ANZEIGE
  • Halloween Kills

    Unsere Kritik zur Fortsetzung des Erfolgshorrors

    Halloween Kills
  • The Batman

    Bildgewaltiger neuer Trailer zu Neuinterpretation

    The Batman
  • Encanto

    Trailer zum hinreißenden neuen Disney-Film

    Encanto
  • The Last Duel

    Unsere Kritik zum bildgewaltigen Ritter-Epos von Ridley Scott

    The Last Duel
  • Nicht schon wieder allein zu Haus

    Erster Trailer zur "Kevin - Allein zu Haus"-Neuauflage

    Nicht schon wieder allein zu Haus
  • Eternals

    Laufzeit der Comicverfilmung des MCU bekannt

    Eternals
  • Scream

    Der erste Trailer zum 5. Teil der Kultreihe ist da

    Scream
  • Resident Evil: Welcome to Raccoon City

    Der erste Trailer zum Reboot ist da

    Resident Evil: Welcome to Raccoon City
  • Hinterland

    Düsterer Trailer zum österreichischen Psycho-Thriller

    Hinterland
  • Keine Zeit zu Sterben

    Unsere Kritik zum letzten "James Bond"-Film mit Daniel Craig

    Keine Zeit zu Sterben

Dashboard

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Letzte Aktivitäten

  • Benutzer-Avatarbild

    KBBSNT -

    Hat eine Antwort im Thema There’s Someone Inside Your House (James Wan, Netflix) verfasst.

    Beitrag
    Zitat von GrafSpee: „Ich habe mich hier irgendwie gelangweilt, der Film war bis auf die recht guten Kills recht inhaltsleer und da alle Charaktere ziemlich austauschbar sind war es einem auch egal ob da jemand stirbt. Dazu war es auch wieder recht…
  • Benutzer-Avatarbild

    GrafSpee -

    Hat eine Antwort im Thema There’s Someone Inside Your House (James Wan, Netflix) verfasst.

    Beitrag
    Ich habe mich hier irgendwie gelangweilt, der Film war bis auf die recht guten Kills recht inhaltsleer und da alle Charaktere ziemlich austauschbar sind war es einem auch egal ob da jemand stirbt. Dazu war es auch wieder recht offensichtlich wer hier mal…
  • Benutzer-Avatarbild

    Burning -

    Hat eine Antwort im Thema Zuletzt gesehener koreanischer Film verfasst.

    Beitrag
    Tunnel Ein durchaus interessantes Thema, dem sich die Koreaner hier annehmen. Über weite Strecken weiß Tunnel auch durchaus zu gefallen, hat dann aber doch an einigen Stellen mit der Qualität zu kämpfen. Richtig gut ist jedenfalls die…
  • Benutzer-Avatarbild

    The Fiend -

    Mag den Beitrag von GregMcKenna im Thema Indiana Jones 5.

    Like (Beitrag)
    Ist Indy nicht linksgrünversiffte woke- und Antifa-Propaganda? Ich meine … ein Wissenschaftler verprügelt Vertreter alternativer Denkrichtungen …
  • Benutzer-Avatarbild
    @Data Schaue Dir doch nochmals alle Bonds in Ruhe an :popcorn: um Daniels Abschluss/Reihe mit Gut zu bewerten. Und dann verstehst Du auch, warum Connery und Moore, die heutige Figur nicht gefallen würde. @giovannangelo Batista "Scheisse" :grins: Der Beisser…
  • Benutzer-Avatarbild

    KBBSNT -

    Hat eine Antwort im Thema There’s Someone Inside Your House (James Wan, Netflix) verfasst.

    Beitrag
    Heute Abend geschaut. War ganz nett, besser als erwartet. Nen Standard-Slasher, ohne große Story, mit recht soliden Kills und ner flachen, recht unspektakulären Auflösung. Hat mir trotzdem irgendwie gefallen, auch weil man nicht so übertrieben hat…
  • Benutzer-Avatarbild

    The Fiend -

    Mag den Beitrag von GregMcKenna im Thema Bundestagswahl 2021.

    Like (Beitrag)
    Zitat von The Fiend: „Ich kann diese ständige „Linkskategorisierung“ nicht mehr lesen… alles was CDU, AfD und Konsortien nicht passt, ist „links“…“ Das ist die Übernahme eines Narrativs von US-Thinktanks, die auch die Republikaner…
  • Benutzer-Avatarbild

    mcclane -

    Mag den Beitrag von Scholleck im Thema Indiana Jones 5.

