Glow - Netflix schickt die Gorgeous Ladies of Wrestling in eine dritte Staffel

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • GLOW.jpg
    Vor etwa zwei Monaten startete die zweite Staffel Glow auf Netflix, nun hat der Streamingdienst über seinen Twitterkanal 'See What's Next' bekannt gegeben, dass die Wrestling-Ladies auch nächstes Jahr wieder auf den Bildschirmen zu sehen sein werden.

    Glow ist an wahre Ereignisse der Frauenwrestling-Liga im Los Angeles der 1980er angelehnt und haut Zuschauer vor allem durch toupierte Haare und Bodyslams um. Vor diesem Hintergrund wird die fiktionale Geschichte einer arbeitslosen Schauspielerin erzählt, die mit einer einmal wöchentlich ausgestrahlten Serie über Wrestlerinnen einen letzten Versuch startet, sich ihre Träume zu erfüllen.

    Als Darsteller waren in der zweiten Staffel von Glow u.a. Alison Brie, Kate Nash, Sydelle Noel, Betty Gilpin, Marc Maron, Britney Young, Wyatt Nash und Annabella Sciorra zu sehen.

    Jenji Kohan und Tara Herrmann (beide "Orange is the New Black") agieren als Executive Producer. Co-Schöpferinnen der Serie sind Liz Flahive ("Homeland") und Carly Mensch ("Orange is the New Black"), die außerdem als Showrunnerinnen dienen.

    Die dritte Staffel Glow wird 2019 auf Netflix zu sehen sein.

    621 mal gelesen

Kommentare 0

Keine Kommentare vorhanden