Believer - Erster abgründiger Trailer zum Remake des gefeierten Thrillers "Drug War" *Update*

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Believer.jpg
    Mit Drug War lieferte Action-Regisseur Johnnie To 2012 einen von vielen Seiten hochgelobten Thriller über den Drogenhandel in China. Drehbuchautor und Regisseur Lee Hae-young (Das Internat) nahm sich mit Believer der Geschichte an und formte ein koreanisches Remake des düsteren Werks. Die koreanische Neuinterpretation dreht sich um einen Polizisten, der mit Hilfe eines Gangmitglieds den mächtigsten Drogenbaron Südkoreas zu Fall bringen möchte. Der helfende Verbrecher verfolgt dabei allerdings auch noch eigene Interessen.

    Mittlerweile ist zu Believer ein erster abgründiger Trailer erschienen, der, selbst wenn man der koreanischen Sprache nicht mächtig ist, einen äußerst interessanten Eindruck hinterlässt.

    Als Schauspieler konnte Regisseur Lee unter anderem Jo Jin-woong (Die Taschendiebin) und Kim Sung-ryung (71 - Into the Fire) gewinnen. Des weiteren wird noch Cha Seung-won zu sehen sein, der unter anderem in dem überraschend blutigen Film Man on High Heels überzeugen konnte und seit kurzem auf Netflix in der Serie A Korean Odyssey als amüsanter Höllenfürst zu genießen ist. Darüber hinaus ergänzt Kim Ju-hyuk den Cast, der in Argon ebenfalls in einer Netflix-Serie die Hauptrolle übernahm. Believer wird, nach seinem tragischen Tod im vergangenen Jahr durch einen Autounfall, einer der letzten Filme, in dem er zu bewundern sein wird.

    Am 22. Mai 2018 startet der düstere Thriller in den koreanischen Kinos. Über weitere Auswertungen ist bisher nichts bekannt.

    UpdateMittlerweile kann man den Trailer auch mit englischen Untertiteln genießen.

    Trailer zu Believer



    Ähnliche Themen

    Nachrichtenbild: Believer © 2018 Well Go USA Entertainment

    2.120 mal gelesen

Kommentare 0

Keine Kommentare vorhanden