ANZEIGE

Lethal Weapon - Hauptdarsteller Clayne Crawford wurde gefeuert

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Lethal Weapon.png
    Erst kürzlich berichteten wir, dass eine dritte Staffel der Serie Lethal Weapon ungewiss sei. Grund hierfür war Clayne Crawford, der vermehrt verbale Ausrutscher bei den Arbeiten gehabt haben soll. Folglich kam es unter anderem zu einem Streit mit einem Regisseur, der die Serie anschließend verließ. Darüber hinaus wollen wohl einige Crewmitglieder nicht mehr oder zumindest sehr ungern mit dem Schauspieler zusammenarbeiten.

    Nun gibt es Entwicklungen, die zwar nicht sonderlich schön sind, aber zumindest die Zukunft von Lethal Weapon anderweitig retten könnten: Clayne Crawford wurde jetzt gefeuert. 'Fox' und 'Warner Bros.' suchen bereits nach kurzfristigem Ersatz und sollen einigen Darstellern bereits Angebote unterbreitet haben, welche jedoch abgelehnt wurden.

    Eine Entscheidung, ob die Serie verlängert wird, wird für kommenden Montag erwartet. Angesichts eigentlich toller Quoten wäre eine Verlängerung kein Problem, jedoch sind die Probleme hinter den Kulissen ein großes Problem. Sollte Lethal Weapon eine dritte Staffel erhalten, eine Neubesetzung jedoch bis zum 30. Juni nicht feststehen, dann werde diese vermutlich wieder gecancelt.


    Quelle: Dark Horizons




    Mehr zum Thema

    2.347 mal gelesen

Das könnte dich auch interessieren

Kommentare 0

Keine Kommentare vorhanden