Stirb langsam 6 - Chad und Carey Hayes überarbeiten das Drehbuch

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Studionews.jpg
    Es gibt doch tatsächlich mal wieder ein Lebens- beziehungsweise Sterbenszeichen von Stirb langsam 6: Chad und Carey Hayes ("Conjuring", "House of Wax") sollen einem Bericht zufolge damit beauftragt worden sein, das Drehbuch zu überarbeiten.

    Len Wiseman, der den vierten Film des Franchises, "Stirb langsam 4.0", inszeniert hatte, soll als Regisseur zu Stirb langsam 6 zurückkehren und auch die Produktion übernehmen. Auch Lorenzo di Bonaventura ("Transformers", "Shooter") soll dem Produzententeam angehören.

    Bruce Willis wird in Stirb langsam 6 erneut in seiner ikonische Rolle als John McClane zu sehen sein. Schon länger andauernde Gerüchte besagen, dass der Film als Origin-Story konzipiert sei: Ein jüngerer Darsteller soll den jungen McClane im New York der 1970er Jahre zeigen. Bruce Willis soll den Film mit seiner Präsenz als alterer McClane abrunden, so dass in dem Actionfilm zum einen die Vergangenheit, aber auch die Gegenwart gezeigt wird.

    Als Titel hatte Regisseur Len Wiseman vor Jahren mal auf 'Twitter' Die Hard: Year One angedeutet, als Referenz zu Frank Millers Comic "Batman: Year One" - es ist aber momentan nicht bekannt, ob der Film tatsächlich immer noch so heißen wird.

    1.196 mal gelesen

Kommentare 2

  • Benutzer-Avatarbild

    vincevega73 -

    Der 5. Teil war wirklich grottenschlecht. John Moore und Jai Courtney haben es tatsächlich geschafft...das Franchise gegen die Wand zu donnern. Willis war auch alles andere als eine Augenweide.

  • Benutzer-Avatarbild

    Tyrael -

    und wann kommt rambo und rocky 100 und 200 :P , es wird echt langweilig kohlehollywood fält nix mehr gutes ein