Doctor Strange 2 - Starten die Arbeiten an dem Sequel im September?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Doctor Strange.jpg
    Erst Ende Juni hat 'Marvel Studios'-Chef Kevin Feige bestätigt, dass eine Fortsetzung zu Doctor Strange geplant sei. Er hatte zwar angedeutet, dass dies "wann auch immer passieren" wird, aber nun gibt es Hinweise darauf, dass der Produktionsbeginn schon früher als gedacht starten könnte:

    Scott Derrickson, Regisseur von Doctor Strange, hat kürzlich 'Twitter' verlassen, kurz darauf jedoch hat er sich bei 'Instagram' zu Wort gemeldet. Dort postete er ein Bild von Doctor Strange mit den Worten "See you in September".

    Es ist davon auszugehen, dass es sich hierbei noch nicht um den Dreh handelt, denn dann hätte Kevin Feige bei seiner Ankündigung genauere Angaben machen können, des weiteren hätte man ohnehin schon vorher von anderer Seite aus etwas von dem Projekt gehört. Es ist daher gut möglich, dass die Vorproduktion, die unter anderem die Arbeit am Drehbuch beinhaltet, losgeht.

    Man rechnet damit, dass wir Doctor Strange 2 im Jahr 2020 sehen werden. Dort hat 'Marvel Studios' bereits Kinostartdaten geplant: "Guardians of the Galaxy Vol 3" wird höchstwahrscheinlich den Mai-Termin einnehmen, "Black Widow" sehen wir dann vermutlich im Juli, so dass Doctor Strange 2 dann den Termin im November bekommen könnte. Zeitlich betrachtet wäre es damit äußerst realistisch, wenn die Arbeit an Doctor Strange 2 in der Tat noch dieses Jahr startet.


    “Not my will, but thine be done...” See you in September.

    Ein Beitrag geteilt von Scott Derrickson (@scottderrickson) am





    Mehr zum Thema

    1.437 mal gelesen

Kommentare 0

Keine Kommentare vorhanden