ANZEIGE

Ghostbusters 3 - Erster Teaser überraschend veröffentlicht

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Ghostbusters.jpg
    Jason Reitman (Juno), Sohn des Ghostbusters-Regisseurs Ivan Reitman, hat durchsickern lassen, dass er an einem dritten Teil der Original Ghostbusters-Reihe arbeitet. Hierzu gibt es nun bereits den ersten Teaser, der einen Kinostart für 2020 ankündigt. Die Dreharbeiten sollen diesen Sommer beginnen. Über den Inhalt wie über eine mögliche Besetzung ist noch nichts bekannt. Die spannendste Frage ist natürlich, ob und wer von der Originalbesetzung zurückkehren wird. Da bereits Dan Akroyd und Ernie Hudson auf den Teaser via Twitter reagierten, liegt eine Teilnahme der beiden nicht allzu fern. Bestätigt ist allerdings noch nichts. Wie Bill Murray, der sich in der Vergangenheit mehrfach gegen eine Fortsetzung aussprach, zu der kommenden Fortführung steht, bleibt abzuwarten.

    2016 gab es bereits ein Reboot, dass von vielen Seiten äußerst negativ aufgenommen wurde. Sony scheint trotzdem an dem Franchise festzuhalten und versucht es nun erneut. Dieses mal, wie oben bereits erwähnt, mit einer Fortsetzung der Originalfilme. Da die Ankündigung des dritten Teils und der Teaser in kürzestem Abstand veröffentlicht wurden, dürften weitere Informationen nicht allzu lange auf sich warten lassen.

    Ab heute kann man Jason Reitmans neustes Werk Der Spitzenkandidat in den deutschen Kinos sehen.

    Teaser


    Mehr zum Thema


    Nachrichtenbild: Ghostbusters © 2019 Sony Pictures

    1.800 mal gelesen

Das könnte dich auch interessieren

Kommentare 0

Keine Kommentare vorhanden