Lucky - Deutscher Trailer zur Hommage mit Harry Dean Stanton

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Lucky.jpg
    Harry Dean Stanton verstarb Mitte September 2017 mit 91 Jahren. Der Schauspieler ist insbesondere durch seine Rollen in Filmen wie "Alien", "Die Klapperschlange", "Der Pate 2" sowie seiner Zusammenarbeit mit David Lynch bei "Wild at Heart", "The Straight Story", "Inland Empire" sowie "Twin Peaks: The Return" bekannt, welches vergangenes Jahr ausgestrahlt wurde.

    Bis ins hohe Alter war Harry Dean Stanton noch aktiv, und hierzu zählt auch eine Rolle, die eine Art Hommage an ihn darstellen soll: In Lucky übernahm der Darsteller den Part eines 90-jährigen Eigenbrötlers, Atheisten und Freigeists. Regisseur John Carroll Lynch äußerte hierzu: "Die Geschichte wurde hundertprozentig für Harry Dean geschrieben. Sie ist ein Liebesbrief an den Schauspieler und den Menschen. In seiner Essenz ist das Drehbuch biographisch. Luckys Geschichten und sein Verhalten beziehen sich auf Harrys Leben."

    John Carroll Lynch hat in seinem Regiedebüt nach einem Drehbuch von Logan Sparks und Drago Sumonja einen poetischen Film inszeniert, der das Leben feiert. Lucky wurde auf dem Filmfestival von Locarno mit dem Preis der Ökumenischen Jury ausgezeichnet und sorgte bei Branche und Publikum gleichermaßen für eine wahre Euphorie.

    Neben Harry Dean Stanton sind als Darsteller in Lucky u.a. auch noch David Lynch, Ron Livingston, Ed Begley, Jr. und Tom Skerritt mit von der Partie.

    Seit einigen Tagen gibt es nun auch den ersten deutschen Trailer zu sehen. Den ganzen Film bringt 'Alamode Film' am 8. März 2018 in die deutschen Kinos.


    HandlungLucky ist ein 90-jähriger Eigenbrötler, Atheist und Freigeist. Er lebt in einem verschlafenen Wüstenstädtchen im amerikanischen Nirgendwo und verbringt seine Tage mit bewährten Ritualen – Yoga und Eiskaffee am Morgen, philosophische Gespräche bei Bloody Mary am Abend. Bis er sich nach einem kleinen Unfall seiner Vergänglichkeit bewusst wird. Zeit dem Leben noch einmal auf den Zahn zu fühlen.



    Deutscher Trailer

    1.174 mal gelesen

Kommentare 1