Wolfsnächte - Erster Trailer zum Netflix-Thriller veröffentlicht

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Netflix.jpg
    Netflix hat einen ersten Trailer zu Jeremy Saulnier’s (Green Room, Blue Ruin) neuestem Film Wolfsnächte (im Original: Hold the Dark) veröffentlicht. Der Netflix Thriller konnte einen bekannten Cast um Jeffrey Wright (Westworld), Riley Keough (It Comes at Night), Alexander Skarsgard (Big Little Lies), James Badge Dale (13 Hours) und Julian Black Antelope (Blackstone) engagieren.
    Wolfsnächte basiert auf dem gleichnamigen Roman von William Giraldi und wirkt jetzt schon, als ob der Film nichts für schwache Nerven sein wird.

    Der Thriller handelt von dem pensionierten Naturforscher Russell Core (Jeffrey Wright), der sich in die Wildnis Alaskas begibt. Dort soll er im Auftrag von Medora Slone (Riley Keough), einer jungen Mutter deren Sohn von wilden Wölfen getötet wurde, dieses Rudel ausfindig machen. Dabei entwickelt sich zwischen den beiden eine seltsame und zugleich gefährliche Beziehung. Als jedoch Medoras Ehemann Vernon (Alexander Skarsgard) aus dem Irakkrieg heimkehrt und von dem Tod seines Sohnes erfährt, wird eine Welle der Gewalt in Gang gesetzt.

    Jeremy Saulnier ist für die Regie verantwortlich. Das Drehbuch wurde von seinem langjährigen Kollegen Macon Blair verfasst. Als Produzenten waren Neil Kopp, Vincent Savino, Anish Savjani, Eva Maria Daniels, Russell Ackerman, und John Schoenfelder verantwortlich.

    Wolfsnächte wird seine Weltprämiere auf dem Toronto International Film Festival im September feiern und anschließend ab dem 28. September auf Netflix zum Abruf bereitstehen.

    Deutscher Trailer

    ​​​​​​

    1.119 mal gelesen

Kommentare 0

Keine Kommentare vorhanden