DCEU - Laut Margot Robbie wird ein weiterer Harley Quinn Solo-Film produziert

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • DC NEU.jpg
    Anlässlich zu ihrem neuen Film I, Tonya sprach Margot Robbie mit MTV. Die australische Schauspielerin war in dem Interview sehr gesprächig und verriet, dass sie seit einigen Monaten an einer weiteren, eigenständigen Harley Quinn Adaption arbeitet. So wird neben den bereits angekündigten Gotham City Sirens und dem unbetitelten Joker & Harley Quinn Film, ein weiterer Film zu der verrückten DC Figur entstehen.
    Harley Quinn gehört zu den beliebtesten Figuren in den DC Comics und so ist es verständlich, dass Warner Bros. große Stücke auf diesen Charakter hält. Obwohl David Ayer’s Suicide Squad im vergangenen Jahr teils verheerende Kritiken erhielt, konnte Margot Robbie in der Rolle der verrückten Joker Freundin überzeugen und hinterließ einen bleibenden Eindruck.
    Margot Robbie ist in den kreativen Prozess miteingebunden und wird den Film mit ihrer Firma LuckyChap Entertainment zusammen mit Warner Bros. produzieren. Es ist noch unklar welcher der angekündigten Harley Quinn Filme zuerst in Produktion gehen wird. Aber laut Robbie könnte sie bereits 2018 in ihr Kostüm hüpfen.

    Quelle: MTV

    632 mal gelesen

Kommentare 0

Keine Kommentare vorhanden