ANZEIGE
  • Ad Astra

    Unsere Kritik zum außergewöhnlichen Science-Fiction-Film

    Ad Astra
  • Systemsprenger

    Unsere Kritik zum deutschen Oscaranwärter

    Systemsprenger
  • Hell Fest

    Unsere Kritik zum Festival-Horror

    Hell Fest
  • Kinohighlights im September 2019

    Kinohighlights im September 2019
  • 47 Meters Down: Uncaged

    Unsere Kritik zum Hai-Horror

    47 Meters Down: Uncaged
  • Border

    Unsere Kritik zum außergewöhnlichen Fantasy-Drama aus Schweden

    Border
  • ES Kapitel 2

    Unsere Kritik zur Horror-Fortsetzung

    ES Kapitel 2
  • The Gangster, The Cop, The Devil

    Unsere Kritik zum kompromisslosen Action-Thriller

    The Gangster, The Cop, The Devil
  • The Witch: Subversion

    Unsere Kritik zum blutigen Mystery-Actionfilm

    The Witch: Subversion
  • Parasite

    Parasite - Unsere Kritik zum Cannes-Gewinner

    Parasite

Dashboard

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Letzte Aktivitäten

  • Benutzer-Avatarbild

    Kaibear -

    Hat eine Antwort im Thema Marvel Cinematic Universe (MCU) verfasst.

    Beitrag
    Magneto als Schwarzer... ich glaube da würde eher die Dissonanz zum Fox-Material beim Publikum für Probleme sorgen...
  • Benutzer-Avatarbild

    Kaibear -

    Mag den Beitrag von riggo im Thema Marvel Cinematic Universe (MCU).

    Like (Beitrag)
    Also ohne Wertung, aber wenn man Erik Lehnsherr, ins MCU als schwarzen einbaut wird direkt auch die ganze NS Vergangenheit erübrigen. Macht aufgrund des alters ja noch Sinn. Was ist aber mit seinen beiden Kindern die wir schon im MCU haben?
  • Benutzer-Avatarbild

    Olly -

    Hat eine Antwort im Thema Neill Blomkamp verfasst.

    Beitrag
    :birthday: 40 :birthday: Ob wir von dem nochmal was zu sehen bekommen?! Mal schauen, ob sich der am 15. August angekündigte Horrorfilm auch wieder in Luft auflöst.
  • Benutzer-Avatarbild

    Tarantel -

    Mag den Beitrag von GregMcKenna im Thema Marvel Cinematic Universe (MCU).

    Like (Beitrag)
    An Genoziden ist die Menschheit auch in jüngerer Vergangenheit nicht arm. Also ob Magneto nun schwarz, weiß, Asiate, Franzose, Frau, schwul, oder sonstwas wird - Kevin Feige hat bis jetzt noch jede Figur gut getroffen und behutsam geändert, sodass…
  • Benutzer-Avatarbild

    Black -

    Mag den Beitrag von GregMcKenna im Thema Marvel Cinematic Universe (MCU).

    Like (Beitrag)
    An Genoziden ist die Menschheit auch in jüngerer Vergangenheit nicht arm. Also ob Magneto nun schwarz, weiß, Asiate, Franzose, Frau, schwul, oder sonstwas wird - Kevin Feige hat bis jetzt noch jede Figur gut getroffen und behutsam geändert, sodass…
  • Benutzer-Avatarbild

    Pulpman -

    Mag den Beitrag von Olly im Thema Marvel Cinematic Universe (MCU).

    Like (Beitrag)
    Suchst du für eine Rolle nur einen Weißen, dann bist du ein Rassist. Suchst du hingegen nur nach einem Schwarzen, dann folgst du ethischen Grundsätzen. Ja, irgendwo sind wir mal falsch abgebogen. Ich meine doch, dass man für Rollen Schauspieler (
  • Benutzer-Avatarbild

    GregMcKenna -

    Hat eine Antwort im Thema Marvel Cinematic Universe (MCU) verfasst.

    Beitrag
    An Genoziden ist die Menschheit auch in jüngerer Vergangenheit nicht arm. Also ob Magneto nun schwarz, weiß, Asiate, Franzose, Frau, schwul, oder sonstwas wird - Kevin Feige hat bis jetzt noch jede Figur gut getroffen und behutsam geändert, sodass…
  • Benutzer-Avatarbild

    Tarantel -

    Mag den Beitrag von Olly im Thema Star Wars: Episode I - VI (Episode 1-6).

