Solo: A Star Wars Story - Laut Google zweitlängster Film des Franchises

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Solo-A-Star-Wars-Story.jpg
    Insbesondere auf 'Twitter' stößt man momentan ziemlich häufig auf die Frage, wann denn der erste Trailer zu Solo: A Star Wars Story erscheinen wird. Hierzu haben wir leider keine Antwort, die über die Aussage "wenn Disney das so möchte" hinausgeht, dafür aber gibt es nun Hinweise auf die angebliche Laufzeit des Films.

    Sucht man bei 'Google' nach "Solo: A Star Wars Story runtime" - in deutscher Sprache funktioniert dies mit "Solo Star Wars Story Laufzeit" genauso gut - dann spuckt einem die Suchmaschine sogar ein Ergebnis aus, welches nicht allzu weit hergegriffen erscheint: 2 Stunden und 23 Minuten. Es ist momentan leider nicht nachvollziehbar, woher 'Google' diese Laufzeit hat, so dass sie auch nicht verifiziert werden kann.

    Möglich für Solo: A Star Wars Story ist eine Laufzeit von 143 Minuten ganz sicherlich, bewegen sich alle bisherigen Filme des Franchises in diesem Bereich zwischen zwei und zweieinhalb Stunden.

    Nachfolgend die anderen "Star Wars"-Filme zum Vergleich:
    Star Wars: Die letzten Jedi - 150 Minuten
    Star Wars: Angriff der Klonkrieger – 142 Min
    Star Wars: Die Rache der Sith – 140 Min
    Star Wars: Das Erwachen der Macht – 135 Min
    Rogue One: A Star Wars Story – 133 Min
    Star Wars: Die dunkle Bedrohung – 133 Min
    Star Wars: Die Rückkehr der Jedi-Ritter – 131 Min
    Star Wars: Das Imperium schlägt zurück – 124 Min
    Star Wars: Eine neue Hoffnung – 121 Min

    Sollten die Angaben von Google in der Tat für Solo: A Star Wars Story stimmen, so wäre das Spin-Off der bislang zweitlängste Film des Franchises nach "Star Wars: Die letzten Jedi".




    Das Ergebnis der Google-Suche



    Als Han Solo wird Alden Ehrenreich in Solo: A Star Wars Story zu sehen sein, als Lando sehen wir Donald Glover. Außerdem dabei sind Woody Harrelson, Phoebe Waller-Bridge, Emilia Clarke, Joonas Suotamo, Paul Bettany, Warwick Davis und Thandie Newton.

    Die Regie des Films übernahm Ron Howard ("A Beautiful Mind"). Kathleen Kennedy ist hingegen gemeinsam mit Allison Shearmur und Simon Emanuel Produzentin des Films; als Co-Produzenten treten Kiri Hart, Susan Towner und Will Allegra in Erscheinung. Als Executive Producer werden Lawrence Kasdan sowie Jason McGatlin tätig.

    Deutscher Kinostart von Solo: A Star Wars Story ist am 24. Mai 2018.



    Quelle: Complex





    Mehr zum Thema

    1.348 mal gelesen

Kommentare 0

Keine Kommentare vorhanden