Solo: A Star Wars Story - Mögliche Laufzeit bekannt

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Solo-A-Star-Wars-Story.jpg
    Schon nächsten Monat ist es soweit und Solo: A Star Wars Story startet in den deutschen Kinos. Und auch wenn es schon einiges an Bildmaterial zu sehen gab, so hält man im Hause 'Lucasfilm' noch viele Details zu dem Film unter Verschluss. So ist bislang auch nicht bekannt, wie lang das zweite Star Wars-Spin Off wird.

    Da Solo: A Star Wars Story aber auf dem diesjährigen Cannes Filmfestival gezeigt wird, ist es nun gut möglich, dass wir hinsichtlich der Laufzeit eine vermutlich verlässliche Angabe erhalten haben. Dort läuft der Film zwar außer Konkurrenz, nichtsdestrotz wird er auf der offiziellen Webseite gelistet und mit einer Laufzeit von 135 Minuten angegeben.

    Damit wäre Solo: A Star Wars Story ein wenig länger als das erste Spin Off, "Rogue One: A Star Wars Story", welcher 133 Minuten lang war. "Star Wars: Das Erwachen der Macht" war hingegen gleich lang, während "Star Wars: Die letzten Jedi" mit 152 Minuten aktueller Rekordhalter ist.




    Nachfolgend die anderen "Star Wars"-Filme zum Vergleich:
    Star Wars: Die letzten Jedi - 152 Minuten
    Star Wars: Angriff der Klonkrieger – 142 Min
    Star Wars: Die Rache der Sith – 140 Min
    Star Wars: Das Erwachen der Macht – 135 Min
    Rogue One: A Star Wars Story – 133 Min
    Star Wars: Die dunkle Bedrohung – 133 Min
    Star Wars: Die Rückkehr der Jedi-Ritter – 131 Min
    Star Wars: Das Imperium schlägt zurück – 124 Min
    Star Wars: Eine neue Hoffnung – 121 Min


    In Solo: A Star Wars Story wird Alden Ehrenreich als junger Han Solo zu sehen sein, die Rolle von Lando übernahm Donald Glover. Außerdem dabei sind Woody Harrelson, Phoebe Waller-Bridge, Emilia Clarke, Joonas Suotamo, Paul Bettany, Warwick Davis und Thandie Newton.

    Die Regie des Films übernahm Ron Howard ("A Beautiful Mind"). Kathleen Kennedy ist hingegen gemeinsam mit Allison Shearmur und Simon Emanuel Produzentin des Films; als Co-Produzenten treten Kiri Hart, Susan Towner und Will Allegra in Erscheinung. Als Executive Producer werden Lawrence Kasdan sowie Jason McGatlin tätig.

    Deutscher Kinostart von Solo: A Star Wars Story ist am 24. Mai 2018.


    HandlungDurch eine Reihe waghalsiger Eskapaden, mittendrin in einer dunklen und gefährlichen kriminellen Unterwelt, freundet sich Han Solo mit seinem beeindruckenden, zukünftigen Co-Piloten Chewbacca an und trifft den berüchtigten Spieler Lando Calrissian. Es ist eine Reise, die das Schicksal eines der ungewöhnlichsten Helden der Star Wars-Saga bestimmen wird.



    Quelle: Cinema Blend




    Mehr zum Thema

    1.404 mal gelesen

Kommentare 0

Keine Kommentare vorhanden