Backdraft 2 - Nach 27 Jahren sollen Männer wieder durchs Feuer gehen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Studionews.jpg
    1991 erschien "Backdraft - Männer, die durchs Feuer gehen" in den deutschen Kinos. Unter anderem hatten Kurt Russell und Robert De Niro Rollen in dem Film von Ron Howard übernommen. Nun, ganze 27 Jahre später, soll eine Fortsetzung von 'Universal Pictures' folgen.

    Es heißt, dass vom originalen Cast nur William Baldwin zurückkehren wird. Auch auf dem Regiestuhl von Backdraft 2 wird sich einiges verändern, denn diesmal nimmt Gonzalo Lopez-Gallego ("Apollo 18") dort Platz.

    Die Dreharbeiten sollen nächsten Monat un Rumänien und im kanadischen Toronto stattfinden.

    Inhaltlich soll Backdraft 2 mit Sean McCaffrey beschäftigen, den nun erwachsenen Sohn von Kurt Russells Charakter aus dem ersten Film. Dieser macht seinen Onkel (William Baldwin) nach wie vor für den Tod seines Vaters verantwortlich.

    Quelle: Moviehole

    1.347 mal gelesen

Kommentare 1

  • Benutzer-Avatarbild

    vincevega73 -

    Würde nur mit großen Teile des ersten Teil's funktionieren...nehme ich mal an.

    • Benutzer-Avatarbild

      Emily -

      Nicht unbedingt. Der Cast war großartig, ist aber nun alt. Wenn man die Geschichte um den Sohn weiterspinnt, kann das funktionieren. Aber es muss ein etwa gleichwertig gut besetzter Cast sein. Meine Meinung.

    • Benutzer-Avatarbild

      vincevega73 -

      Die alten brauchen ja nicht massig Screentime...aber dabei sein sollten sie schon. Nur Baldwin, der ja nun auch nicht gerade Big in Business ist...ist ein wenig Mau. Wir werden sehen welche Qualität überhaupt angestrebt wird...bis jetzt riecht es nach B-Movie. Gleichwertig guter Cast stimme ich zu :)..

    • Benutzer-Avatarbild

      Emily -

      Ich befürchte direct to DVD ;)