Oscars 2018 - Das sind die Nominierungen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Oscars.jpg
    Heute wurden die Nominierungen für die Academy Awards 2018 bekannt gegeben. Mit 13 Erwähnungen ist Guillermo del Toros Shape of Water mit Abstand am besten aufgestellt. Dahinter folgt Dunkirk mit insgesamt acht und Three Billboards Outside Ebbing, Missouri mit sieben. Das von vielen gefeierte Werk Blade Runner 2049 kann sich leider nur in einigen technischen Kategorien Hoffnungen machen.
    Leer ausgegangen ist derweil Fatih Akins mit dem Golden Globe ausgezeichnete Werk Aus dem Nichts. Des Weiteren stehen Ridley Scotts Alles Geld der Welt mit einer und Steven Spielbergs Die Verlegerin mit nur zwei Nominierungen da.

    Die Preisverleihung findet in der Nacht von Sonntag dem 4. März auf Montag den 5. März 2018 statt (nach deutscher Zeit). Moderiert wird sie, wie im Vorjahr, von Jimmy Kimmel.


    Bester Film

    Three Billboards Outside Ebbing, Missouri
    Lady Bird
    Shape of Water

    Dunkirk
    Get Out
    Der seidene Faden
    Die Verlegerin
    Call Me By Your Name
    Darkest Hour

    Beste Regie

    Christopher Nolan - Dunkirk
    Greta Gerwig - Lady Bird
    Guillermo del Toro - Shape of Water
    Paul Thomas Anderson - Der seidene Faden
    Jordan Peele - Get Out

    Beste Hauptdarstellerin

    Saoirse Ronan - Lady Bird
    Meryl Streep - Die Verlegerin
    Frances McDormand - Three Billboards Outside Ebbing, Missouri
    Sally Hawkins - Shape of Water
    Margot Robbie - I, Tonya

    Bester Hauptdarsteller

    Daniel Day-Lewis - Der seidene Faden
    Daniel Kaluuya - Get Out
    Gary Oldman - Darkest Hour
    Denzel Washington - Roman J. Isreal, Esq.
    Timothée Chalamet - Call Me By Your Name

    Beste Nebendarstellerin

    Octavia Spencer - Shape of Water
    Lesley Manville - Der seidene Faden
    Laurie Metcalf - Lady Bird
    Allison Janney - I, Tonya
    Mary J. Blige - Mudbound

    Bester Nebendarsteller

    Woody Harrelson - Three Billboards Outside Ebbing, Missouri
    Sam Rockwell - Three Billboards Outside Ebbing, Missouri
    Richard Jenkins - Shape of Water
    Willem Dafoe - The Florida Project
    Christopher Plummer - Alles Geld der Welt

    Bester Animationsfilm

    The Breadwinner
    Coco
    Loving Vincent
    The Boss Baby
    Ferdinand

    Beste Kamera

    Roger A. Deakins - Blade Runner 2049
    Dan Laustsen - Shape of Water
    Hoyte van Hoytema - Dunkirk
    Rachel Morrison - Mudbound
    Bruno Delbonnel - Darkest Hour

    Besten Kostüme

    Die Schöne und das Biest - Jacqueline Durran
    Darkest Hour - Jacqueline Durran
    Shape of Water - Luis Bridges
    Der seidene Faden - Mark Bridges
    Victoria & Abdul - Consolata Boyle

    Bester Schnitt

    Baby Driver - Paul Machliss, Jonathan Amos
    Dunkirk - Lee Smith
    I, Tonya - Tatiana S. Riegel
    Shape of Water - Sidney Wolinsky
    Three Billboards Outside Ebbing, Missouri - Jon Gregory

    Bester Score

    Dunkirk - Hans Zimmer
    Shape of Water - Alexandre Desplat
    Star Wars - Episode VIII: Die letzten Jedi - John Williams
    Der seidene Faden - Jonny Greenwood
    Three Billboards Outside Ebbing, Missouri - Carter Burwell

