The Death of Stalin - Deutscher Trailer zur Satire mit Steve Buscemi, Michael Palin und Jason Isaacs online

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • The-Death-of-Stalin.jpg
    Basierend auf der gleichnamigen Graphic Novel von Fabien Nury und Thierry Robin erzählt The Death of Stalin die unglaubliche, aber wahre Geschichte, die sich nach Josef Stalins Tod ereignet hatte: Stalin hatte die Sowjetunion fast drei Jahrzehnte lang als Alleinherrscher regiert. Als er am 2. März 1953 einen Schlaganfall erlitt, begann sofort ein erbitterter Kampf um seine Nachfolge. Seine Untergebenen ließen nichts unversucht, um ihre Rivalen auszuschalten und die beste Ausgangsposition zu erobern, bevor der Diktator starb. Zwei Tage lang rangen sie um die Macht – getrieben von Eigennutz und Feigheit, von Wahnsinn und nackter Unmenschlichkeit.

    Regisseur Armando Iannucci inszenierte mit The Death of Stalin eine Komödie über die absurden Intrigen um Josef Stalins reiches Erbe, bei denen einem das Lachen im Halse stecken bleibt. Iannucci ist bekannt für seine scharfzüngigen, politischen Satiren, wie die mit dem Emmy® ausgezeichnete Serie "Veep - Die Vizepräsidentin" oder die für den Oscar®-nominierte Komödie "Kabinett außer Kontrolle".

    Gemeinsam mit David Schneider, Ian Martin und Peter Fellows war er auch für das Drehbuch der Satire verantwortlich.

    Als Darsteller wirken in The Death of Stalin Steve Buscemi, Simon Russell Beale, Jeffrey Tambor, Michael Palin, Paul Whitehouse, Jason Isaacs, Andrea Riseborough und Rupert Friend mit.

    Deutscher Kinostart von The Death of Stalin ist am 29. März 2018, vorab könnt ihr euch aber schon die ersten bewegten Bilder im ersten Trailer unten anschauen.



    HandlungMoskau, 2. März 1953. Ein Mann liegt nach einem Schlaganfall im Sterben. Bald wird er das Zeitliche segnen – und wer es jetzt richtig anstellt, kann seinen Platz einnehmen. Der sterbende Mann heißt Josef Stalin: Generalsekretär der UdSSR, Diktator, Tyrann und Massenmörder. The Death of Stalin ist eine Satire über die Tage zwischen seinem unrühmlichen Ableben und seiner pompösen Beerdigung: Tage, in denen die Mitglieder des Politbüros mit allen Mitteln darum kämpfen, die Macht zu übernehmen. Tage, in denen sich der ganze Wahnsinn, die Verkommenheit und die alltägliche Unmenschlichkeit des Totalitarismus in allen Facetten offenbaren.




    Deutscher Trailer

    741 mal gelesen

Kommentare 0

Keine Kommentare vorhanden