Mr. Robot - Hackerdrama um vierte Staffel verlängert

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Mr. Robot.jpg
    USA Network, der Heimatsender von Mr. Robot, hat das preisgekrönte Hackerdrama um eine vierte Staffel verlängert. Dies teilte Serienerfinder Sam Esmail auf Instagram mit. Das dritte Staffelfinale lief in den USA vergangene Nacht und ist auch schon in Deutschland via Amazon Video schaubar. Aktuell ist die dritte Staffel dort zwar nur auf Englisch verfügbar, aber eine deutsche Synchronisation sollte in absehbarer Zeit noch folgen.

    Die vierte Staffel wird vermutlich wieder nächstes Jahr im Oktober an den Start gehen, offizeiell bestätigt ist dies aber noch nicht.

    Die Hauptrollen in der Serie haben unter anderem Rami Malek, Christian Slater, Carly Chaikin, Portia Doubleday und Martin Wallström inne. Erdacht wurde Mr. Robot von Sam Esmail, der in der Serie sowohl Showrunner und Drehbuchautor ist, sowie Regie führt.

    Calm down everyone. #MrRobot season_4.0 writers' room is officially open for business.

    Ein Beitrag geteilt von Sam Esmail (@samesmail) am

    434 mal gelesen

Kommentare 0

Keine Kommentare vorhanden