Swamp Thing - Warner entwickelt DC Serie von James Wan

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • DC NEU.jpg
    Seit längerer Zeit ist bekannt, dass Warner Bros. einen eigenen DC Streamingdienst für Filme und Serien plant. Nun wird das Vorhaben in die Tat umgesetzt. Warners Dienst wird den Namen DC Universe tragen. Gleichzeitig zu der Meldung wurde eine Swamp Thing Realserie angekündigt. Niemand geringeres als James Wan (Conjouring), der aktuell mit der Aquaman-Verfilmung beschäftigt ist, wird die Serie produzieren.

    Mark Verheiden (Daredevil) und Gary Dauberman (It) werden die Serie schreiben und gleichzeitig als Showrunner fungieren.

    Der Comic zu Swamp Thing wurde zum ersten Mal im Jahr 1971 von DC Comics veröffentlicht und handelt von dem Wissenschaftler Alec Holland, der ein Präparat entwickelt, dass bewirkt das Menschen unter extremen Bedingungen leben können. Er trifft die Forscherin Abby Arcane und zwischen ihnen entwickelt sich eine Beziehung, die jedoch früher als gedacht durch einen tragischen Vorfall endet. Plötzlich geschehen mysteriöse Vorkommnisse in Louisiana, in die Abby hereingezogen wird.

    Neben Swamp Thing sind noch eine Live-Action zu Titans und eine animierte Harley Quinn Serie in Produktion.

    Swamp Thing soll im Jahr 2019 auf DC Universe starten.


    Quelle: Comingsoon

    935 mal gelesen

Kommentare 0

Keine Kommentare vorhanden