Fahrenheit 451 - Neuer Trailer zur neuen HBO-Serie erschienen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • HBO
    Mitte Januar wurde bereits ein erster Trailer zur 'HBO'-Serie Fahrenheit 451 veröffentlicht, heute sindweitere bewegte Bilder erschienen. Wie immer, könnt ihr euch das neue Trailermaterial weiter unten anschauen.

    In Fahrenheit 451 hat Michael B. Jordan die Rolle von Guy Montag übernommen, einem Feuerwehrmann, dessen Aufgabe es ist Bücher zu verbrennen, da es ein Verbrechen ist, Bücher zu besitzen. Nachdem Montag eine junge Frau kennenlernt, hinterfragt er das Regime und fängt an dagegen zu rebellieren.

    Die Serie basiert auf dem gleichnamigen dystopischen Roman von Ray Bradbury. 1966 erschien schon eine erste filmische Romanadaption.

    Ramin Bahrani ("99 Homes") übernahm die Regie von Fahrenheit 451 und schrieb gemeinsam mit Amir Naderi ("Vegas: Based on a True Story") das Drehbuch zur Serie.

    Neben Michael B. Jordan ("Creed") werden zudem auch Michael Shannon ("Take Shelter"), Sofia Boutella ("Die Mumie"), Laura Harrier ("Spider-Man: Homecoming") und Lilly Singh ("Bad Moms") zu sehen sein.

    Beim US-amerkianischen Network 'HBO' startet Fahrenheit 451 am 19. Mai 2018. Wann die Serie in Deutschland zu sehen sein wird, ist noch nicht bekannt. Da 'Sky' in Deutschland über die Rechte an 'HBO'-Serien wie "Game of Thrones" und "Westworld" verfügt, ist es gut möglich, dass Fahrenheit 451 auch dort irgendwann zu sehen sein wird.


    Neuer Trailer






    Mehr zum Thema

    1.445 mal gelesen

Kommentare 2

  • Benutzer-Avatarbild

    Ryumaou -

    In einer technologisch fortgeschrittenen Gesellschaft, in der Texte auch in anderen als der Buchform existieren können, wirkt die Vernichtung von Büchern irgendwie nicht mehr ganz so relevant wie noch im 20. Jahrhundert. Informationen können deutlich schneller kopiert werden & sich deutlich schneller verbreiten. Die Verbrennung physikalischer Kopien wirkt auf mich ziemlich witzlos & inneffekiv. Dennoch sieht die Serie vielversprechend aus. Ich bin gespannt.

  • Benutzer-Avatarbild

    vincevega73 -

    Interessant und...aber lassen wir das.

    • Benutzer-Avatarbild

      Emily -

      Und :D?

    • Benutzer-Avatarbild

      vincevega73 -

      Keine Ahnung, ob es einen Unterschied gibt, zwischen dem was wir in der Serie sehen und was wir aktuell haben!?! Da mag es noch einen geben...aber viel ist da nicht mehr. Viele Bücher die nicht mal erwähnt werden obwohl sie offiziell in jeder sogenannten Bestseller Liste auftauchen müßten. Aber gut, sowas möchte niemand lesen oder hören oder sich mit beschäftigen, deswegen war das, lassen wir das :).

    • Benutzer-Avatarbild

      Emily -

      Ich habe die Romanvorlage vor Jahren gelesen, kenne aber den Film dazu nicht. Potenzial haben Dystopien meiner Meinung nach immer, aber wird sich zeigen, ob man es hier auch nutzt.