ANZEIGE
  • Amazon Prime Video

    Neue Serien- und Filmerscheinungen im Dezember 2020

    Amazon Prime Video
  • Netflix

    Die Neuheiten im Dezember 2020

    Netflix
  • Fatman

    Kinostart abgesagt, ab Anfang Dezember direkt im Heimkino

    Fatman
  • Unhinged

    Unsere Kritik zum Action-Thriller mit Russell Crowe

    Unhinged
  • Battleship Island

    Unsere Kritik zum südkoreanischen Kriegsfilm

    Battleship Island
  • Archive

    Unsere Kritik zum Science Fiction-Drama

    Archive
  • Pieces of a Woman

    Erster Trailer zum schmerzvollen Drama mit Vanessa Kirby

    Pieces of a Woman
  • The Blackout

    Deutscher Trailer zum russischen SciFi-Actioner

    The Blackout
  • Kingdom: Ashin of the North

    Video kündigt Spezial-Episode zur beliebten Zombieserie an

    Kingdom: Ashin of the North
  • Halloween Kills

    Neuer Teaser zur Horror-Fortsetzung

    Halloween Kills

Dashboard

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Letzte Aktivitäten

Schon gewusst…?

Mit einem Trick lässt sich der Editor auch in vollem Umfang auf Android Smartphones und Tablets verwenden:

- Im Browser (Chrome) oben rechts auf die drei Striche klicken - Haken setzen bei "Desktop-Version"

Danach stehen alle gewohnten Funktionen wie etwa Smilies, Textformatierungen, Datei-Upload usw. zur Verfügung.


Umfragen

  • Bewertung für "Sound of Metal". 1
    1.  
      1/10 (0) 0%
    2.  
      2/10 (0) 0%
    3.  
      3/10 (0) 0%
    4.  
      4/10 (0) 0%
    5.  
      5/10 (0) 0%
    6.  
      6/10 (0) 0%
    7.  
      7/10 (0) 0%
    8.  
      8/10 (1) 100%
    9.  
      9/10 (0) 0%
    10.  
      10/10 (0) 0%
    - von freido

    Sound of Metal
    USA 2019

    Regisseur: Darius Marder
    Drehbuch: Darius Marder, Abraham Marder
    Darsteller: Riz Ahmed, Olivia Cooke
    Genre: Drama
    Laufzeit: 130 Minuten
    Release: 20.11. (USA), 4.12. (Prime, nur USA?)

    Trailer:
  • Würdet ihr mitmachen? 18
    1.  
      Ja (17) 94%
    2.  
      Nein (1) 6%
    - von Cassandra

    Ich weiß ich bin etwas spät dran, aber ich wollte mal fragen, wie es denn heuer aussieht und ob ihr in der Quarantäne Zeit und Lust habt für eine Serienwahl.
  • Bewertung für "Peppermint Candy". 1
    1.  
      1/10 (0) 0%
    2.  
      2/10 (0) 0%
    3.  
      3/10 (0) 0%
    4.  
      4/10 (0) 0%
    5.  
      5/10 (0) 0%
    6.  
      6/10 (0) 0%
    7.  
      7/10 (1) 100%
    8.  
      8/10 (0) 0%
    9.  
      9/10 (0) 0%
    10.  
      10/10 (0) 0%
    - von Hainz

    Peppermint Candy
    [kor.Titel: Bakha satang]

    Regie: Lee Chang-Dong
    Cast: Sol Kyung-Gu, Moon So-Ri, Kim Yeo-jin, Koh Seo-hee, Seo Jeong, Park Ji-young, Park, Se-beom, Lee Dae-yeon, Kim Gyeong-Ik
    Produktion: Südkorea, 2000

    INFO: IMDB OFDB Wikipedia

    Inhalt [ofdb]:
    Der Anfang ist das Ende: Ein Enddreißiger begeht Selbstmord auf einer Eisenbahnbrücke nahe Seoul. In sechs Rückblenden erzählt der Film seine Geschichte, die 20 Jahre in die Vergangenheit zurückreicht und wie eine langsame Zugreise vor den Augen des Zuschauers aufgerollt wird...

    Ein kleines Meisterwerk vom Oasis Regisseur Chang-dong Lee! Tolle Regiearbeit, ungewöhnliche Erzählweise und sehr gute Schauspieler, insbesondere der Hauptdarsteller Kyung-gu Sol(Public Enemy) liefert eine Topleistung ab. In Lee Chang-Dong Filmen zeigt er sein ganzes Schauspieltalent. Auch Moon So-Ri, die auch zu Korea's Eliteschauspielern gehört, spielt ihre Rolle sehr gut. Der Film ist mit seinen ca. 130 Minuten Laufzeit nicht gerade kurz, aber ich habe mich keine Minute gelangweilt. Er fesselt von Anfang an und man will wissen, wie es weitergeht. Man will diesen Mann(Sol Kyung-Gu) kennenlernen, wissen wer er war...An dieser Stelle will ich nicht viel verraten.
    Für mich gehört "Peppermint Candy" zu den besten koreanischen Filmen. Da passt einfach alles: Regie, Schauspieler, Handlung.
    Man sollte aber den Film nicht unbedingt sehen, wenn man in einer guten Stimmung ist. Er ist nämlich schwer verdaulich. Ich persönlich habe an dem Film nichts zu bemängeln außer das er ein bisschen zu lang ist, wobei es bei koreanischen Filmen üblich ist.

