Dashboard

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Letzte Aktivitäten

Schon gewusst…?

Mit einem Trick lässt sich der Editor auch in vollem Umfang auf Android Smartphones und Tablets verwenden:

- Im Browser (Chrome) oben rechts auf die drei Striche klicken - Haken setzen bei "Desktop-Version"

Danach stehen alle gewohnten Funktionen wie etwa Smilies, Textformatierungen, Datei-Upload usw. zur Verfügung.


Umfragen

  • Bewertung für "Mortal Engines: Krieg der Städte" 0
    1.  
      1/10 (0) 0%
    2.  
      2/10 (0) 0%
    3.  
      3/10 (0) 0%
    4.  
      4/10 (0) 0%
    5.  
      5/10 (0) 0%
    6.  
      6/10 (0) 0%
    7.  
      7/10 (0) 0%
    8.  
      8/10 (0) 0%
    9.  
      9/10 (0) 0%
    10.  
      10/10 (0) 0%
    - von Olly

    Mortal Engines

    Laut einer Meldung der neuseeländischen Zeitung Dominion Post entwickelt Peter Jackson die Verfilmung von Mortal Engines, einer Romanreihe von Schriftsteller Philip Reeve. Weta soll angeblich schon zusammen mit Jackson am Design der fahrenden Städte für den ersten Teil arbeiten.

    Inhalt des 1. Buches - Krieg der Städte
    Tom lebt in ferner Zukunft in der fahrenden Stadt London. Die mobilen Städte sind das Erbe einer Apokalypse und bekriegen sich gegenseitig, um das eigene Fortbestehen zu sichern. Tom wird von einem Agenten aus der Stadt hinabgestoßen, überlebt aber. Fortan steht er mit einer jungen Frau, die sich an dem Agenten für ein Verbrechen rächen wollte, im Visier der Bösen.

    >> KLICK <<
  • Bewertung für "Under the Silver Lake" 0
    1.  
      1/10 (0) 0%
    2.  
      2/10 (0) 0%
    3.  
      3/10 (0) 0%
    4.  
      4/10 (0) 0%
    5.  
      5/10 (0) 0%
    6.  
      6/10 (0) 0%
    7.  
      7/10 (0) 0%
    8.  
      8/10 (0) 0%
    9.  
      9/10 (0) 0%
    10.  
      10/10 (0) 0%
    - von Gambit

    Wie der Hollywood Reporter meldet, wird Andrew Garfield im neuen Film von Autor/Regisseur Robert Mitchell ("It Follows") die Hauptrolle übernehmen.

    Obwohl Details noch unter Verschluss gehalten werden, soll der Noir Crime Thriller "Under the Silver Lake" im heutigen Los Angeles spielen.

    Michael De Luca wird mit seiner Produktionsfirma Michael De Luca Productions neben Chris Bender, Jake Weiner und Adele Romanski produzieren. Die Dreharbeiten werden im Ende des Sommers beginnen.
  • Deine Bewertung für "Mogli - Legende des Dschungels". 9
    1.  
      1/10 (0) 0%
    2.  
      2/10 (0) 0%
    3.  
      3/10 (0) 0%
    4.  
      4/10 (0) 0%
    5.  
      5/10 (3) 33%
    6.  
      6/10 (1) 11%
    7.  
      7/10 (2) 22%
    8.  
      8/10 (0) 0%
    9.  
      9/10 (0) 0%
    10.  
      10/10 (3) 33%
    - von Gambit

    Wie der Hollywood Reporter berichtet, hat Warner Bros. für seine Live-Action-Adaption von Rudyard Kipling's "Das Dschungelbuch" einen Regisseur gefunden.

    'Gollum' Darsteller Andy Serkis, der seine Fähigkeiten als Second Unit Director bei der "The Hobbit"-Trilogie unter Beweis stellen konnte, wird die klassische Geschichten vom Waisenjungen Mowgli inszenieren.