    Like (Beitrag)
    (Versteckter Text)
  • Benutzer-Avatarbild

    Matze -

    Mag den Beitrag von Snow im Thema Indiana Jones 5.

    Like (Beitrag)
    Zitat von Pepe Nietnagel: „Was spricht jetzt eigentlich für den Film?“ 1. Harrison Ford 2. James Mangold ( Regie ) [ Cop Land; Le Mans 66; Walk the Line ] 3. Jez Butterworth und John-Henry Butterworth ( Drehbuch ) [ Edge of Tomorrow; Le Mans 66; James…
  • Benutzer-Avatarbild

    Herbert West -

    Mag den Beitrag von Payback im Thema Bundesliga.

    Like (Beitrag)
    Wir Kölner müssen erst mal nächste Woche das 5 :0 aus Hoffenheim resozialisieren und Vizekusen putzen und danach auch gerne die Dortmunder eine Woche später in die Schranken weisen . Alles schon mal dagewesen und das sogar unter schlechteren…
Schon gewusst…?

Einzelne Foren und Themen können abonniert werden. Bei abonnierten Themen erhält man automatisch Push-Benachrichtigungen über neue Beiträge. So bleibt man immer auf dem Laufenden.


Umfragen

  • Deine Bewertung für The Ice Road 0
    1.  
      10/10 %
    2.  
      9/10 %
    3.  
      8/10 %
    4.  
      7/10 %
    5.  
      6/10 %
    6.  
      5/10 %
    7.  
      4/10 %
    8.  
      3/10 %
    9.  
      2/10 %
    10.  
      1/10 %

    Das Ergebnis ist erst nach Ende der Umfrage sichtbar.

    - von Gambit

    Liam Neeson wird wie Deadline berichtet im Action-Abenteuerfilm "The Ice Road," von Jonathan Hensleigh ("The Punisher") geschrieben und inszeniert, die Hauptrolle spielen. CODE Entertainment und Envision Media Arts unterstützen die Produktion, die Mitte Januar beginnen soll.

    Neeson verkörpert einen 'Big-Rig' Ice Road-Trucker, der nach dem Zusammenbruch einer abgelegenen Diamantenmine in den nördlichsten Regionen Kanadas eine unmögliche Rettungsmission über einem gefrorenen Ozean leiten muss, um die gefangenen Bergleute zu retten. Mit auftauendem Wasser und einem gewaltigen Sturm kämpfend, entdecken sie, dass die wahre Bedrohung eine ist, die sie nie kommen sahen
  • Deine Bewertung für "Riders of Justice - Helden der Wahrscheinlichkeit". 2
    1.  
      1/10 (0) 0%
    2.  
      2/10 (0) 0%
    3.  
      3/10 (0) 0%
    4.  
      4/10 (0) 0%
    5.  
      5/10 (0) 0%
    6.  
      6/10 (0) 0%
    7.  
      7/10 (0) 0%
    8.  
      8/10 (2) 100%
    9.  
      9/10 (0) 0%
    10.  
      10/10 (0) 0%
    - von ElMariachi90

    Dieses Mal steht ein heimgekehrter Soldat, ein Hacker und zwei Mathematiker im Mittelpunkt, die ein dramatisches Ereignis zusammenführt. Als die Frau des Offiziers Markus verstirbt, bewältigt er seine Trauer in erster Linie mit Stille und Bier. Nebenbei versucht er noch seine Teenager-Tochter zu erziehen. Als jedoch drei auf Zahlen fixierte merkwürdige Gestalten vor seiner Tür stehen und ihm klarmachen, dass seine Frau aller Wahrscheinlichkeit nach, nicht durch einen Unfall gestorben ist, versucht Markus gemeinsam mit den beiden Mathematikern und dem Hacker der Wahrheit auf den Grund zu kommen.

