Aufbruch zum Mond - Unsere Kritik zum neuen Film von Damien Chazelle

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • aufbruch-zum-mond.jpg
    Am 8. November 2018 schickt "La La Land" Regisseur Damien Chazelle seinen wohl liebsten Schauspieler Ryan Gosling zum Mond. In Aufbruch zum Mond verkörpert dieser die Rolle des Neil Armstrong und erzählt die Geschichte über die Ereignisse, die dazu führten, dass ein Mensch auf dem Mond gelandet ist.

    Er gehört zu den größten Helden des 20. Jahrhunderts: Neil Armstrong, der erste Mann auf dem Mond. AUFBRUCH ZUM MOND erzählt eindringlich aus Armstrongs Leben und von den enormen Konflikten und Entbehrungen, mit denen der Pilot vor und während seiner legendären Mission konfrontiert war. Gleichzeitig schildert der Film auf ergreifende Weise die hochdramatischen Ereignisse des amerikanischen Raumfahrtprogramms zwischen 1961 und 1969.

    Neben Ryan Gosling werden unter anderem noch Claire Foy, Jason Clarke, Pablo Schreiber, Kyle Chandler, Corey Stoll, Christopher Abbott und Ciarán Hinds zu sehen sein.

    Warum ihr euch unbedingt ein Ticket zum Mond besorgen solltet und wieso dieser Film so gelungen ist, erfahrt ihr unserer Aufbruch zum Mond Filmkritik.

    Trailer zu Aufbruch zum Mond



    2.300 mal gelesen

Kommentare 0

Keine Kommentare vorhanden