Chernobyl - Erster richtiger Trailer zur HBO-Miniserie verfügbar

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • HBO
    Vor kurzem erschien der erste Teaser zur neuen HBO-Miniserie, nun folgt der erste richtige Trailer, der einen Blci auf die auf wahren Ereignissen basierende Miniserie gewährt. Los geht es bereits im Mai.

    Chernobyl erzählt die wahre Geschichte des gleichnamigen Ortes und wie es zu einer der schlimmsten Katastrophen der Menschheit kam. Hierbei stehen die Männer und Frauen im Vordergrund, die ihr Leben gaben um Europa vor einer unvorstellbaren Katastrophe zu schützen. Die Katastrophe von Tschernobyl ereignete sich im April 1986 in der Ukraine - die Serie konzentriert sich dabei auf die tapferen Menschen und wie es überhaupt zur Katastrophe kommen konnte. Jared Harris wird Valery Legasov spielen, einen sovietischen Wissenschaftler, der den Unfall untersucht.

    Neben Jared Harris werden unter anderem auch Stellan Skarsgård und Emily Watson zu sehen sein, sowie Paul Ritter, Jessie Buckley, Adrian Rawlins und Con O'Neill.

    Für die Inszenierung der fünf Folgen wird Johan Renck ("The Walking Dead") zuständig sein, während die Idee aus der Feder von Craig Mazin ("The Huntsman & The Ice Queen") stammt.

    Auf HBO startet Chernobyl am 6. Mai 2019. Da die Serie in Zusammenarbeit mit Sky entsteht, dürfte ein zeitnaher Start auf Sky Atlantic in Deutschland wahrscheinlich sein.



    Mehr zum Thema

    657 mal gelesen

Das könnte dich auch interessieren

Kommentare 0

Keine Kommentare vorhanden