Crenshaw - James Mangold adaptiert Film über imaginäre Katze

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • James-Mangold.jpg
    Wie der Hollywood Reporter berichtet, hat „Logan”-Regisseur James Mangold womöglich sein nächstes Regieprojekt gefunden. Für 20th Century Fox soll er nämlich das erfolgreiche Kinderbuch „Crenshaw – Einmal schwarzer Kater” von Newbery-Gewinnerin Katherine Applegate verfilmen.

    Die Geschichte handelt von einem Jungen, der mit seiner Familie in schwere Zeiten gefallen ist und von seinem imaginären Freund, einer riesigen Katze namens 'Crenshaw', besucht wird.

    Der erste Drehbuchentwurf für den Film wurde von Fred Seton geschrieben. Kickstart Productions wird die Live-Action-Adaption produzieren.



    554 mal gelesen

Kommentare 0

Keine Kommentare vorhanden