Mortal Engines: Krieg der Städte - Erster langer Trailer zur Peter Jackson Produktion online

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Mortal Engines.jpg
    Nach dem im Dezember ein kurzer Teaser zur neuen Peter Jackson Produktion Mortal Eingines: Krieg der Städte online gegangen war, hat Universal Pictures am heutigen Dienstag den ersten langen Trailer zum Fantasyfilm veröffentlicht. Peter Jackson (Der Herr der Ringe) fungiert gleichzeitig auch als Co-Autor. Mortal Engines ist das Regiedebüt von Christian Rivers, der zuvor als visual-effects artist in Jacksons früheren Filmen wie Der Herr der Ringe oder King Kong gearbeitet hat.

    Mortal Engines basiert auf der gleichnamigen Romanreihe des britischen Autors Philip Reeve und spielt tausende Jahre in der Zukunft. Unsere bekannte Zivilisation wurde bei einem verheerenden Vorfall vernichtet und die Menschheit hat infolgedessen neue Wege zum Leben gefunden. In riesigen, beweglichen Städten ziehen die verbliebenen Menschen umher. Nachdem Tom Natsworthy (Robert Sheehan) der flüchtigen Hester Shaw (Hera Hilmar) begegnet, beginnt ein Kampf um Leben und Tod. Zwei unterschiedliche Menschen, deren Wege sich niemals kreuzen sollten, müssen nun zusammenarbeiten, um den Lauf der Zukunft zu verändern.

    Zum Cast gehören Hera Hilmar (Da Vinci’s Demons), Hugo Weaving (Der Herr der Ringe, Matrix), Robert Sheehan (Fortitude), Jihae (Mars), Ronan Raftery (Phantastische Tierwesen), Leila George, Patrick Malahide und Stephen Lang (Avatar) an.

    Produziert wird Mortal Engines von Zane Weiner (Die Hobbit Trilogie), Amanda Walker (Die Hobbit Trilogie), Deborah Forte sowie Peter Jackson und Fran Walsh.

    Mortal Engines: Krieg der Städte wird ab dem 13. Dezember 2018 in den deutschen Kinos zu sehen sein.

    Deutscher Trailer



    Mehr zum Thema

    1.365 mal gelesen

Kommentare 0

Keine Kommentare vorhanden