Wer ist Hanna? - "The Killing"-Hauptdarsteller für Serienadaption wiedervereint

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Amazon-Video.jpg
    Joe Wrights (Darkest Hour) Action-Thriller Wer ist Hanna? aus dem Jahr 2011 bekommt von Amazon eine Serienadaption spendiert. Wurde die titelgebende Figur damals von der mittlerweile dreifach oscarnominierten Saoirse Ronan (Lady Bird) verkörpert, wird sie im Serienformat von der aufstrebenden Esme Creed-Miles dargestellt. Darüber hinaus wurden nun die The Killing-Stars Joel Kinnaman (Altered Carbon) und Mireille Enos (World War Z) verpflichtet. Kinnaman wird das Erbe von Eric Bana (Star Trek) als Hannas Vater antreten, wohingegen Enos in die Fußstapfen von Cate Blanchett (Carol) als zwielichtige CIA-Agentin tritt.

    Wer ist Hanna? dreht sich um ein 16-jähriges Mädchen, was in der Wildnis von ihrem Vater zu einer perfekten Auftragskillerin ausgebildet wurde. Nachdem Agenten die Jagd auf die beiden eröffnet haben, flüchten sie quer durch Europa, wobei Hanna mehr und mehr über ihre Vergangenheit erfährt.

    Wie schon der Film soll die Serie über das Action- und Thriller-Genre hinaus auch Elemente eines Comig-of-Age-Dramas beinhalten.
    Damals wurden die starken Bilder von einem eindrucksvollen Soundtrack der Chemical Brothers untermalt. Wer sich für die Musik in der Serie verantwortlich zeigen wird, ist noch nicht bekannt. Ebensowenig wie ein Veröffentlichungstermin.

    Trailer zur Filmvorlage

    Quelle: Deadline

    Ähnliche Themen

    1.150 mal gelesen

Kommentare 1