    Like (Beitrag)
    Das legendäre Stormtrooper-Missgeschick aus "IV" bekommt seine eigene Doku!
    Und zwar dieses hier (Stormtrooper knallt mit Helm gegen die Tür):
    youtube.com/watch?v=Ja4v-qiFvBg Zitat: „Autor, YouTuber und Podcaster Jame Stangroom hat es sich schon seit…
  • Benutzer-Avatarbild

    Alexisonfire8 -

    Mag den Beitrag von Scholleck im Thema Marvel Cinematic Universe (MCU).

    Like (Beitrag)
    Zitat von GregMcKenna: „Genauso wie bei Tony Stark, der auch nicht in Vietnam-Gefangenschaft sondern in Afghanistan-Gefangenschaft war.“ Ich weiß nicht, ob das jetzt so ein passender Vergleich zu Magnetos Vergangenheit ist. Bei Tony Stark ging es…
  • Benutzer-Avatarbild

    Black -

    Hat eine Antwort im Thema Marvel Cinematic Universe (MCU) verfasst.

    Beitrag
    Na ja, bei den diversen Genoziden, die den afrikanischen Kontinent in den letzten Jahrzehnten erschüttert haben, könnte man durchaus Vergleiche herstellen, die Magnetos Hass auf die Menschen unterstützt, obwohl ich nicht glaube, dass Disney es wagen…
Schon gewusst…?

Einzelne Foren und Themen können abonniert werden. Bei abonnierten Themen erhält man automatisch Push-Benachrichtigungen über neue Beiträge. So bleibt man immer auf dem Laufenden.


Umfragen

  • Bewertung für "I am Mother" 1
    1.  
      1/10 (1) 100%
    2.  
      2/10 (0) 0%
    3.  
      3/10 (0) 0%
    4.  
      4/10 (0) 0%
    5.  
      5/10 (0) 0%
    6.  
      6/10 (0) 0%
    7.  
      7/10 (0) 0%
    8.  
      8/10 (0) 0%
    9.  
      9/10 (0) 0%
    10.  
      10/10 (0) 0%
    - von -Makaveli-

    Es geht um eine neue Generation von Menschen, die von Mother (ein Roboter, der dazu bestimmt ist, die Erde nach der Vernichtung der Menschheit neu zu bevölkern) aufgezogen werden. Als plötzlich eine blutüberströmte Frau auftaucht, gerät ihre Welt völlig aus den Fugen..

    Regie: Grant Sputore

    Cast: Clara Rugaard, Hilary Swank


    filmstarts.de/nachrichten/18515149.html#
  • Bewertung für "Die Agentin - The Operative" 1
    1.  
      1/10 (1) 100%
    2.  
      2/10 (0) 0%
    3.  
      3/10 (0) 0%
    4.  
      4/10 (0) 0%
    5.  
      5/10 (0) 0%
    6.  
      6/10 (0) 0%
    7.  
      7/10 (0) 0%
    8.  
      8/10 (0) 0%
    9.  
      9/10 (0) 0%
    10.  
      10/10 (0) 0%
    - von -Makaveli-

    Es geht um Rachel einer Spionin aus Israels gefürchtetem Geheimdienst Mossad, die spurlos verschwindet, als sie an der Beerdigung ihres Vaters teilnimmt. Der einzige Hinweis auf ihren Aufenthaltsort ist ein kryptischer Anruf, an ihren ehemaligen Führer Thomas....

    Cast. Diane Kruger, Martin Freeman

    Regie: Yuval Adler

    comingsoon.net/movies/news/943…e-kruger-in-the-operative
  • Bewertung für "Nomis - Die Nacht des Jägers" 0
    1.  
      1/10 (0) 0%
    2.  
      2/10 (0) 0%
    3.  
      3/10 (0) 0%
    4.  
      4/10 (0) 0%
    5.  
      5/10 (0) 0%
    6.  
      6/10 (0) 0%
    7.  
      7/10 (0) 0%
    8.  
      8/10 (0) 0%
    9.  
      9/10 (0) 0%
    10.  
      10/10 (0) 0%
    - von -Makaveli-

    Der Film handelt von einer Polizei-Einheit, die einen Online-Kriminellen wegen Kinderpornographie festnehmen kann. Erst dann erkennt das Team, dass viel mehr hinter den Machenschaften des Verbrechers steckt, als zuvor angenommen...

