Terminator 6 - Natalia Reyes übernimmt die Hauptrolle, weitere Castzugänge bekannt

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Terminator-6.jpg
    Es passiert also wirklich, und es geht nun auch wirklich vorwärts: Nachdem die Terminator-Veteranen Arnold Schwarzenegger und Linda Hamilton für Terminator 6 bereits länger bestätigt sind, hat die Fortsetzung nun auch ihre weibliche Hauptdarstellerin gefunden: Die kolumbianische Schauspielerin Natalia Reyes wird die Rolle von Dani Ramos übernehmen, eine junge Frau Anfang 20, die aus Mexico City stammt und in einer Nachbarschaft der Arbeiterklasse aufgewachsen ist. Dani Ramos wird als unabhängige Frau beschrieben, die an die Familie glaubt. Sie ist nicht unbedingt belesen, aber hat sich auf der Straße bislang gut durchgeschlagen, so dass sie keineswegs auf den Kopf gefallen ist. Auch in den wenn die Situation sehr düster ausschaut, findet sie ein wenig Licht. Im Film wird sie sich im Kampf zwischen Mensch und Maschine wiederfinden.

    Doch nicht nur Reyes konnte der Besetzung von Terminator 6 hinzugefügt werden, auch "Blade Runner 2049"-Star Mackenzie Davis ist nach den Meldungen aus März, sie befinde sich in Gesprächen für die Hauptrolle, nun tatsächlich mit an Bord. Nachdem es im März zunächst hieß, sie befinde sich in Verhandlungen für die Hauptrolle, was zugegebenermaßen etwas seltsam war, da man schon im Februar verkündete, man suche hierfür eine Latina, wird Davis jetzt als Soldatin/Attentäterin aus der Zukunft zu sehen sein.

    Gabriel Luna ("Agents of SHIELD") hingegen wird einen Terminator mimen, und Diego Boneto wird unterdessen in die Rolle von Danis Bruder schlüpfen.

    Die Regie von Terminator 6 übernimmt der "Deadpool"-Regisseur Tim Miller, da James Cameron zurzeit mit der Produktion seiner "Avatar"-Sequels beschäftigt ist.
    Cameron zieht aber als Produzent im Hintergrund die Fäden und hat den sechsten Film des Terminator-Franchises mitentwickelt. Auch David Ellison von 'Skydance' ist als Produzent tätig.

    Billy Ray ("Captain Phillips", "Die Tribute von Panem - The Hunger Games") verpasst dem Drehbuch den letzten Schliff. Die Story stammt von James Cameron, Tim Miller und David Ellison. Terminator 6 wird alle drei Sequels nach "Terminator: Tag der Abrechnung" ignorieren und direkt an den zweiten Teil des Franchises anknüpfen. Geplant sind derzeit insgesamt drei Filme.

    Ursprünglich sollte Terminator 6 am 25. Juli 2019 in den deutschen Kinos starten, doch wurde kürzlich bekannt, dass der Film weltweit verschoben wurde. Aktueller deutscher Kinostart ist jetzt am 21. November 2019.


    Quelle: Heat Vision






    Mehr zum Thema

    1.375 mal gelesen

Kommentare 1

  • Benutzer-Avatarbild

    vincevega73 -

    Dieses Franchise ist wirklich witzig und beschreibt Hollywood sehr sinnbildlich :). Mal schauen was jetzt kommt :). Linda Hamilton :))).