Bond 25 - Viele bekannte Gesichter kehren zurück

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • James Bond.jpg
    Nachdem Cary Fukunaga als Regisseur für James Bond 25 bekannt gegeben wurde, ist es um den Film ein wenig still geworden. Nun aber gibt es (angebliche) Neuigkeiten, die insbesondere den Cast betreffen: Baz Bamigboye der 'Daily Mail' berichtet, dass einige bekannte Gesichter zum 25. Bond-Film zurückkehren werden. Darunter befinden sich Léa Seydoux, Ralph Fiennes, Ben Whishaw und Naomie Harris.

    Insbesondere Seydoux' Mitwirken ist interessant, denn sollten die Angaben stimmen, dann wäre die das erste Bond-Girl, das zurückkehrt. Zwar war Maud Adams in insgesamt drei Bond-Filmen zu sehen, allerdings spielte sie dort jeweils unterschiedliche Rollen. Und auch wenn Harris als Miss Moneypenny zurückkehrt, so ist diese kein offizielles Bond-Girl; trotzdem ist es schön, dass auch sie wieder mit von der Partie ist. Dass Ralph Fiennes und Ben Wishaw als M bzw. Q wieder zu sehen sein werden, wurde hingegen bereits erwartet, auch wenn es zwischenzeitlich Gerüchte gab, die besagten, dass wir Whishaw als Q nicht nochmal sehen werden, was von Fukunaga jedoch bereits so halb widerlegt wurde.

    Es heißt, dass es Daniel Craigs Wunsch gewesen war, dass Seydoux zurückkehrt, was Regisseur Fukunaga unterstützte.

    Auch 'Variety' berichtet von Seydoux' Rückkehr, eine Quelle habe dem Branchenblatt dies bestätigt. Jedoch hat die Quelle außerdem geäußert, dass 'Eon Productions' noch zwei weitere Schauspielerinnen casten möchte - eine soll eine MI6-Agentin mimen, die gemeinsam mit Bond arbeitet, eine weitere ist eine geheimnisvolle Frau, die gleichzeitig auch der Bösewicht wird. Ursprünglich war Insidern zufolge Rami Malek der Favorit für die Rolle von Bonds Gegenspieler, jedoch hat sein Drehplan für "Mr. Robot", der einen Dreh von März bis in den Juli vorsieht, seine Beteiligung verhindert.

    Laut der 'Daily Mail' wird es ein neues Drehbuch von Neal Purvis und Robert Wade geben, welches viel Input von Fukunaga erhält. 'Variety' hingegen nennt nur Fukanaga als Autor.

    Die Produzenten des neuen Abenteuers von 007 sind Barbara Broccoli und Michael G. Wilson.

    Drehstart von Bond 25 soll im Frühling sein, als Kinostarttermin gilt momentan der 14. Februar 2020.


    Quellen: Daily Mail
    Variety




    Mehr zum Thema

    656 mal gelesen

Kommentare 0

Keine Kommentare vorhanden