Summer of 84 - Erster Trailer zum nostalgischen Horrorfilm veröffentlicht

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Studionews
    Spätestens seit Stranger Things sind Retro-Thriller mit Horroranleihen im Trend und erfreuen sich höchster Beliebtheit. In diesem Fahrwasser bewegt sich auch der nostalgische Thriller Summer of 84, zudem jetzt ein atmosphärischer Trailer veröffentlicht wurde. Summer of 84 ist der neue Film des Regietrios um François Simard, Anouk Whissell und Yoann-Karl Whissell, die zuvor den Kulthit Turbo Kid inszeniert haben.

    Summer of 84 folgt der Tagline, dass jeder Serienmörder der Nachbar von jemanden ist. Für den 15-Jährigen Davey ist dies ein erschreckender und zugleich hochspannender Gedanke. Mitten in ihrer Pubertät träumen Davey dem anderen Geschlecht näherzukommen, als sie in den Nachrichten von dem Cape May Killer hören. Davey und seine Freunde stellen bald ihre eigenen Nachforschungen an und entdecken dabei, dass Davey’s Nachbar, ein alleinstehender Polizist, der Hauptverdächtige sein könnte.

    In Summer of 84 werden Graham Verchere (Fargo, The Good Doctor), Judah Lewis (Demolition, The Babysitter), Cory Gruter-Andrew (The 100), Caleb Emery (Goosebumps, American Vandal), Rich Sommer (Mad Men) und Tiera Skovbye (Riverdale) zu sehen sein.
    Matt Leslie und Stephen J. Smith waren für das Drehbuch verantwortlich, welches 2016 auf der „Blood List“, einer Liste für die besten Horror-, Thriller, Dark-Comedy und Science-Fiction- Filme, vertreten war.
    Regie führte das Dreiergespann François Simard, Anouk Whissell, Yoann-Karl Whissell.

    Der Film wird am Ende diesen Monats seine Premiere auf Sundance Festival feiern.

    Trailer

    600 mal gelesen

Kommentare 0

Keine Kommentare vorhanden