    10 / 10

  • Bewertung für "Waiting for the Barbarians - Warten auf die Barbaren" 0
    1.  
      1/10 %
    2.  
      2/10 %
    3.  
      3/10 %
    4.  
      4/10 %
    5.  
      5/10 %
    6.  
      6/10 %
    7.  
      7/10 %
    8.  
      8/10 %
    9.  
      9/10 %
    10.  
      10/10 %

    Das Ergebnis ist erst nach Ende der Umfrage sichtbar.

    - von Gambit

    Samuel Goldwyn Films hat laut Deadline erfolgreich die nordamerikanischen Vertriebsrechte für den ersten englischsprachigen Drama-Film des kolumbianischen Regisseurs Ciro Guerra mit dem Titel "Waiting for the Barbarians", basierend auf dem gleichnamigen Roman des Nobelpreisträgers J.M. Coetzee, erworben. Mit den Oscar-Nominierten Johnny Depp und Robert Pattinson ("Good Time") in den Hauptrollen sollte der Film ursprünglich in die Kinos kommen, wurde aber nun für eine digitale Veröffentlichung irgendwann im August dieses Jahres verschoben.

    "Es war eine große Ehre, mit dieser wunderbaren Besetzung und der leidenschaftlichen Crew zusammenzuarbeiten, um das Meisterwerk von J.M. Coet- zee auf die Leinwand zu bringen", sagte Guerra in einer Erklärung. "Es ist eine zeitlose Geschichte, die Bände für unsere heutige Welt spricht, und wir sind sehr glücklich und aufgeregt, sie durch diese Partnerschaft mit Samuel Goldwyn Films endlich einem Publikum in den USA zugänglich zu machen."

    "Waiting for the Barbarians" folgt die Geschichte eines Magistrats einer isolierten Grenzsiedlung an der Grenze eines namenlosen Reiches, der sich auf einen leichten Ruhestand bis zur Ankunft von Colonel Joll freut, dessen Aufgabe es ist, über die Aktivitäten der "Barbaren" und über die Sicherheitslage an der Grenze zu berichten. Joll führt eine Reihe rücksichtsloser Verhöre durch, was den Magistrat dazu veranlasst, seine Loyalität gegenüber dem Imperium in Frage zu stellen.

    Link(Quelle): comingsoon.net/movies/news/113…s-to-johnny-depp-led-film
  • Bewertung für "Code Ava - Trained To Kill" 0
    1.  
      1/10 %
    2.  
      2/10 %
    3.  
      3/10 %
    4.  
      4/10 %
    5.  
      5/10 %
    6.  
      6/10 %
    7.  
      7/10 %
    8.  
      8/10 %
    9.  
      9/10 %
    10.  
      10/10 %

    Das Ergebnis ist erst nach Ende der Umfrage sichtbar.

    - von -Makaveli-

    Jessica Chastain wird die Hauptrolle in einem neuen Actionfilm namens "Ava" die Hauptrolle spielen. Außerdem produziert sie den Film mit. Über den Inhalt ist leider noch nichts bekannt.

    Matthew Newton führt Regie

    comingsoon.net/movies/news/962…oduce-new-action-film-eve
  • Deine Bewertung für Batman: Death In The Family 1
    1.  
      10/10 %
    2.  
      9/10 %
    3.  
      8/10 %
    4.  
      7/10 %
    5.  
      6/10 %
    6.  
      5/10 %
    7.  
      4/10 %
    8.  
      3/10 %
    9.  
      2/10 %
    10.  
      1/10 %

    Das Ergebnis ist erst nach Ende der Umfrage sichtbar.

    - von Gambit

    "DC hat den Trailer zu "Batman: Death In The Family" und eine animierte Adaption der mittlerweile legendären ‘Batman’-Geschichte aus den 80er Jahren veröffentlicht. In einer großen Wendung nimmt DC eine Seite aus Netflix's "Black Mirror" und bietet den Fans ein interaktives Filmerlebnis! "Batman: Death In The Family" lässt die Zuschauer den gefeierten Animationsfilm "Batman: Under the Red Hood" aus dem Jahr 2010 noch einmal erleben. Nur dieses Mal können DC-Fans steuern, wie sich diese Geschichte abspielt."


