Paradox - Tony Jaa im deutschen Trailer des Actionfilms vom "Ip Man"-Regisseur

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Paradox.jpg
    Nach Ong-bak und Revenge of the Warrior galt Muay Thai-Kämpfer Tony Jaa als die Neuentdeckung im Actiongenre. Auch wenn die Qualität der beiden beeindruckenden Kampfsportfilme nicht durchgängig gehalten werden konnte, ist Jaa mittlerweile ein fester Bestandteil des asiatischen Actionkinos. Aber auch kleinere Auftritte in amerikanischen Großproduktionen wie Fast & Furious 7 oder xXx: Die Rückkehr des Xander Cage kann der Thailänder vorweisen.

    Mit Paradox - Kill Zone Bangkok tat er sich nun mit Ip Man-Regisseur Wilson Yip zusammen, der nicht nur in der Trilogie mit Donnie Yen als Wing Chun-Großmeister sein Talent für eindrucksvoll inszenierte Kampfszenen unter Beweis stellte, sondern auch im Auftakt der Kill Zone-Reihe. Paradox stellt nach Kill Zone S.P.L. und Lethal Warrior den bereits dritten Teil dar. Jaa agierte darüber hinaus auch in Lethal Warrior an der Seite von unter anderem Jing Wu (Wolf Warrior) und Louis Koo (Drug War). Letzterer kehrt wie Tony Jaa in einer anderen Rolle für Paradox zurück.

    Der Actionfilm Paradox dreht sich um einen Polizisten aus Hongkong, der in Thailand seine verschwundene Tochter sucht. Dabei schließt er sich mit zwei einheimischen Polizisten zusammen und befindet sich schnell in einem Netz von Gewalt und Korruption.

    Am 06. Dezember 2018 erscheint der asiatische Film bei uns direkt auf Blu-ray und DVD, wozu es nun den ersten deutschen Trailer gibt.

    Englischer Trailer


    Quelle: Koch Films

    Mehr zum Thema


    Nachrichtenbild: Paradox © 2018 Koch Media

    783 mal gelesen

Kommentare 0

Keine Kommentare vorhanden