Snowpiercer - Erste Staffel für die Serie zum SciFi-Film bestätigt

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • TV-Tipps
    Bereits 2003 erschuf Regisseur Bong Joon-ho mit dem auf wahren Begebenheiten beruhenden Film Memories of Murder einen von Kritikern und Publikum hoch geschätzten Film und konnte sich damit auch außerhalb seines südkoreanischen Heimatlandes einen Namen machen. Doch blieb er als Regisseur dennoch ein Geheimtipp. Nach seinem Sensationserfolg mit dem Monster-Drama The Host im Jahre 2006, der in Korea knapp 11 Millionen Besucher zählte und somit alleine in seinem Heimatland über 60 Millionen US-Dollar einspielte, folgte das von den Kritikern hochgelobte Kriminal-Drama Mother. Doch dauerte es bis 2013, dass der Okja-Regisseur, der in der Regel auch die Drehbücher zu seinen Werken schreibt, in Hollywood seine erste Chance bekam. Hierfür nahm er als Vorlage den französischen Comic Le Transperceneige von Jacques Lob, Benjamin Legrand und Jean-Marc Rochette und erschuf einen beeindruckenden Science Fiction-Film mit dem Namen Snowpiercer.
    Nachdem vor einiger Zeit bereits bekannt wurde, dass der amerikanische Sender TNT eine Pilotfolge unter der Regie von Scott Derrickson (Doctor Strange) in Auftrag gab, wurde nun eine komplette erste Staffel bestätigt. Waren im Originalfilm noch unter anderem Captain America-Star Chris Evans, Song Kang-ho (Sympathy for Mr. Vengeance), Tilda Swinton (The Beach), Jamie Bell (Unbeugsam), Octavia Spencer (The Shape of Water), Ed Harris (The Rock) und John Hurt (Hellboy) zu sehen, werden in der Serie unter anderem Jennifer Connelly (Requiem for a Dream), Daveed Diggs (The Get Down) und Annalise Basso (Captain Fantastic) auftreten.
    Neben TNT, Tomorrow Studios und Turner’s Studio T wird auch die koreanische Produktionsfirma CJ Entertainment involviert sein. Ebenso treten unter anderem die Produzenten des Films Lee Tae-hun und Dooho Choi in Erscheinung, ebenso wie Original-Regisseur Bong Joon-ho selbst und Regiewunder Park Chan-wook. Wie viel Einfluss die Produzenten des Films auf die Serie haben beziehungsweise nehmen werden, ist allerdings bisher nicht bekannt.

    Snowpiercer dreht sich um einen Zug, der in einer apokalyptischen Zukunft durch die vereisten Landschaften unseres Planeten rast. Das sich selbstversorgende Beförderungsmittel ist strikt in Klassen unterteilt. Der Film befasste sich mit dem Aufstand der unteren Klassen gegen die oberen.

    Wann mit einer Ausstrahlung der Serie zu rechnen ist, wurde nicht bekannt gegeben. Folglich existiert auch noch keine Information bezüglich einer Veröffentlichung in Deutschland.

    Trailer zur Filmvorlage

    Ähnliche Themen

    806 mal gelesen

Kommentare 0

Keine Kommentare vorhanden