ANZEIGE

Top Gun: Maverick - Tom Cruise kündigt mit erstem Bild Drehstart an

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Top Gun.jpg
    Lange hat es gedauert bis Tom Cruise als Maverick wieder in einen Kampfjet steigt. Nach 32 Jahren und einigen Auf und Abs ist es nun soweit.
    Die Dreharbeiten zur Fortsetzung zu Tony Scotts 80er Jahre Hit Top Gun haben offiziell begonnen. Zur Handlung ist bisher nur sehr wenig bekannt, außer, dass Maverick vermutlich als Flugtrainer zu sehen sein wird. Darüber hinaus soll sich das Werk mit Drohnen und dem daraus resultierenden Überfluss von menschlichen Piloten beschäftigen.

    Mit einem ersten Bild zu Top Gun: Maverick macht Hauptdarsteller Tom Cruise allerdings schon einmal Lust auf mehr.

    Erstes Bild zum Drehstart


    Da Originalregisseur Tony Scott 2012 leider verstarb, tritt Joseph Kosinski dessen Nachfolge an. Kosinski arbeitete bereits bei Oblivion mit Tom Cruise zusammen. Ob über den Hauptdarsteller hinaus auch noch andere Schauspieler aus dem ersten Teil auftreten werden, ist noch nicht bekannt. Mit dem 11. Juli 2019 steht allerdings schon ein deutscher Kinostart fest.

    Am Drehbuch arbeiteten mit Eric Warren Singer (American Hustle), Justin Marks (The Jungle Book) und Peter Craig (The Town) durchaus renommierte Autoren. Erfolgsproduzent Jerry Bruckheimer wird auch wie schon beim Erstling als Produzent die Hand über dem Projekt haben.

    Mehr zum Thema

    1.679 mal gelesen

Das könnte dich auch interessieren

Kommentare 0

Keine Kommentare vorhanden