ANZEIGE

Spawn - Jeremy Renner neben Jamie Foxx im Reboot

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Studionews.jpg
    Da sich das kommende Spawn-Reboot nicht auf den angsteinflößenden Titelhelden konzentrieren soll, sondern auf einen Polizisten, war nach der Verpflichtung von Oscarpreisträger Jamie Foxx als Spawn natürlich die Frage, wer denn den Protagonisten verkörpern wird. Kursieren seit einiger Zeit bereits Gerüchte, wurden diese nun bestätigt. Der für The Town und Tödliches Kommando oscarnominierte Jeremy Renner wird an der Seite von Foxx zu sehen sein.
    Renner verkörpert den rechtschaffenen Polizisten Twitch, der allerdings umgeben von korrupten Kollegen ist. Nach einiger Zeit schließt er sich mit Spawn zusammen, der einen Pakt mit dem Teufel geschlossen hat.
    Die Hintergrundgeschichte zu Spawn selbst soll, falls es dazu kommen wird, genauer in folgenden Filmen erzählt werden. Der erste Teil soll eher die Bedrohung, die von dem Antihelden ausgeht, vermitteln, sodass man als Zuschauer noch etwas im Ungewissen gelassen wird.

    Die Regie übernimmt Spawn-Schöpfer Todd McFarlane, der auch das Drehbuch beisteuert. Die düstere und vor allem brutale Neuverfilmung wird produziert von Blumhouse, die vor allem durch ihre abwechslungsreichen Horrorfilme in den letzten Jahren für Aufsehen sorgten.

    Ein Drehstart steht zwar noch aus, allerdings geht die Produktion in großen Schritten vorwärts.


    Mehr zum Thema

    1.335 mal gelesen

Das könnte dich auch interessieren

Kommentare 0

Keine Kommentare vorhanden