Mission: Impossible 6 - Angela Bassett spielt die CIA-Direktorin

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Mission Impossible Logo.jpg
    Es gibt einen weiteren Castzugang bei Mission: Impossible 6 zu vermelden: Angela Bassett ("London Has Fallen", "Green Lantern", "The Score") wird die CIA-Direktorin spielen. Der vorherige CIA-Direktor Alan Hunley wurde von Alec Baldwin dargestellt. Hunley wurde am Ende von "Rogue Nation" zum IMF-Chef befördert, so dass hier eine Stelle in der CIA frei wurde.

    Bassetts Dreharbeiten beginnen schon kommende Woche, wo sie dann zum Rest des Casts, bestehend aus Tom Cruise, Henry Cavill, Rebecca Ferguson, Vanessa Kirky und Alec Baldwin, stoßen wird.

    Als Drehbuchautor und Regisseur wird wie bei "Mission Impossible – Rogue Nation" wieder Christopher McQuarrie die Verantwortung tragen.

    Die Dreharbeiten zu Mission: Impossible 6 starteten im April; in den US-Kinos wird der Film voraussichtlich ab dem 27. Juli 2018 zu sehen sein.

    Quelle: Deadline

    641 mal gelesen

Kommentare 0

Keine Kommentare vorhanden