Tod auf dem Nil - Fortsetzung zu Mord im Orient Express in Arbeit

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Mord_im_ Orient_Express.jpg
    Seit dem 9. November 2017 läut "Mord im Orient Express" in den deutschen Kinos. Nun hat 20th Century Fox verlauten lassen, dass an einer Fortsetzung gearbeitet wird. Tod auf dem Nil behandelt den gleichnamigen Roman von Agatha Christie aus dem Jahr 1937.

    Tod auf dem Nil handelt abermals von Hercule Poirot, der auf einem Dampfer auf dem Nil in einem aus einem Liebesdreieck enstandenen Mord ermittelt. Der Roman wurde bereits 1978 verfilmt, in der Rolle des Poirot war Peter Ustinov zu sehen. Regie führte damals John Guillermin.

    Kenneth Branagh wird voraussichtlich wieder in die Rolle des berühmten belgischen Detektivs Hercue Poitot zurückkehren. Ob er abermal Regie führen wird, ist derweil noch nicht bekannt.

    Zur Zeit kann man ihn noch in "Mord im Orient Express" bewundern. Dort führte er nicht nur Regie, sondern übernahm auch die Hauptrolle. Desweiteren sind auch Johnny Depp, Willem Dafoe, Daisy Ridley, Josh Gad, Michelle Pfeiffer, Tom Bateman, Judi Dench und Olivia Colman in dem Film zu sehen.


    Quelle: Comingsoon

    Mehr zum Thema

    1.670 mal gelesen

Kommentare 0

Keine Kommentare vorhanden