Spider-Man: Homecoming-Sequel - Tom Holland hat den Titel verraten

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Spider-Man Homecoming.jpg
    Laut einem Storygerücht von Ende Mai soll der nächste Spider-Man "Spider-Man: Field Trip" heißen. Nun jedoch hat sich Hauptdarsteller Tom Holland vermeintlich verplappert, und auch wenn das Sequel einen anderen Namen tragen wird, so bewegt sich der eigentliche Titel im gleichen Terrain.

    Doch der Reihe nach: Tom Holland hatte auf 'Instagram' ein Video gepostet und sich dafür entschuldigt, dass es so wenige Updates zu der Fortsetzung von "Spider-Man: Homecoming" gibt. Dort hat er auch ein Tablet kurz in die Kamera gehalten, wo der Titel des Films kurz zu sehen ist.

    Kurze Zeit später befand sich Holland auf einem Panel der 'ACE Comic Con' in Seattle, wo er auf das Video angesprochen wurde. Holland wirkte etwas zurückhaltend, aber sein Grinsen hat geichzeitig verraten, dass er seitens 'Sony Pictures' nichts zu befürchten hat. Vermutlich war seine Offenbarung des Titels sogar von offizieller Seite aus geplant. Dennoch sagte Holland: "Ich habe das neue Drehbuch für einen Film erhalten, den ich diesen Sommer drehe, und ich könnte aus Versehen den Titel des Films verraten haben." Kevin Smith, der den Panel leitete, hakte dann doch nochmal nach und Holland bestätigte: "Er heißt Spider-Man: Far From Home."

    Und auch wenn es kein "Field Trip" sein wird, so könnte der Story-Leak von Ende Mai auch zu diesem Titel passen. Der Leak deutete auf eine Story außerhalb New Yorks hin, was von 'Marvel'-Chef Kevin Feige bereits bestätigt wurde. London wird der primäre Schauplatz des neuen Films, wo nach Atlanta auch primär gedreht wird. Der Story-Leak behauptete, dass Peter und seine Freunde auf einer von Stark Industries gesponserten Konferenz in London sind, weswegen auch Pepper Potts einen Auftritt in dem Film haben wird. Aber das wird man dann sehen.

    Die Inszenierung von Spider-Man: Far From Home übernimmt, wie schon beim ersten Film, Jon Watts. Das Drehbuch der Comicverfilmung stammt von Chris McKenna und Erik Sommers, die auch für den ersten Teil mitverantwortlich waren. In den USA soll die Fortsetzung am 05. Juli 2019 in die Kinos kommen.






    Quelle: Comicbook.com




    Mehr zum Thema

    1.377 mal gelesen

Kommentare 0

Keine Kommentare vorhanden