Stranger Things - Season 3 - Erster Ankündigungsclip online

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Stranger Things.jpg
    Es dauert noch ein Weilchen, bis die dritte Staffel von Stranger Things zu sehen sein wird. Zur Überbrückung - aber auch zur Ankündigung - hat 'Netflix' ein erstes Ankündigungsvideo veröffentlicht. Dieses zeigt, nun, vermutlich nicht unbedingt den neuen Stoff aus der neuen Staffel, auf den man gewartet hat. Vielmehr wird uns ein neuer Schauplatz vorgestellt, das Einkaufszentrum Starcourt Mall, welches in Hawkins eröffnet.

    Steve Harrington (Joe Keery) wird dort bei Scoops Ahoy einen Ferienjob antreten, seine Kollegin wird der neue Charakter Robin (Maya Hawke) sein. Ansonsten wird euch der Clip direkt in 80er Nostalgie versetzen, denn es ist vielmehr ein Werbevideo für die Mall im Stile der 80er. Nostalgie war bei Stranger Things halt schon immer ein Thema. Aber verschafft euch weiter unten einfach selbst ein Bild.

    Der Cast der dritten Staffel von Stranger Things besteht aus Winona Ryder als Joyce Byers, David Harbour als Chief Jim Hopper, Finn Wolfhard als Mike Wheeler, Noah Schnapp als Will Byers, Millie Bobby Brown als Eleven/Elfie, Caleb McLaughlin als Lucas Sinclair, Gaten Matarazzo als Dustin Henderson, Cara Buono als Karen Wheeler, Natalia Dyer als Nancy Wheeler, Charlie Heaton als Jonathan Byers, Joe Keery als Steve Harrington, Dacre Montgomery als Billy, Sadie Sink als Max, Maya Thurman-Hawke als Robin, Jake Busey als Bruce, Francesca Reale als Heather und Cary Elwes als Bürgermeister Kline.

    Erschaffen wurde Stranger Things von Matt und Ross Duffer. Gemeinsam mit Shawn Levy fungieren sie auch als Regisseure sowie Executive Producer der Serie. Auch Dan Cohen und Iain Patterson gehören zu den Executive Producern.

    Die dritte Staffel von Stranger Things soll wieder acht Episoden umfassen. Viele Details sind bislang noch nicht bekannt, die Darsteller werden aber keine jüngeren Charaktere spielen als sie selber sind, so dass es einen weiteren Zeitsprung geben wird, diesmal vermutlich in das Jahr 1985. Damit wären sie auch bereits in der High School. Dies bedeutet dann auch, dass die Kinder neue Lehrer bekommen werden.


    Ankündigungsclip





    Mehr zum Thema

    2.212 mal gelesen

Kommentare 0

Keine Kommentare vorhanden