Star Wars - Zweite Live-Action Serie rund um Cassian Andor in Arbeit

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Star Wars_Logo.jpg
    Seit einiger Zeit arbeitet Disney schon an der ersten "Star Wars" Live-Action Serie "The Mandalorian", welche nächstes Jahr zum Start von Disneys Streamingservice 'Diseny+' bereitstehen soll. Nun gesellt sich noch eine zweite Serie dazu, welche sich rund um Cassian Andor drehen soll, in dessen Rolle Diego Luna in "Rogue One: A Star Wars Story" schlüpfte.

    Wie der 'Disney' Boss Bob Iger heute ankündigte, arbeitet 'Lucasfilm' derzeit an einer zweiten "Star Wars" Live-Action Serie für 'Disney+', dem kommenden Streamingdienst des Mäusekonzerns. Die Produktion der Serie startet bereits nächstes Jahr und erzählt die Abenteuer des Rebellenspions Cassian Andor während der Anfangsjahre der Rebellion und den Ereignissen vor "Rogue One: A Star Wars Story". Diego Luna wird seine Rolle als Cassian Andor wieder aufnehmen.

    Luna über seine erneute Verpflichtung als Cassian Andor: "Zum Star Wars Universum zurückzukehren ist etwas ganz besonderes für mich. Ich habe so viele Erinnerungen an die gemeinsame großartige Arbeit und all die Beziehungen, die ich während dieser Reise knüpfen konnte. Wir haben ein fantastischen Abenteuer vor uns und dieses aufregende neue Format wird uns die Chance geben diesen Charakter noch tiefer zu ergründen".

    Die Serie ist als mitreißender Spionage-Thriller angelegt und soll Geschichten erkunden, die voll Spionage und tollkühner Missionen sind um die Hoffnung in einer Galaxie im Griff des Imperiums wiederherzustellen.

    Einen Starttermin oder endgültigen Titel für die zweite "Star Wars" Serie gibt es derzeit noch nicht.

    Quelle: Star Wars

    Ähnliche Themen

    602 mal gelesen

Kommentare 0

Keine Kommentare vorhanden