    Regie: David Raymond

    Cast: Ben Kingsley, Henry Cavill, Alexandra Daddario, Stanley Tucci, Nathan Fillion, Minka Kelly, Brendan Fletcher, Mpho Koaho


    filmstarts.de/nachrichten/18511024.html
  • Deine Bewertung für "ES: Kapitel 2". 19
    1.  
      1/10 (0) 0%
    2.  
      2/10 (0) 0%
    3.  
      3/10 (1) 5%
    4.  
      4/10 (0) 0%
    5.  
      5/10 (3) 16%
    6.  
      6/10 (1) 5%
    7.  
      7/10 (6) 32%
    8.  
      8/10 (6) 32%
    9.  
      9/10 (0) 0%
    10.  
      10/10 (2) 11%
    - von -Makaveli-

    Thread zum 2. Teil der "Es" Neuverfilmung, welcher 2019 erscheinen soll.
  • Deine Bewertung für "A Toy Story: Alles hört auf kein Kommando". 5
    1.  
      1/10 (0) 0%
    2.  
      2/10 (0) 0%
    3.  
      3/10 (0) 0%
    4.  
      4/10 (0) 0%
    5.  
      5/10 (0) 0%
    6.  
      6/10 (0) 0%
    7.  
      7/10 (2) 40%
    8.  
      8/10 (1) 20%
    9.  
      9/10 (2) 40%
    10.  
      10/10 (0) 0%
    - von goodspeed

    Jetzt ist es doch geschehen, nach dem Lee Unkrich an der Deutschland-Premiere von Toy Story 3 noch bestätigte, dass definitiv kein weiterer Kinofilm folgen solle (abgesehen von dem Kurzfilm Toy Story Hawaiian Vacation), strafte nun Tom Hanks ihn der Lüge. Denn nun ist es offiziell: TOY STORY 4 BEFINDET SICH BEREITS IN PRODUKTION!

    Genauere Informationen fehlen noch, doch ist davon auszugehen, dass Toy Story 4 den noch freien Slot im Frühjahr 2013 übernehmen wird, nach dem bereits ein anderes, noch namenloses Pixarprojekt angekündigt wurde, das im November starten soll (Unbetiteltes Pixarprojekt (2013)).

    Quelle: slashfilm.com/sequel-bits-tom-…ed%3A+slashfilm+(%2FFilm)

    -----

    Ich reagiere wie bei der Ankündigung des dritten Teils: :headbash: :headbash:
    Jetzt aber zurecht, denn besser, runder und emotionaler als mit dem letzten Teil lässt sich eine Filmereihe nicht abschließen.
  • Deine Bewertung für "Parasite". 1
    1.  
      1/10 (0) 0%
    2.  
      2/10 (0) 0%
    3.  
      3/10 (0) 0%
    4.  
      4/10 (0) 0%
    5.  
      5/10 (0) 0%
    6.  
      6/10 (0) 0%
    7.  
      7/10 (0) 0%
    8.  
      8/10 (0) 0%
    9.  
      9/10 (1) 100%
    10.  
      10/10 (0) 0%
    - von ElMariachi90

    Nachdem Regisseur Bong Joon-ho mit der Netflix-Produktion Okja und dem SciFi-Film Snowpiercer international tätig und auch erfolgreich war, drehte er nach etwa zehn Jahren mit Parasite wieder einen rein koreanischen Film. Hierfür konnte er unter anderem Schauspielgröße Song Kang-ho gewinnen, mit dem er nach Memories of Murder, The Host und Snowpiercer bereits zum vierten Mal zusammenarbeitet. Darüber hinaus dreht Choi Woo-sik nach Okja zum zweiten Mal mit Regisseur Bong. Einigen wird Choi durch seinen Part als junger Baseball-Spieler Yong-guk aus dem Zombie-Spektakel Train to Busan bekannt sein. In weiteren Rollen werden unter anderem noch Park So-dam (The Priests, Das Internat), Lee Sun-kyun (Paju, R-Point) und Jo Yeo-jeong (Die Konkubine, The Target) zu sehen sein.

    Über den Inhalt von Parasite ist noch nicht viel bekannt, allerdings beschreibt Bong Joon-ho seinen kommenden Film mehr als ein Familiendrama, als einen Horror- oder Science Fiction-Film. Ähnliches sagte er auch über seinen Monsterfilm The Host damals, in dessen Mittelpunkt weniger das Monster und mehr eine Familientragödie stand, was ein Faktor für die hohe Qualität des Films war.

