Black Widow - Taskmaster soll der Hauptgegenspieler werden

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Black-Widow.jpg
    Vor einigen Wochen hatten wir berichtet, dass André Holland ("Moonlight") möglicherweise die Rolle des Bösewichts in Black Widow übernimmt. Bislang gibt es wenige Informationen, wovon der eigene Film des "Avengers"-Charakters genau handeln soll, und es ist nicht bekannt, mit dem es Scarlett Johanssons Figur genau aufnehmen wird.

    Die Kollegen von 'We Got This Covered' möchten aber nun von einer vertrauensvollen Quelle erfahren haben, dass der Hauptgegenspieler in Black Widow Taskmaster sein wird.

    Taskmaster scheint aber genau der richtige Gegner für Black Widow zu sein: Er verfügt über das sogenannte Muskelgedächtnis, das heißt, dass er Kampfkünste adaptieren kann, sobald er diese bei jemand anders beobachtet. Dadurch verfügt er über gute Schwertkampfkünste und Martial Arts-Fähigkeiten, ist ein guter Scharfschütze sowie Athlet. Damit würde er die gleichen Tricks beherrschen können wie Black Widow. Diese müsste sich dann im Film einiges neues einfallen lassen, um Taskmaster stets einen Schritt voraus zu sein.

    In den Comics hat Taskmaster über die Jahre die Fähigkeiten von allen möglichen Helden übernommen, unter anderem auch Hawkeyes Bogenkünste und Daredevils athletische Fähigkeiten. Lediglich Deadpools Fähigkeiten konnte er aufgrund dessen Unvorhersehbarkeit nicht adaptieren.

    Neben André Holland sollen derzeitig auch Rachel Weisz, Sebastian Koch und Alec Baldwin für jeweils eine Rolle in Black Widow im Rennen sein. Die zweite weibliche Hauptrolle könnte indes an Emma Watson gehen. Weitere Kandidatinnen hierfür sind Alice Englert, Dar Zuzovsky und Florence Pugh.

    Die Regie von Black Widow übernahm Cate Shortland. Das letzte Drehbuch des Films stammt von Jac Schaeffer und die Handlung soll Berichten zufolge vor dem ersten "Avengers"-Film spielen.

    Der Charakter von Black Widow wurde in "Iron Man 2" eingeführt und ist seitdem fester Bestandteil des 'Marvel Cinematic Universe'. Neben ihren Auftritten in den "Avengers"-Filmen war sie auch in "The Return of the First Avenger" und "The First Avenger: Civil War" zu sehen.

    Im Juni 2019 sollen die Dreharbeiten starten und man geht momentan davon aus, dass der Film im Mai 2020 in den Kinos starten könnte.






    Mehr zum Thema

    604 mal gelesen

Das könnte dich auch interessieren

Kommentare 0

Keine Kommentare vorhanden