    Link(Quelle): comingsoon.net/news/movienews.php?id=116295
  • Deine Bewertung für "Spider-Man: A New Universe". 2
    1.  
      1/10 (0) 0%
    2.  
      2/10 (0) 0%
    3.  
      3/10 (0) 0%
    4.  
      4/10 (0) 0%
    5.  
      5/10 (0) 0%
    6.  
      6/10 (0) 0%
    7.  
      7/10 (2) 100%
    8.  
      8/10 (0) 0%
    9.  
      9/10 (0) 0%
    10.  
      10/10 (0) 0%
    - von GregMcKenna

    Am 20. Juli 2018 soll ein weiterer Spidey-Film rauskommen - aber animiert. Dahinter stecken Phil Lord und Chris Miller ("The Lego Movie"). Sony hat dies gestern auf der Cinemacon angekündigt. Der Film soll zwar mit den anderen Spidey-Filmen im MCU-Zusammenhang stehen, dafür aber auch "unabhängig sein". Wie genau sich dieser Widerspruch aufklärt, wurde noch nicht gesagt.

    Quelle: comicbookmovie.com
  • Bewertung für "Climax" 1
    1.  
      1/10 (0) 0%
    2.  
      2/10 (0) 0%
    3.  
      3/10 (0) 0%
    4.  
      4/10 (0) 0%
    5.  
      5/10 (0) 0%
    6.  
      6/10 (0) 0%
    7.  
      7/10 (0) 0%
    8.  
      8/10 (0) 0%
    9.  
      9/10 (0) 0%
    10.  
      10/10 (1) 100%
    - von Olly

    Climax

    Produktion: FRA 2018
    Genre: Drama / Horror / Musical
    Regie und Drehbuch: Gaspar Noé
    Cast: Sofia Boutella, Romain Guillermic, Souheila Yacoub

    Kinostart FRA: 19. September 2018
    Kinostart GER: tba.





    Bereit für eine neue Dröhnung Gaspar Noé? Na dann, hier ist der internationale Trailer:




    In Cannes gab es den Art Cinema Award für den Ausnahme-Filmemacher.
  • Deine Bewertung für "Peppermint: Angel of Vengeance" ? 0
    1.  
      10/10 (0) 0%
    2.  
      9/10 (0) 0%
    3.  
      8/10 (0) 0%
    4.  
      7/10 (0) 0%
    5.  
      6/10 (0) 0%
    6.  
      5/10 (0) 0%
    7.  
      4/10 (0) 0%
    8.  
      3/10 (0) 0%
    9.  
      2/10 (0) 0%
    10.  
      1/10 (0) 0%
    - von Gambit

    Wie Deadline berichtet, ist Jennifer Garner in Verhandlungen, um in Pierre Morels Action-Film "Peppermint", geschrieben von Chad St. John, die Hauptrolle zu spielen.

    Mit "John Wick" verglichen, folgt der Rache-Thriller einer jungen Frau, die, nachdem ihr Mann und Tochter ermordet wurden, nichts mehr zu verlieren hat. Zehn Jahre später schwört sie allen Beteiligten, Vergeltung.

    Lakeshores Tom Rosenberg, Gary Lucchesi, Richard Wright und Eric Reid werden das Projekt produzieren. STX Entertainment soll den weltweiten Vertrieb übernehmen.
  • Deine Bewertung für "Suspiria". 3
    1.  
      1/10 (0) 0%
    2.  
      2/10 (0) 0%
    3.  
      3/10 (0) 0%
    4.  
      4/10 (0) 0%
    5.  
      5/10 (1) 33%
    6.  
      6/10 (0) 0%
    7.  
      7/10 (1) 33%
    8.  
      8/10 (0) 0%
    9.  
      9/10 (1) 33%
    10.  
      10/10 (0) 0%
    - von Ashes



    Italien: 1977
    Darsteller: Jessica Harper, Stefania Casini, Flavio Bucci
    Regie: Dario argento

    Story
    : Die junge Ballett-Elevin Suzy kommt aus den USA nach München, um dort an einer angesehenen Schule, Tanz zu studieren. Als sie dort ankommt, beobachtet sie noch ein junges Mädchen, das aus der Schule flieht, um dann aber später in der eigenen Wohnung auf mysteriöse Art und Weise ermordet zu werden. Doch auch Suzy kommt die Schule zunehmend merkwürdig vor. Die Lehrerinnen führen ein hartes Regiment, nachts hört man seltsame Geräusche und etwas schleicht nachts durch den provisorischen Schlafsaal. Langsam aber sicher forscht Suzy den merkwürdigen Vorgängen nach und findet heraus, daß das Haus an sich eine unheimliche Geschichte hat und eine dunkle Macht beherbergt.