    Ein deutscher Veröffentlichungstermin für das Werk ist noch nicht bekannt, jedoch hat sich Koch Films bereits die Vertriebsrechte für Deutschland gesichert. In Südkorea wird er Film im Mai in den Kinos starten.
  • Bewertung für "Killerman" 0
    1.  
      1/10 (0) 0%
    2.  
      2/10 (0) 0%
    3.  
      3/10 (0) 0%
    4.  
      4/10 (0) 0%
    5.  
      5/10 (0) 0%
    6.  
      6/10 (0) 0%
    7.  
      7/10 (0) 0%
    8.  
      8/10 (0) 0%
    9.  
      9/10 (0) 0%
    10.  
      10/10 (0) 0%
    - von -Makaveli-

    Moe (Liam Hemsworth) verdient sein Geld als Geldwäscher. Doch dann läuft ein geplanter Deal gehörig aus dem Ruder und infolge dessen erleidet er einen Gedächtnisverlust...

    Regie: Malik Bader

    Cast: Liam Hemsworth, Emory Cohen, Diane Guerrero


    Trailer:
  • Deine Bewertung für "Crawl". 2
    1.  
      1/10 (0) 0%
    2.  
      2/10 (0) 0%
    3.  
      3/10 (0) 0%
    4.  
      4/10 (0) 0%
    5.  
      5/10 (0) 0%
    6.  
      6/10 (1) 50%
    7.  
      7/10 (0) 0%
    8.  
      8/10 (0) 0%
    9.  
      9/10 (0) 0%
    10.  
      10/10 (1) 50%
    - von Olly

    Crawl

    Horror-Spezialist Alexandre Aja ("High Tension", "Piranha 3D") dreht einen Film über eine Frau, welche nach einem Hurrikane in einem Haus gefangen ist und es plötzlich auch noch mit Alligatoren zu tun bekommt. Der "Tanz der Teufel"-Entfessler Sam Raimi produziert. Paramount ist das Major-Studio dahinter. Nach "A Quiet Place" scheinen sie Blut geleckt zu haben.

    Quelle: Crawl - Alligator-Horror von Sam Raimi und Alexandre Aja kommt - MOVIE-INFOS

    Juhuu, endlich ein neuer Film von Aja. Juhuu, endlich wieder eine interessante Produktion von Sam Raimi. Und juhuu, Alligatoren!
  • Deine Bewertung für "Once Upon a Time in Hollywood". 17
    1.  
      1/10 (0) 0%
    2.  
      2/10 (0) 0%
    3.  
      3/10 (0) 0%
    4.  
      4/10 (3) 18%
    5.  
      5/10 (1) 6%
    6.  
      6/10 (0) 0%
    7.  
      7/10 (3) 18%
    8.  
      8/10 (1) 6%
    9.  
      9/10 (3) 18%
    10.  
      10/10 (6) 35%
    - von Wucki

    Once Upon a Time in Hollywood


    Regie: Quentin Tarantino
    Drehbuch: Quentin Tarantino
    Darsteller:
    Brad Pitt, Leonardo DiCaprio, Margot Robbie, Al Pacino, Bruce Dern, Tim Roth, Kurt Russell, Michael Madsen, Damian Lewis, Luke Perry, Emile Hirsch, Dakota Fanning, Clifton Collins Jr, Keith Jefferson, Nicholas Hammond, James Marsden, Scoot McNairy, Samantha Robinson, Lena Dunham
    Genre: Crime, Drama, Comedy
    Laufzeit: tba
    Kinostart: 15. August (DEU), 26. Juli (US)
    IMDB: Klick
    Metacritic: Klick
    Inhalt:
    Im Los Angeles der 1960er Jahre versuchen ein abgehalfterter TV-Westernstar und dessen Stuntdouble in der Filmbranche Fuß zu fassen, während die Morde der Anhänger von Sektenführer Charles Manson die Stadt erschüttern.

    Quellen: HollywoodReporter, ThePlaylist
  • Bewertung für "The Kid - Pfad der Gesetzlosen" 0
    1.  
      1/10 (0) 0%
    2.  
      2/10 (0) 0%
    3.  
      3/10 (0) 0%
    4.  
      4/10 (0) 0%
    5.  
      5/10 (0) 0%
    6.  
      6/10 (0) 0%
    7.  
      7/10 (0) 0%
    8.  
      8/10 (0) 0%
    9.  
      9/10 (0) 0%
    10.  
      10/10 (0) 0%
    - von -Makaveli-

    Dane DeHaan wird zum Revolverhelden Billy The Kid.

    Ethan Hawke ist auch dabei. Vincent D'Onofrio führt Regie.

    Cast: Dane DeHaan, Ethan Hawke, Chris Pratt

    Regie: Vincent D'Onofrio


    filmstarts.de/nachrichten/18513560.html