    Regie: Anders Thomas Jensen (Adams Äpfel)
    Darsteller: Mads Mikkelsen, Nikolaj Lie Kaas, Nicolas Bro

    Kinostart: noch unbekannt

  • Bewertung für "The Last Duel" 4
    1.  
      1/10 (0) 0%
    2.  
      2/10 (0) 0%
    3.  
      3/10 (0) 0%
    4.  
      4/10 (0) 0%
    5.  
      5/10 (0) 0%
    6.  
      6/10 (0) 0%
    7.  
      7/10 (1) 25%
    8.  
      8/10 (3) 75%
    9.  
      9/10 (0) 0%
    10.  
      10/10 (0) 0%
    - von Van Nistelrooy

    Wie die amerikanischen Kollegen der 'Variety' berichten, wird Martin Scorsese ("The Departed") das Mittelalterliche Epos The Last Duel: A True Story of Crime, Scandal and Trial by Combat in Medieval France produzieren und eventuell sogar selbst inszenieren. Der Film basiert auf dem gleichnamigen Roman von Eric Jager. Dies wird der erste Film, der unter dem neuem Deal zwischen 'Paramount' und dem Regisseur gedreht wird. Allerdings werden noch einige Tage ins Land ziehen bis das Projekt realisiert wird, momentan ist der Filmemacher nämlich mit einer Dokumentation über die 'Rolling Stones' beschäftigt.

    Eric Jager erzählt eine wahre Begebenheit, deren Einzelheiten sich in mittelalterlichen Chroniken und Gerichtsakten nachlesen lassen. Es ist eine Geschichte der Grausamkeit, des Aberglaubens, der Tapferkeit und der Liebe. Es ist die Geschichte des Ritters Jean de Carrouges und seiner Frau - und es ist die Geschichte des Jacques Le Gris, der angeklagt ist, de Carrouges Gattin vergewaltigt zu haben. Der jugendliche König von Frankreich will den Fall durch ein Gottesurteil, den letzten obrigkeitlich verordneten Zweikampf auf Leben und Tod entscheiden lassen. Stirbt Jean de Carrouges, so gilt seine Frau als Lügnerin und wird hingerichtet.
  • Bewertung für "James Bond - Die Another Day (Stirb an einem anderen Tag)" 0
    1.  
      1/10 %
    2.  
      2/10 %
    3.  
      3/10 %
    4.  
      4/10 %
    5.  
      5/10 %
    6.  
      6/10 %
    7.  
      7/10 %
    8.  
      8/10 %
    9.  
      9/10 %
    10.  
      10/10 %

    Das Ergebnis ist erst nach Ende der Umfrage sichtbar.

    - von Wolverine

    Kann mir jemand vielleicht sagen warum die Die another Day DvD eine FSK 12 hat obwohl der Kinofilme eine FSK 16 hatte?

    Die DVD ist genial, ich habe sie schon seit letzter Woche und kann sie jedem empfehlen. Besonders das Zusatzmaterial ist sehr lobenswert! :tongue:
  • Bewertung für "James Bond – Im Angesicht des Todes" 1
    1.  
      1/10 %
    2.  
      2/10 %
    3.  
      3/10 %
    4.  
      4/10 %
    5.  
      5/10 %
    6.  
      6/10 %
    7.  
      7/10 %
    8.  
      8/10 %
    9.  
      9/10 %
    10.  
      10/10 %

    Das Ergebnis ist erst nach Ende der Umfrage sichtbar.

    - von -Makaveli-

    007 wird dieses mal auf den französischen Großindustriellen Max Zorin angesetzt...

    Regie: John Glen

    Cast: Roger Moore, Christopher Walken, Tanya Roberts

    Erscheinungsjahr: 1985
  • Bewertung für "The Guilty" 3
    1.  
      1/10 %
    2.  
      2/10 %
    3.  
      3/10 %
    4.  
      4/10 %
    5.  
      5/10 %
    6.  
      6/10 %
    7.  
      7/10 %
    8.  
      8/10 %
    9.  
      9/10 %
    10.  
      10/10 %

    Das Ergebnis ist erst nach Ende der Umfrage sichtbar.

    - von -Makaveli-

    Der dänische Thriller The Guilty bekommt ein Remake mit Jake Gyllenhaal in der Hauptrolle.

    Der Film folgt einem Polizisten, der zum Notrufdienst degradiert wird. Als er einen Anruf von einer Frau bekommt, liegt ihr Schicksal in seinen Händen...


    comingsoon.net/movies/news/101…ake-lands-jake-gyllenhaal
  • Deine Bewertung für James Bond: No Time To Die 14
    1.  
      10/10 (1) 7%
    2.  
      9/10 (2) 14%
    3.  
      8/10 (3) 21%
    4.  
      7/10 (7) 50%
    5.  
      6/10 (1) 7%
    6.  
      5/10 (0) 0%
    7.  
      4/10 (0) 0%
    8.  
      3/10 (0) 0%
    9.  
      2/10 (0) 0%
    10.  
      1/10 (0) 0%
    - von Gambit

    Inwieweit das der Wahrheit entspricht, lässt sich im Moment nicht sagen, aber laut Showbiz 411, ist der Deal mit Sam Mendes für die Regie bei "Bond 24" so gut wie sicher und darüber hinaus. Der Regisseur soll "wahrscheinlich" auch den fünften Film inszenieren.