    Fazit: Argentos Nachfolgefilm von Deep Red is ein wirklich düsterer, beklemmender Horrorfilm. Typische Argento-Merkmale zeichnen diesen Film wider mal aus: Unheimliche Musik, ungewöhnliche Kameraeinstellungen und Farbspielerein. Hin zu kommt die wirklich gruselige Atmosphäre die sogar noch "Deep Red" übertrifft und die Argento typischen blutigen Morde.

    Suspiria ist ein guter Horrorfilm mit dem wahrscheinlich besten Soundtrack der Horror-Szene.
    Wenn das Lied anfängt, krieg ich eine Gänsehaut.
    Der Film ansonsten ist ein typischer Dario Argento-Film, gute Handlung und viel Blut.

    Ich hab die Uncut-Version von Suspiria, finde den Film gut aber gehört bei mir nicht zur 1. Liga.

    Der Film soll auch eine große Fangemeinde haben, ob Ihr diesen Film wohl kennt?
  • Bewertung für "The Christmas Chronicles" 1
    1.  
      1/10 (0) 0%
    2.  
      2/10 (0) 0%
    3.  
      3/10 (0) 0%
    4.  
      4/10 (0) 0%
    5.  
      5/10 (0) 0%
    6.  
      6/10 (0) 0%
    7.  
      7/10 (0) 0%
    8.  
      8/10 (0) 0%
    9.  
      9/10 (1) 100%
    10.  
      10/10 (0) 0%
    - von -Makaveli-

    Es geht um Kate und Teddy Pierce, 2 Geschwister, die an Heiligabend Santa Claus mit der Kamera fotografieren wollen. Nachdem sie Santa bei seiner Ankunft beobachtet haben, schleichen sie sich in seinen Schlitten und verursachen einen Unfall...

    Regie: Clay Kaytis

    Cast: Kurt Russell, Kimberly Williams-Paisley, Olivia Hudson, Lamorne Morris, Judah Lewis, Darby Camp

    Trailer:
  • Bewertung für "Keepers - Die Leuchtturmwächter [engl.: The Vanishing]" 0
    1.  
      1/10 (0) 0%
    2.  
      2/10 (0) 0%
    3.  
      3/10 (0) 0%
    4.  
      4/10 (0) 0%
    5.  
      5/10 (0) 0%
    6.  
      6/10 (0) 0%
    7.  
      7/10 (0) 0%
    8.  
      8/10 (0) 0%
    9.  
      9/10 (0) 0%
    10.  
      10/10 (0) 0%
    - von -Makaveli-

    Drei Leuchtturmwärter treffen zu ihrer Schicht auf einer einsamen Insel an. Als ein Boot an Land angespült wird, beginnt ihr Kampf ums überleben...

    Regie: Kristoffer Nyholm

    Cast: Gerard Butler, Peter Mullan, Connor Swindells

    Trailer:
  • Deine Bewertung für "Der Nachtmahr". 1
    1.  
      1/10 (0) 0%
    2.  
      2/10 (0) 0%
    3.  
      3/10 (0) 0%
    4.  
      4/10 (0) 0%
    5.  
      5/10 (0) 0%
    6.  
      6/10 (0) 0%
    7.  
      7/10 (0) 0%
    8.  
      8/10 (1) 100%
    9.  
      9/10 (0) 0%
    10.  
      10/10 (0) 0%
    - von GregMcKenna

    Start soll Herbst 2015 sein. Die Inhaltsbeschreibung lautet wie folgt: "In Tinas Welt geht es wie bei all ihren Freunden in erster Linie darum, gut auszusehen und Anerkennung von ihrer Clique zu bekommen. Tina scheint, den hart erkämpften Anspruch an sich selbst zu erfüllen, bis sie eines Tages mit ihrem Spiegelbild, einem abgrundtief hässlichen Wesen konfrontiert wird ..." - Regie führt Akiz Ikon und werden soll das ganze ein "Dark Drama". Poster:



    Quelle: facebook.com