top gun habe ich sehr gerne gesehen. Einer meiner lieblingsfilme sogar. Hm mal sehn wann es mal konkreter wird.
  • Bewertung für Jurassic World: Ein neues Zeitalter 24
    1.  
      10/10 (1) 4%
    2.  
      9/10 (1) 4%
    3.  
      8/10 (2) 8%
    4.  
      7/10 (4) 17%
    5.  
      6/10 (6) 25%
    6.  
      5/10 (3) 13%
    7.  
      4/10 (5) 21%
    8.  
      3/10 (2) 8%
    9.  
      2/10 (0) 0%
    10.  
      1/10 (0) 0%
    - von Gambit

    Neue Trilogie in Arbeit. Regisseur Colin Trevorrow und Steven Spielberg haben Ideen für die nächsten zwei "Jurassic World"-Filme.

    Link(Quelle): Universal Exec Reveals Colin Trevorrow And Steven Spielberg Have Ideas For Next Two ‘Jurassic World’ Movies | IndieWire
  • Deine Bewertung für "Saint Maud". 1
    1.  
      1/10 (0) 0%
    2.  
      2/10 (0) 0%
    3.  
      3/10 (0) 0%
    4.  
      4/10 (0) 0%
    5.  
      5/10 (0) 0%
    6.  
      6/10 (0) 0%
    7.  
      7/10 (1) 100%
    8.  
      8/10 (0) 0%
    9.  
      9/10 (0) 0%
    10.  
      10/10 (0) 0%
    - von Gambit

    A24 hat den ersten Trailer und Release-Termin für das satanisch angehauchte Horrordrama "Saint Maud" heraufbeschworen, das auf ähnlichen Pfaden, wie "The Witch" & "Hereditary" wandelt.



    'Saint Maud' wird als "eine erschreckende und kühne Vision von Glauben, Wahnsinn und Erlösung in einer gefallenen Welt" beschrieben. Darin wird 'Maud', eine frisch gläubige Hospizschwester, besessen davon, die Seele ihrer sterbenden Patientin zu retten – aber finstere Kräfte und ihre eigene sündige Vergangenheit drohen, ihrer heiligen Berufung ein Ende zu setzen.

    Rose Glass' Regiedebüt wird am 7. März 2020 in einer limitierten Auswahl an Kinos zu sehen sein, bevor er später erweitert wird.
  • Deine Bewertung für "Pleasure". 1
    1.  
      1/10 (0) 0%
    2.  
      2/10 (0) 0%
    3.  
      3/10 (0) 0%
    4.  
      4/10 (0) 0%
    5.  
      5/10 (0) 0%
    6.  
      6/10 (0) 0%
    7.  
      7/10 (1) 100%
    8.  
      8/10 (0) 0%
    9.  
      9/10 (0) 0%
    10.  
      10/10 (0) 0%
    - von ElMariachi90

    Im Zentrum von Pleasure steht Linnéa, die ihre schwedische Heimat verlässt, um unter dem Namen Bella Cherry in Los Angeles der nächste große Pornostar zu werden. Auch wenn die ersten Aufträge nicht lange auf sich warten lassen, muss sie feststellen, dass sie den Weg nach oben schafft, wenn sie sich für nichts zu schade ist. Und sie muss sich schon bald die Frage stellen, wie weit sie bereit ist zu gehen.

    Abgesehen von Hauptdarstellerin und Newcomerin Sofia Kappel besteht der Cast fast ausschließlich aus Persönlichkeiten aus der Pornoindustire.

    Regisseurin und Drehbuchautorin Ninja Thyberg adaptierte ihren eigenen gleichnamigen Kurzfilm und feiert mit Pleasure ihr Spielfilmdebüt.

    Pleasure erscheint am 13. Januar 2022 in den deutschen Kinos.



    Deutscher Trailer