    Link(Quelle): Oh, Sam Mendes Apparently Will Direct Next Two Bond Movies Now | IndieWire
  • Deine Bewertung für Don’t Breathe 2 1
    1.  
      10/10 (0) 0%
    2.  
      9/10 (0) 0%
    3.  
      8/10 (0) 0%
    4.  
      7/10 (0) 0%
    5.  
      6/10 (1) 100%
    6.  
      5/10 (0) 0%
    7.  
      4/10 (0) 0%
    8.  
      3/10 (0) 0%
    9.  
      2/10 (0) 0%
    10.  
      1/10 (0) 0%
    - von Olly

    Don’t Breathe (Sequel)

    Fede Alvarez plant definitiv eine Rückkehr als Regisseur. Noch gibt es kein grünes Licht, aber bei einem weltweiten Einspielergebnis von knapp über 152 Mio. dürfte es nicht mehr lange dauern.
    Spoiler anzeigen
    Der Blind Man (Stephen Lang) soll wieder mit dabei sein.


    Quelle: http://www.comingsoon.net/movies/news/785825-fede-alvarez-dont-breathe-Sequel
  • Deine Bewertung für The Father 0
    1.  
      10/10 (0) 0%
    2.  
      9/10 (0) 0%
    3.  
      8/10 (0) 0%
    4.  
      7/10 (0) 0%
    5.  
      6/10 (0) 0%
    6.  
      5/10 (0) 0%
    7.  
      4/10 (0) 0%
    8.  
      3/10 (0) 0%
    9.  
      2/10 (0) 0%
    10.  
      1/10 (0) 0%
    - von Burning

    Der Film erzählt die Geschichte eines Vaters und seiner Tochter, die eine gemischte Beziehung zueinander haben. Als Anthony an Demenz erkrankt, versucht sich seien Tochter so gut es geht um ihn zu kümmern. Als er versucht seine neue Situation zu verstehen, beginnt er seine Geliebten und seinen eigenen Verstand anzuzweifeln.

    In der Hauptrolle des Vaters wird Anthony Hopkins ("Die zwei Päpste") zu sehen, als Tochter wird Olivia Colman ("The Favourite") agieren. In weiteren Rollen werden Mark Gatiss, Rufus Sewell, Imogen Poots und Olivia Williams mit von der Partie sein.

    The Father wird in Deutschland im Laufe des Jahres 2021 in den Kinos starten.


  • Deine Bewertung für Candyman 1
    1.  
      10/10 (0) 0%
    2.  
      9/10 (0) 0%
    3.  
      8/10 (0) 0%
    4.  
      7/10 (0) 0%
    5.  
      6/10 (1) 100%
    6.  
      5/10 (0) 0%
    7.  
      4/10 (0) 0%
    8.  
      3/10 (0) 0%
    9.  
      2/10 (0) 0%
    10.  
      1/10 (0) 0%
    - von Orga

    Wenn man 5 mal seinen Namen in einen Spiegel spricht, kommt der Candyman (3x gespielt von Tony Todd) und spießt dich mit seinem Haken auf. Alteingesessene Horrorfans dürften die Story des Candymans kennen, und wer sie nicht kennt, kriegt dafür bald das Remake. Yep, ein Remake ist in der Mache, und soll ähnlich wie Clive Barker's anderer Horrorhit Hellraiser im Jahr 2008 erscheinen.

    Candyman basiert auf der Legende der Bloody Mary, die ebenfalls nach mehrfachem Aussprechen ihres Namens erscheint und den Tod bringt.


    Quelle: bereitsgesehen.de/wbblite/thread.php?sid=&postid=144314

    Ich kenn das Original leider nicht. Dafür habe ich schon Teil 2 (sehr gut) und den 3 Teil (mittelmäßig) gesehen.

    Ein Remake finde ich viel zu früh!
    Schließlich kam der erste Teil erst 1992 heraus.

    Es kommt ja auch vielleicht noch ein 4 Teil

    siehe hier:

    community.movie-infos.net/thread....ilight=Candyman

    und

    bereitsgesehen.de/vorschau/candyman4.htm

    das würde mir besser gefallen.