Avatar-Sequels - Angebliche Titel aufgetaucht

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Avatar.jpg
    Es dauert noch gut zwei Jahre, bis die erste Fortsetzung zu Avatar in den Kinos startet. Immerhin laufen die Dreharbeiten zu den ersten beiden Filmen schon seit Herbst 2017, und nach all der Vorbereitungszeit hätte es kaum noch einer für möglich gehalten, dass es dann doch mal vorwärts geht.

    Auf erste bewegte Bilder müssen wir auch noch ein Weilchen warten, aber möglicherweise kennen wir schon jetzt die Titel aller vier Sequel, die in den nächsten Jahren an den Kinokassen sicherlich wieder auf Rekordjagd gehen.

    Die 'BBC' jedenfalls soll die Titel der vier Filme dokumentiert gesehen haben. Diese lauten demnach:
    • Avatar: The Way of Water
    • Avatar: The Seed Bearer
    • Avatar: The Tulkun Rider
    • Avatar: The Quest for Eywa

    Da bereits bekannt ist, dass Avatar 2 viele Unterwasserszenen beinhalten soll, passt der Titel "The Way of Water" durchaus. "Avatar: The Seed Bearer" könnte hingegen auf Kate Winslets Charakter hindeuten, denn Winslet soll den Seeleuten/Seemenschen angehören. "The Quest for Eywa" hingegen könnte sich auf eine Gottheit der Na'vi beziehen. Dies sind aber nur Spekulationen; und es bleibt auch spannend, was es mit "The Quest for Eywa" zu tun hat.

    Selbst wenn der Ursprung der Titel echt sein sollte, kann es auch ein, dass es sich bei den oben genannten Titel lediglich um Arbeitstitel handelt. Einen Kommentar seitens '20th Century Fox' zu dieser Angelegenheit gibt es natürlich nicht. Es bleibt also weiterhin spannend.

    Es sind bereits mehrere Darsteller aus dem ersten Avatar-Film für die Sequels bestätigt: So kehren Sam Worthington, Zoe Saldana, Sigourney Weaver, CCH Pounder, Matt Gerald, Stephen Lang, Giovanni Ribisi und Joel David Moore in ihren bekannten Rollen zurück. Neue Gesichter im Avatar-Universum sind hingegen die von Kate Winslet, Duane Evans Jr, Britain Dalton, Filip Geljo, Trinity Bliss, Bailey Bass, Jack Champion, Jamie Flatters, Cliff Curtis und Oona Chaplin.

    Regisseur James Cameron wird Avatar 2 mit Jon Landau produzieren, das Drehbuch stammt von Cameron, Rick Jaffa, Amanda Silver, Josh Friedman und Shane Salerno.

    Als Kinostarttermine hat '20th Century Fox' die folgenden Daten bestimmt:
    • Avatar 2 - 18. Dezember 2020
    • Avatar 3 - 17. Dezember 2021
    • Avatar 4 - 20. Dezember 2024
    • Avatar 5 - 19. Dezember 2025


    via Movieweb






    Mehr zum Thema

    887 mal gelesen

Kommentare 0

Keine Kommentare vorhanden