    Link(Quelle): comicbook.com/dc/news/batman-d…-family-trailer-released/
  • Bewertung für "On the Rocks". 5
    1.  
      1/10 (0) 0%
    2.  
      2/10 (0) 0%
    3.  
      3/10 (0) 0%
    4.  
      4/10 (0) 0%
    5.  
      5/10 (0) 0%
    6.  
      6/10 (1) 20%
    7.  
      7/10 (3) 60%
    8.  
      8/10 (0) 0%
    9.  
      9/10 (1) 20%
    10.  
      10/10 (0) 0%
    - von Belphegor

    On the Rocks

    (Hier war mal ein Bild eingebettet ;( )


    Originaltitel: On the Rocks
    Deutscher Titel: TBA
    Produktionssland: USA
    Studio: A24,
    American Zoetrope
    Erscheinungsjahr: 02.10.2020 (Kino), 23.10.2020 (Apple TV+)
    Originalsprache: Englisch
    Genre: Comedydrama
    Budget: TBA
    Laufzeit: TBA
    Deutsche Freigabe: TBA

    Regie: Sofia Coppola
    Drehbuch: Sofia Coppola
    Produktion:
    Sofia Coppola, Youree Henley, Mitch Glazer, Roman Coppola


    Musik: TBA
    Kamera: TBA
    Schnitt: TBA

    Darsteller:
    Rashida Jones, Bill Murray, Marlon Wayans, Jessica Henwick, Jenny Slate, Barbara Bain

    Handlung:
    Laura (Rashida Jones) hat sich im Hafen der Ehe bisher immer ganz gut aufgehoben gefühlt, doch als ihr Mann Dean (Marlon Wayans) immer öfter Überstunden im Büro zusammen mit der neuen attraktiven Kollegin verbringt, ahnt sie Schlimmstes. Sie wendet sich an den Mann, von dem sie glaubt, er hätte in Sachen Beziehungen den Durchblick: ihr ebenso charmanter wie impulsiver Vater Felix (Bill Murray). Der besteht auch prompt darauf, dem Verdacht nachzugehen. Auf ihren Streifzügen durch das nächtliche New York, bei der sie von schicken Uptown-Partys zu angesagten Downtown-Szenevierteln treiben, stellen Tochter und Vater schnell fest, dass das eigentliche Abenteuer, das sie gemeinsam zu bestehen haben, in ihrer eigenen herausfordernden Beziehung liegt.

    Trailer und Videos:


    Schnittberichte:
    TBA

    Websites:
    apple.com/de/apple-tv-plus/

    ...........................................................................
    Joar viel weiß man bisher nicht aber es könnte in so eine Richtung wie "Lost in Translation" gehen, der ja super Kritiken erhielt. Auf jeden Fall mal dran bleiben!
  • Bewertung für "Greenland" 2
    1.  
      1/10 %
    2.  
      2/10 %
    3.  
      3/10 %
    4.  
      4/10 %
    5.  
      5/10 %
    6.  
      6/10 %
    7.  
      7/10 %
    8.  
      8/10 %
    9.  
      9/10 %
    10.  
      10/10 %

    Das Ergebnis ist erst nach Ende der Umfrage sichtbar.

    - von -Makaveli-

    Der Film soll einer Familie folgen die nach einer katastrophalen Naturkatastrophe ums überleben kämpfen...

    Gerard Butler wird die Hauptrolle spielen


    flickeringmyth.com/2019/02/ger…aster-thriller-greenland/
  • Bewertung für "Grand Isle" 0
    1.  
      1/10 %
    2.  
      2/10 %
    3.  
      3/10 %
    4.  
      4/10 %
    5.  
      5/10 %
    6.  
      6/10 %
    7.  
      7/10 %
    8.  
      8/10 %
    9.  
      9/10 %
    10.  
      10/10 %

    Das Ergebnis ist erst nach Ende der Umfrage sichtbar.

    - von Olly

    Grand Isle

    Nic Cage legt sich noch einmal seinen "Con Air"-Look zu. Im Thriller "Grand Isle" locken Walter (Cage) und seine Frau einen jungen Mann während eines Hurrikans in ihr viktorianischen Zuhause. Der junge Mann ist wegen Mordes angeklagt, aber auch das Ehepaar scheint es faustdick hinter den Ohren zu haben.

    Neben Cage spielen KaDee Strickland und Luke Benward die anderen beiden Hauptrollen. Kelsey Grammar ist in einer Nebenrolle als Polizist zu sehen.

    Regie führt Stephen S. Campanelli. Screen Media Films veröffentlicht den neuen Crazy Cage am 06. Dezember 2019 (im Kino / VoD).



    Quelle: bloody-disgusting.com/movie/35…cane-thriller-grand-isle/
  • Deine Bewertung für Pinocchio 0
    1.  
      10/10 %
    2.  
      9/10 %
    3.  
      8/10 %
    4.  
      7/10 %
    5.  
      6/10 %
    6.  
      5/10 %
    7.  
      4/10 %
    8.  
      3/10 %
    9.  
      2/10 %
    10.  
      1/10 %

    Das Ergebnis ist erst nach Ende der Umfrage sichtbar.

    - von Gambit

    Matteo Garrone ("Gomorrah", "Dogman") wird den Realfilm von 'Pinocchio' leiten, während Oscar-Gewinner Roberto Benigni ("Life Is Beautiful"), Meister 'Geppetto' spielt.

    Link(Quelle): hollywoodreporter.com/news/rob…rrone-s-pinocchio-1155293