3 Engel für Charlie - Patrick Stewart stößt zur Besetzung des Reboots

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Studionews.jpg
    Elizabeth Banks arbeitet momentan an einer neuen Auflage der beliebten Serie 3 Engel für Charlie. Banks, die nicht nur die Regie übernimmt, sondern auch am Drehbuch und der Produktion beteiligt ist, wird auch die Rolle der Bosley übernehmen, die die Engel immer auf ihre Missionen schicken wird. Doch wird sie im Gegensatz zu den bisherigen Umsetzungen nicht die einzige Darstellerin der Figur sein. Wie der Hollywood Reporter erfahren haben soll, wird auch Patrick Stewart (X-Men) als Bosley auftreten. Wie sich das in die Handlung integrieren wird, ist noch ungewiss.

    Als Engel wird neben Kristen Stewart unter anderem noch Naomi Scott zu sehen sein, die bereits einem breiteren Publikum durch die Power Rangers-Verfilmung bekannt sein dürfte und in der kommenden Live Action-Adaption von Disneys Aladdin in die Rolle von Jasmin schlüpft. Die dritte im Bunde wird Newcomerin Ella Balinska sein.

    Ein amerikanischer Kinostart ist bereits mit dem 27. September 2019 gesetzt, was die Produktion in großen Schritten vorwärts treiben könnte.


    Mehr zum Thema

    1.104 mal gelesen

Kommentare 0

Keine Kommentare vorhanden