ANZEIGE

Der Tatortreiniger - Schotty packt seine Putzmittel, Serie endet mit Staffel 7

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • tatortreiniger.jpg
    Ende April wurde bekannt, dass Bjarne Mädel endlich wieder als Heiko 'Schotty' Schotte diverse Tatorte reinigen wird, nun stellt sich jedoch heraus, dass er dies auch zum letzten Mal tun wird. Diesen Monat laufen die letzten vier neuen Episoden Der Tatortreiniger im NDR.

    2011 ging Der Tatortreiniger erstmals auf Sendung, nun muss die Serie nach sieben erfolgreichen Jahren ihren Hut nehmen. Es wird ein letztes Mal durchgewischt, bevor am 19. Dezember 2018 dann endgültig die Lichter ausgehen. Die Enscheidung, die Serie zu beenden, traf Mizzi Meyer, Autorin der Serie. Sie sei der Meinung, man solle aufhören, wenn es am Schönsten ist und wolle die Serie nicht unnötig in die Länge ziehen. Hauptdarsteller Bjarne Mädel und Regisseur Arne Feldhusen, sowie der NDR selbst stehen hinter ihrer Entscheidung, auch wenn Mädel laut eigener Aussage gerne noch weitergemacht hätte.

    Diesen Monat werden die letzten vier Episoden ausgestrahlt, diesmal in zwei Zweierblöcken. Am 18. Dezember 2018 laufen ab 22.00 Uhr die Episoden 'Currywurst' und 'Rebellen', am 19. Dezember 2018 ab 22.00 Uhr 'Der Kopf' und 'Einunddreißig'.

    Hinter der den neuen Episoden stehen wie in allen anderen zuvor wieder der Regisseur Arne Feldhusen, sowie die Autorin Mizzi Meyer. Neben Bjarne Mädel werden unter anderem auch Thomas Niehaus, Angelika Richter, Pia Hierzegger, Lina Beckmann, Jan Georg Schütte, Olli Schulz und Werner Wölbern zu sehen sein.


    Quelle: NDR

    Mehr zum Thema

    779 mal gelesen

Das könnte dich auch interessieren

Kommentare 1

  • Benutzer-Avatarbild

    Mila1981 -

    Schade...ich hätte gerne noch einige weitere "Abenteuer" mit Schotty erlebt - aber absolute Kultfolgen, wie den Reime-Murmeltiertag kann man leider nicht am Fliessband produzieren.