The Great Battle - Historienfilm erscheint in beliebter Mediabook-Reihe

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • The-Great-Battle.jpg
    Seit 2017 veröffentlicht Splendid Film zu Beginn des Jahres immer einen neuen koreanischen Film in einem streng limitierten Mediabook. Ergänzt werden diese meist mit einem Bonusfilm, der thematisch passt. Nachdem 2017 das Mediabook zu Train to Busan bereits am Erscheinungstag vergriffen war und die Stückzahl von The Villainess in diesem Jahr dank der extrem hohen Nachfragen bei den Vorbestellungen sogar um 1500 Exemplare erweitert wurde und trotzdem extrem schnell ausverkauft war, folgen sie im kommenden Jahr ihrem Erfolgsprinzip. Wie schon bei den vorherigen Veröffentlichungen wird das Mediabook vor der Standard-Auswertung erscheinen. Am 22. Februar 2019 bringt nun Splendid den koreanischen Erfolgsfilm The Great Battle nach Deutschland. Komplettiert wird die Edition durch ein 20-seitiges Booklet, Featurettes und den historischen Film Blood & Flowers von Yoo Ha (A Dirty Carnival). Und wieder ziert das Cover ein exklusiv illustriertes Artwork. Am 08. März 2019 folgt dann die reguläre Auswertung von The Great Battle.

    Mit über 5 Millionen Kinobesuchern in Südkorea hat sich der Film in seinem Heimatland einen Platz zwischen den zehn erfolgreichsten Filmen 2018 gesichert. Dabei ist es kaum verwunderlich, da historische Filme mit tatsächlichem Hintergrund in Südkorea generell gerne gesehen werden.

    2014 avancierte beispielsweise die Verfilmung der legendären Schlacht von Admiral Yi Sun-sin gegen die Japaner bei der Küstenstadt Busan zum erfolgreichsten Film aller Zeiten in Korea. Mit über 17 Millionen Besucher und einem Einspielergebnis von über 120 Millionen US-Dollar alleine in seinem Heimatland konnte die aufwendige Produktion Zuschauer und Kritiker überzeugen. Diente Der Admiral - Roaring Currents bereits eine Schlacht als Vorlage, bei der die Koreaner in großer Unterzahl obsiegten, folgt man mit dem kommenden historischen Epos The Great Battle diesem Trend.

    Dieses Mal steht die Schlacht an der Ansi Festung im Zentrum, bei der sich Befehlshaber Yang Man-chun mit seiner zahlenmäßig unterlegenen Armee einer chinesischen Streitmacht entgegenstellte.

    Die Regie übernahm Kim Kwang-shik (Tabloid Truth). Yang Man-chun wurde von Jo In-sung (A Dirty Carnival) zum Leben erweckt. Ihm entgegen stellt sich unter anderem Park Sung-woong (New World).

    Überraschend gab Splendid auf ihrer Facebook-Seite eine weitere Veröffentlichung im Mediabook für den 29. März 2019 bekannt. Um welchen Titel es sich dabei handelt, wurde nicht verraten. Allerdings läge es nicht allzu fern, wenn es sich dabei um den Zombie-Film Rampant handeln würde, den der Verleih bereits Anfang November in ausgewählten Kinos zeigte. Somit müssen sich Fans der Mediabook-Reihe nach The Great Battle nur einen Monat gedulden, bevor sie erweitert wird.

    Englischer Teaser zu The Great Battle




    © 2018 Splendid Film



    Mehr zum Thema

    Nachrichtenbild: The Great Battle © 2018 Well Go USA Entertainment

    760 mal gelesen

Das könnte dich auch interessieren

Kommentare 0

Keine Kommentare vorhanden