ANZEIGE

Bill & Ted Face the Music – Volle Kanne Hoschi(s)! mit Kinostarttermin

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Bill & Ted.jpg
    Wer hätte das gedacht, obwohl die Gerüchteküche schon seit Jahren brodelt. Alex Winter und Keanu Reeves werden jetzt definitiv in ihre Alter Egos als Bill S. Preston und Ted "Theodore" Logan zurückkehren. Denn neben den zahlreichen Ankündigungen den dritten Streifen mit dem Titel Bill & Ted Face the Music endlich umzusetzen, haben die beiden Darsteller jetzt höchstpersönlich den Drehtermin und das Veröffentlichungsdatum mit dem Sommer 2020 für die US-Kinos offiziell bestätigt. Das Ankündigungsvideo mit den beiden Zeitreisehelden könnt ihr euch unterhalb dieser News anschauen und unterstreicht, gerade auch in der für die Vorgängerfilme stilgebenden hektischen Mimik und Gestik von Keanu Reeves und Alex Winter, dass sich die beiden Schauspieler auf die kommenden Dreharbeiten schon freuen. Etwas konkrter mit dem Starttermin wird übrigens das Filmportal IMDB, die den US-Kinostart mit dem 21. August 2020 angeben.

    Das Drehbuch von Bill & Ted Face the Music stammt wieder von den Autoren der ersten beiden Filme, Chris Matheson und Ed Solomon. Als Regisseur für Bill & Ted 3 wurde Dean Parisot ("Galaxy Quest", "Red 2") engagiert. Die Produzenten der Komödie sind Scott Kroopf, Alex Lebovici und Steve Ponce. Executive Producer ist hingegen Steven Soderbergh gemeinsam mit Scott Fischer, John Ryan Jr. und John Santilli. 'MGM' besitzt die Rechte an Bill & Ted Face the Music und wird den Film in den USA unter der 'Orion Pictures'-Marke vertreiben.

    Inhaltlich soll es in Bill & Ted Face the Music um das beliebte Duo gehen, das Jahre zuvor als Teenager durch die Zeit gereist ist. Nun, in ihren mittleren Jahren, haben sie mit der Verantwortung für ihre Familien zu tun. Sie haben tausende Song geschrieben, aber den besten Song, der je geschrieben wurde, war da noch nicht bei. Ein Besucher aus der Zukunft warnt sie, dass nur sie mit ihrem Song das Leben retten können, welches wir kennen. Da Bill und Ted dahingehend kein Glück haben und ihnen auch die Inspiration ausgegangen ist, begeben sich die beiden auf eine Zeitreise, um den Song zu suchen, der die Welt wieder korrigiert und die Harmonie im Universum wiederherstellt. Mit der Hilfe ihrer Töchter und einigen historischen Persönlichkeiten und musikalischen Legenden, die sie auf ihrer Reisetreffen, finden sie soviel mehr als nur einen Song.



    Quelle: The Irish Times

    Mehr zum Thema

    787 mal gelesen

Das könnte dich auch interessieren

Kommentare 0

Keine Kommentare vorhanden