Community - Abschließender Film noch möglich

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • TV-Tipps
    Lange Zeit hofften die Fans von Community, dass es zu den "six seasons and a movie" kommen würde. Doch wurde es nach Beendigung der sechsten und finalen Staffel ruhig um die geniale Serie von Schöpfer Dan Harmon. Doch genau dieser verriet in einem Interview mit The Wrap, dass der gewünschte Film noch nicht vom Tisch sei. Er stünde diesbezüglich noch mit vielen Verantwortlichen in wiederkehrenden Gesprächen. Allen voran Justin Lin, der bereits bei drei folgen der Comedy-Serie Regie führte, inklusive dem Aufsehen erregenden Finale der ersten Staffel. Harmon sieht die größte Möglichkeit darin, dass einige Mitarbeiter der Serie mittlerweile sich hervorragende Namen in Hollywood gemacht haben. Darunter fällt der eben erwähnte Lin, der unter anderem die Fast & Furious-Reihe zu einem Milliarden Franchise führte. Doch auch die Russo-Brüder waren bei zahlreichen Episoden als Regisseure und Produzenten tätig. Zur Zeit sind sie in erster Linie für Marvel tätig und verantworteten die starken Captain America-Filme Return of the First Avenger und Civil War. Des weiteren inszenieren sie momentan die Infinity War-Filme. Genau solche Namen sind es, die Harmon ein wenig optimistisch stimmen, was die Zukunft für Community betrifft.

    Community dreht sich um eine Gruppe von sehr unterschiedlichen Studenten an einem Community-College und ihren Erlebnissen dort. Die Serie konnte vor allem mit großartigen Figuren punkten. Des weiteren stachen immer wieder geniale Folgen und Running Gags heraus, wie die Paintball-Folge, Abeds religiöses Filmprojekt, die alternativen Realitäten, "Troy and Abed in the Morning", Dungeons and Dragons, die Festungen aus Kissen und Decken oder die Folge mit imaginärem Lava. Die Macher ließen sich immer wieder starke Ideen einfallen, die von begabten Regisseuren oft grandios umgesetzt wurden.

    In den Hauptrollen sind unter anderem Donald Glover (Atlanta), Alison Brie (Das Glück des Augenblicks), Joel McHale (Erlöse uns von dem Bösen), Ken Jeong (Hangover), Chevy Chase (Schöne Bescherung) und Danny Pudi (Star Trek: Beyond) zu sehen.

    Quelle: The Wrap

    Ähnliche Themen

    679 mal gelesen

Kommentare 1

  • Benutzer-Avatarbild

    Burning -

    Also die ersten drei Staffeln habe ich ja voller Hingabe geschaut, die waren richtig super. Aber danach gings doch steil bergab. Staffel 4 war für mich ein Totalausfall, Staffel 5 war auch nicht besser und die sechste habe ich dann nicht mehr gesehen. Einen Film brauche ich daher nicht unbedingt. Auch wenn die Paintballfolgen auf Filmlänge sicher geil wären :D

    • Benutzer-Avatarbild

      ElMariachi90 -

      Ja, die Paintballfolgen waren schon sehr beeindruckend. Den Einbruch in Staffel 4 haben glaube ich viele gemerkt, was auch die Staffel war, in der Dan Harmon nicht involviert war. Allerdings war man meiner Meinung nach von einem Totalausfall noch weit entfernt. Mit der fünften Staffel ging es, wie ich finde, wieder bergauf, auch wenn die Klasse der ersten drei Staffeln nicht wieder erreicht wurde. Trotzdem wäre ich auf einen Spielfilm sehr gespannt. Die Figuren hat man doch schon sehr ins Herz geschlossen.

    • Benutzer-Avatarbild

      Burning -

      Ja, die Figuren sind alle klasse. Hatten eine Chemie untereinander, wie man es selten in Comedyserien sieht.

    • Benutzer-Avatarbild

      ElMariachi90 -

      Vor allem Troy und Abed. Die beiden waren irgendwie das Herz der Serie und der Gruppe.