    Bester Song

    This is Me - Greatest Showman
    Mystery of Love - Call Me By Your Name
    Mighty River - Mudbound
    Stand Up For Something - Marshall
    Remember Me - Coco

    Bester Soundschnitt

    Baby Driver - Julian Slater
    Blade Runner 2049 - Mark Mangini, Theo Green
    Dunkirk - Richard King, Alex Gibson
    Shape of Water - Nathan Robitaille, Nelson Ferreira
    Star Wars - Episode VIII: Die letzten Jedi - Matthew Wood, Ren Klyce

    Bester Soundmix

    Baby Driver - Julian Slater
    Blade Runner 2049 - Mark Mangini, Theo Green
    Dunkirk - Richard King, Alex Gibson
    Shape of Water - Nathan Robitaille, Nelson Ferreira
    Star Wars - Episode VIII: Die letzten Jedi - Matthew Wood, Ren Klyce

    Bestes Original-Drehbuch

    Lady Bird - Greta Gerwig
    The Big Sick - Emily V. Gordon, Kumail Nanjiani
    Get Out - Jordan Peele
    Shape of Water - Guillermo del Toro, Vanessa Taylor
    Three Billboards Outside Ebbing, Missouri - Martin McDonagh

    Bestes adaptiertes Drehbuch

    Call Me by Your Name - James Ivory
    The Disaster Artist - Scott Neustadter, Michael H. Weber
    Logan - Scott Frank, James Mangold, Michael Green
    Molly's Game - Aaron Sorkin
    Mudbound - Virgil Williams, Dee Rees

    Bestes Make-up

    Wunder - Arjen Tuiten
    Darkest Hour - Kazuhiro Tsuji, David Malinowski and Lucy Sibbick
    Victoria & Abdul - Daniel Phillips and Lou Sheppard

    Besten visuelle Effekte

    Blade Runner 2049
    Planet der Affen: Survival
    Kong: Skull Island
    Guadrians of the Galaxy Vol. 2
    Star Wars- Episode VIII - Die letzten Jedi

    Bestes Produktionsdesign

    Blade Runner 2049
    Darkest Hour
    Die Schöne und das Biest
    Shape of Water
    Dunkirk

    Bester fremdsprachiger Film

    A Fantastic Woman - Chile
    The Insult - Libanon
    On Body and Soul - Ungarn
    Loveless - Russland
    The Square Schweden

    Beste Dokumentation

    Abacus: Small Enough to Jail - Steve James, Mark Mitten and Julie Goldman
    Faces Places - Agnès Varda, JR and Rosalie Varda
    Icarus - Bryan Fogel and Dan Cogan
    Last Men in Aleppo - Feras Fayyad, Kareem Abeed and Søren Steen Jespersen
    Strong Island - Yance Ford and Joslyn Barnes

    Bester Dokumentar-Kurzfilm

    Edith+Eddie - Laura Checkoway and Thomas Lee Wright
    Heaven Is a Traffic Jam on the 405 - Frank Stiefel
    Heroin(e) - Elaine McMillion Sheldon and Kerrin Sheldon
    Knife Skills - Thomas Lennon
    Traffic Stop - Kate Davis and David Heilbroner

    Bester Kurzfilm - Animiert

    Garden Party
    Dear Basketball
    Lou
    Revoltin Rhymes
    Negative Space

    Bester Kurzfilm - Live Action

    The Silent Child
    DeKalb Elementary
    The Eleven O'Clock
    My Nephew Emmett
    Watu Wote/All of Us

    Quelle: Oscars


    Ähnliche Themen

    1.302 mal gelesen

Kommentare 2

  • Benutzer-Avatarbild

    Emily -

    Gute Arbeit :-)! Aber mal zum Inhalt: Geht für mich soweit klar. Wenig überraschend, aber war abzusehen. Viele Nominierungen kann ich nachvollziehen. Für Shape of Water freut es mich, die Billboards gibt es ja erst diese Woche, da bin ich zuversichtlich. Schade allerdings für den besten Film der letzten Jahre, Blade Runner 2049.

  • Benutzer-Avatarbild

    Burning -

    Gute Arbeit :thumbup: