Demimonde - J.J. Abrams neue Serie landet bei HBO

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • HBO
    Der vielbeschäftigte J. J. Abrams (Star Wars Episode VII, Westworld) entwickelt zurzeit eine neue Science-Fiction-Serie, die den Titel Demimonde trägt. Wie The Hollywood Reporter berichtet, hat sich der Pay-TV Sender HBO die Serie gesichert.
    Demimonde wird zudem die erste Serie seit Fringe, zu der Abrams auch Drehbücher verfassen wird. Das Projekt soll laut dem Sender ein episches und zugleich intimes Science-Fiction-Drama werden.

    Die Science-Fiction-Serie handelt von einer Familie aus Wissenschaftlern, die einen schrecklichen Unfall erleidet. Nachdem die Mutter im Koma liegt, versucht die Tochter durch Experimente die Mutter zu heilen, jedoch landet sie stattdessen in einer mysteriösen Welt, die sich in einer Schlacht gegen eine unterdrückende Macht befindet. Auch ihr Vater folgt ihr in diese fremde Welt.

    686 mal gelesen

Kommentare 0

Keine Kommentare vorhanden