ANZEIGE

Jumanji 3 - Danny DeVito stößt zur Besetzung

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Jumanji-2.jpg
    Mit einem weltweiten Einspielergebnis von über 962 Millionen US-Dollar avancierte Jumanji: Willkommen im Dschungel zu einem absoluten Überraschungserfolg. Auch wenn die Magie und Dramatik der Originals von 1995 abhanden kamen, so bot die Fortsetzung mit unter anderem Dwayne Johnson und Jack Black in den Hauptrollen unterhaltsame knapp zwei Stunden. Und bei dem finanziellen Erfolg war es natürlich nicht verwunderlich, dass schon bald ein dritter Teil angekündigt wurde. Dieser hat nun Castzuwachs bekommen. Mit Danny DeVito konnte ein Schasupieler gewonnen werden, der seit Jahrzehnten im Bereich Comedy Erfolge feiert. Über seine Rolle im kommenden Jumanji-Film ist derzeit ebensowenig bekannt, wie über den Inhalt des Werks.

    Neben DeVito befindet sich darüber hinaus auch noch Awkwafina (Ocean's 8, Crazy Rich Asians) in Verhandlungen für eine Rolle.
    Der Hauptcast um Dwayne Johnson, Jack Black, Kevin Hart und Karen Gillian kehrt wie ihr Regisseur Jake Kasdan für Jumanji 3 zurück.

    Bevor wir Danny DeVito in der Fortsetzung zu Gesicht bekommen, wird er als nächstes in Tim Burtons Realverfilmung von Disneys Dumbo zu sehen sein.

    Mit dem 13. Dezember 2019 steht ein amerikanischer Kinostart bereits fest. Mit einem deutschen kann in einem ähnlichen Zeitraum gerechnet werden.

    Quelle: Variety


    Mehr zum Thema


    Nachrichtenbild: Jumanji: Willkommen im Dschungel © 2018 Sony Pictures

    1.325 mal gelesen

Das könnte dich auch interessieren

Kommentare 0

Keine Kommentare vorhanden